AMD APUs im Wandel der Zeit: Trinity/Richland | A10-6800K

Heaven

Anders als der 3DMark kann man im Hea­ven-Bench­mark von Uni­gi­ne OpenGL prü­fen. Damit ist auch für die­sen Test ein guter Ver­gleich­wert auf­nehm­bar ohne Restrik­tio­nen hin­sicht­lich der Direc­tX-Ver­si­on die der GPU-Part anbie­ten kann. Der Test selbst stammt aus dem Jahr 2009 und ist damit von allen APUs unter­stützt. Wir ver­wen­den den Test mit der OpenGL-API mit gerin­ger Qua­li­tät, ohne Tes­sela­ti­on und mit einer Auf­lö­sung  von 1920x1080 Pixeln.

Der Hea­ven-Bench­mark spie­gelt eben­falls ziem­lich genau die Takt­stei­ge­rung der IGP wie­der.

 

  E‑350 A8-3870K A10-6800K
Min FPS 3,1 7,0 7,6
Max FPS 7,7 34,9 46,4
Avg FPS 4,5 18,4 24,9