AMD Renoir-Notebooks von Asus mit Ryzen 9 4900HS ab 16. März in China und Kanada

Nach­dem bei der Vor­stel­lung der drit­ten Genera­ti­on Mobi­le Ryzen-Pro­zes­so­ren (“Renoir”) durch AMD die Ver­füg­bar­keit von Note­books mit den neu­en Pro­zes­so­ren noch mit im ers­ten Quar­tal ange­ge­ben wur­de, scheint dies nun zumin­dest für Pro­duk­te von Asus für die Regi­on Nord­ame­ri­ka zuzu­tref­fen, denn ers­te Lis­tun­gen zei­gen Gaming-Note­books bei Newegg. Das Spit­zen­mo­dell kommt dabei sogar mit einem bis­lang noch nicht vor­ge­stell­ten Ryzen 9 4900HS mit einem Basistakt von 3,0 GHz und einem Tur­bot­akt von 4,4 GHz daher.

Listungen in China und Kanada

Ent­deckt wur­den die­se Lis­tun­gen vom Twit­te­rer @momomo_us die unter ande­rem das Asus ROG Zephy­rus G14 in ver­schie­de­nen Vari­an­ten bei Ama­zon Chi­na zei­gen. Beim kana­di­schen Able­ger von Newegg sind dann zusätz­lich neben dem ROG Zephy­rus G14 ver­schie­de­nen ande­re Model­le der Rei­hen ROG und TUF Gaming zu fin­den. Alle 10 Model­le sind dabei mit dem Release Date 16. März ver­se­hen und kön­nen teil­wei­se schon vor­be­stellt wer­den. 

AMD Ryzen 9 4900HS

Inter­es­sant ist hier dann auch der bis­lang nicht vor­ge­stell­te AMD Ryzen 9 4900HS der nach den Daten dort mit einem Basistakt von 3,0 GHz und einem Tur­bot­akt von 4,4 GHz arbei­ten wird. Die HS-Model­le ste­hen Asus 6 Mona­te exklu­siv zur Ver­fü­gung und besit­zen gegen­über den H‑Modellen eine TDP von ledig­lich 35 Watt, wobei die TDP-Anga­be des Ryzen 9 4900HS momen­tan noch nicht vor­liegt. 

Newegg hat auch alle Renoir-Model­le mit einem Ver­kaufs­li­mit von 2 pro Kun­de ver­se­hen — anschei­nend erwar­tet man ein gestei­ger­tes Inter­es­se, auch wenn das Spit­zen­mo­dell immer­hin 2.499 kana­di­sche Dol­lar — umge­rech­net also etwa 1.600 Euro — kos­tet.

Übersicht Mobile Prozessoren der dritten Generation

Modell Launch Archi­tek­tur Fer­ti­gung Kerne/
Threads
Basis-/
(Tur­bot­akt)
L3-
Cache
TDP GPU max.
GPU-Takt
Ryzen 9 4900H ? Zen 2 7 nm 8/16 3,0 GHz (4,4 GHz) 8 MiB 45 W 7 Vega-CUs ?
Ryzen 7 4800H 06.01.2020 Zen 2 7 nm 8/16 2,9 GHz (4,2 GHz) 8 MiB 45 W 7 Vega-CUs 1,6 GHz
Ryzen 5 4600H 06.01.2020 Zen 2 7 nm 6/12 3,0 GHz (4,0 GHz) 8 MiB 45 W 6 Vega-CUs 1,6 GHz
 
Ryzen 9 4900HS* ? Zen 2 7 nm 8/16 3,0 GHz (4,4 GHz) 8 MiB ? W 7 Vega-CUs ?
Ryzen 7 4800HS* 06.01.2020 Zen 2 7 nm 8/16 2,9 GHz (4,2 GHz) 8 MiB 35 W 7 Vega-CUs 1,6 GHz
Ryzen 5 4600HS* 06.01.2020 Zen 2 7 nm 6/12 3,0 GHz (4,0 GHz) 8 MiB 35 W 6 Vega-CUs 1,6 GHz
* der Ryzen 9 4900HS, Ryzen 7 4800HS und Ryzen 5 4600HS wird exklu­siv für 6 Mona­te nur von Asus ver­wen­det
Ryzen 9 4900U ? Zen 2 7 nm 8/16 ? 8 MiB 15 W 8 Vega-CUs ?
Ryzen 7 4800U 06.01.2020 Zen 2 7 nm 8/16 1,8 GHz (4,2 GHz) 8 MiB 15 W 8 Vega-CUs 1,75 GHz
Ryzen 7 4700U 06.01.2020 Zen 2 7 nm 8/8 2,0 GHz (4,1 GHz) 8 MiB 15 W 7 Vega-CUs 1,6 GHz
Ryzen 5 4600U 06.01.2020 Zen 2 7 nm 6/12 2,1 GHz (4,0 GHz) 8 MiB 15 W 6 Vega-CUs 1,5 GHz
Ryzen 5 4500U 06.01.2020 Zen 2 7 nm 6/6 2,3 GHz (4,0 GHz) 8 MiB 15 W 6 Vega-CUs 1,5 GHz
Ryzen 3 4300U 06.01.2020 Zen 2 7 nm 4/4 2,7 GHz (3,7 GHz) 8 MiB 15 W 5 Vega-CUs 1,4 GHz
Value Mobi­le 
Ath­lon Gold 3150U 06.01.2020 Zen  14 nm 2/4 2,4 GHz (3,3 GHz) 5 MiB 15 W 3 Vega-CUs 1,0 GHz
Ath­lon Sil­ver 3050U 06.01.2020 Zen 14 nm 2/2 2,3 GHz (3,2 GHz) 5 MiB 15 W 2 Vega-CUs 1,1 GHz