Mini-ITX-Geh채use: Thermaltake Core V1

Artikel-Index:

Temperaturen & Lautst채rke

Ein Geh채u짯se kann noch so vie짯le beein짯dru짯cken짯de Fea짯tures bie짯ten, wenn am Ende zwei Punk짯te nicht stim짯men: Tem짯pe짯ra짯tu짯ren und Laut짯st채r짯ke. Das ver짯bau짯te Sys짯tem soll aus짯rei짯chend gek체hlt wer짯den und dabei m철g짯lichst lei짯se agie짯ren. Das Ther짯mal짯ta짯ke Core V1 k철nn짯te auf짯grund sei짯ner offe짯nen Bau짯wei짯se mit gro짯횩en Mesh-Fl채짯chen zwar bei der K체h짯lung Vor짯tei짯le bie짯ten, jedoch beim Schall짯pe짯gel etwas schlech짯ter abschnei짯den. Ob Theo짯rie und Pra짯xis weit aus짯ein짯an짯der lie짯gen, haben wir uns ange짯se짯hen. Zun채chst sol짯len die Tem짯pe짯ra짯tu짯ren bzw. die K체hl짯leis짯tung im Vor짯der짯grund ste짯hen, sowohl bei vol짯ler Dreh짯zahl der Geh채u짯sel체f짯ter als auch gedros짯selt mit짯hil짯fe einer Span짯nungs짯re짯du짯zie짯rung auf 7 Volt.

Das Core V1 kann, wie man anhand der Wer짯te gut sehen kann, mit dem Coo짯ler Mas짯ter Eli짯te 130 gleich짯zie짯hen. Die Tem짯pe짯ra짯tu짯ren sind abso짯lut im gr체짯nen Bereich und die Dros짯se짯lung der Dreh짯zahl des Geh채u짯sel체f짯ters hat nur gerin짯ge Aus짯wir짯kun짯gen. Ledig짯lich am Bei짯spiel des Lian Li PC-Q33 kann man sehen, dass eine akti짯ve Ent짯l체f짯tung ihre Vor짯tei짯le h채t짯te. Beim Ther짯mal짯ta짯ke Core V1 ist das durch die optio짯na짯le Instal짯la짯ti짯on von bis zu zwei 80-mm-L체f짯tern m철glich.

Bei vol짯ler L체f짯ter짯dreh짯zahl f채llt der Schall짯pe짯gel nega짯tiv auf. Im Ver짯gleich zu den bis짯her von uns getes짯te짯ten Geh채u짯sen mit unse짯rer 65-Watt-Test짯platt짯form ist das Core V1 nicht kon짯kur짯renz짯f채짯hig. Mit gerin짯gen Abstri짯chen bei der K체hl짯leis짯tung l채sst sich durch die Dros짯se짯lung des Front짯l체f짯ters der Schall짯pe짯gel deut짯lich sen짯ken. Die Laut짯st채r짯ke hal짯biert sich nahe짯zu (Ach짯tung: log짯arith짯mi짯sche Ska짯la bei dB(A)). In der Fol짯ge kann sich das Ther짯mal짯ta짯ke Core V1 erneut mit dem Coo짯ler Mas짯ter Eli짯te 130 mes짯sen las짯sen und den direk짯ten Ver짯gleich f체r sich entscheiden.

Wir haben uns die짯ses Mal expli짯zit ange짯se짯hen, wel짯ches Poten짯zi짯al beim Front짯l체f짯ter vor짯han짯den ist, wenn es um Span짯nungs짯re짯duk짯tio짯nen geht. Die Anlauf짯span짯nung ist gegen짯체ber stan짯dard짯m채짯횩i짯gen 120- und 140-mm-L체f짯tern etwas h철her ange짯setzt, denn ein 200-mm-L체f짯ter will auch erst ein짯mal in Rota짯ti짯on ver짯setzt wer짯den. Die Dreh짯zahl l채sst sich in unse짯rem Test fast halbieren.