AMD-APUs im Wandel der Zeit: Brazos | E350

Artikel-Index:

Leistungsaufnahme & Effizienz

Eine APU muss sich bei uns nicht nur mit der schlich짯ten Rechen짯leis짯tung mes짯sen las짯sen, son짯dern auch mit der Leis짯tungs짯auf짯nah짯me. Die짯se ver짯rech짯nen wir anschlie짯횩end mit der Leis짯tung zur Effi짯zi짯enz. Wir den짯ken, dass wir damit die Ent짯wick짯lung der Pro짯zes짯so짯ren und Fer짯ti짯gungs짯tech짯no짯lo짯gien gut dar짯stel짯len k철n짯nen. Das Sys짯tem mit dem E350 ben철짯tigt im Idle 14,4 W, was damals eine Best짯mar짯ke dar짯stell짯te. Unter Last sind es bei rei짯ner CPU-Last etwa 23 W und bei rei짯nen GPU-Berech짯nun짯gen ein knap짯pes Watt mehr. Arbei짯ten alle Pro짯zes짯sor짯ein짯hei짯ten zusam짯men ben철짯tigt die APU knapp 29 W.

Wie man bei der Effi짯zi짯enz sieht, ist bei Open짯CL-Berech짯nun짯gen die GPU weit짯aus effi짯zi짯en짯ter als die CPU. Damit sah damals f체r uns die APU-Stra짯te짯gie nach einem guter Weg aus.