AMD APUs im Wandel der Zeit: Trinity/Richland | A10-6800K

Artikel-Index:

PCMark10

Auch der PCMark von UL (vor­mals Future­mark) macht Gebrauch von der GPU. Das war zum Erschei­nungs­ter­min der ers­ten APUs noch nicht der Fall. Es dürf­te dem Umstand geschul­det sein, dass heut­zu­ta­ge selbst Office­an­wen­dun­gen mit GPU-Beschleu­ni­gung daher­kom­men und darf als Bestä­ti­gung von AMDs APU-Stra­te­gie gese­hen werden.

Auch im PCMark kann sich Piledri­ver nicht über die Takt­stei­ge­rung hin­weg absetzen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen