Mini-ITX-Geh채use: Thermaltake Core V1

Artikel-Index:

Fazit

Ther짯mal짯ta짯ke hat mit dem Core V1 ein Mini-ITX-Geh채u짯se ver짯철f짯fent짯licht, das viel짯leicht nicht mit den gerings짯ten Abmes짯sun짯gen im Seg짯ment gl채nzt, aber soli짯de Leis짯tun짯gen ablie짯fert. Trotz des gerin짯gen Ver짯kaufs짯prei짯ses hat der Her짯stel짯ler etli짯che Fea짯tures inte짯griert. Fas짯sen wir die wich짯tigs짯ten Punk짯te zusammen:

  • Die Fest짯plat짯ten wer짯den in spe짯zi짯el짯len Hal짯te짯run짯gen mon짯tiert und wir fin짯den, dass die Anschluss짯ka짯bel sinn짯voll ver짯steckt wer짯den k철n짯nen, um den Luft짯strom im Geh채u짯se nicht zu behin짯dern. Die Anzahl der ver짯f체g짯ba짯ren Mon짯ta짯ge짯pl채t짯ze (2x 2,5/3,5) d체rf짯te f체r vie짯le Nut짯zer aus짯rei짯chend sein.
  • Staub짯mat짯ten vor der Netz짯tei짯l짯철ff짯nung und vor dem Front짯l체f짯ter des Geh채u짯ses hal짯ten das Geh채u짯se im Lang짯zeit짯be짯trieb etwas sau짯be짯rer. Die seit짯li짯chen 횜ff짯nun짯gen las짯sen Staub aber immer noch unge짯hin짯dert eindringen.
  • Das K체hl짯kon짯zept des Geh채u짯ses funk짯tio짯niert, sodass die Tem짯pe짯ra짯tu짯ren in unse짯rem Test abso짯lut im gr체짯nen Bereich blei짯ben. Da die H철he f체r einen CPU-K체h짯ler begrenzt ist, kann beim Ein짯satz von CPUs/APUs mit einer hohen Abw채r짯me eine Kom짯pakt짯was짯ser짯k체h짯lung hin짯ter der Front ver짯baut wer짯den. An der theo짯re짯ti짯schen K체hl짯leis짯tung soll es im Ther짯mal짯ta짯ke Core V1 nicht scheitern.
  • Die Instal짯la짯ti짯on von Kom짯po짯nen짯ten wird deut짯lich erleich짯tert, indem alle Sei짯ten짯w채n짯de ent짯fernt wer짯den k철nnen.
  • Ein Aus짯schnitt hin짯ter der Front kann prak짯tisch sein, wenn l채n짯ge짯re Gra짯fik짯kar짯ten ver짯baut wer짯den sol짯len. So sind auch Model짯le der geho짯be짯nen Leis짯tungs짯klas짯se m철glich.

Nega짯tiv f채llt beim Core V1 der Schall짯pe짯gel auf, wenn der 200-mm-Front짯l체f짯ter mit einer Span짯nung von 12 Volt betrie짯ben wird. Wir raten dazu, einen Adap짯ter zu nut짯zen, der die Span짯nung auf 7 Volt senkt. Die K체hl짯leis짯tung wird in ver짯tret짯ba짯rem Ma횩 beein짯flusst und den짯noch sinkt der Schall짯pe짯gel deutlich.

Neu짯tral bewer짯ten wir die bei짯den Mon짯ta짯ge짯pl채t짯ze f체r 80-mm-L체f짯ter an der R체ck짯sei짯te des Geh채u짯ses. Bei einer h철he짯ren Abw채r짯me k철nn짯te die Nut짯zung einer akti짯ven Ent짯l체f짯tung not짯wen짯dig wer짯den. Auf dem Markt wer짯den die klei짯ne짯ren L체f짯ter auf짯grund der immer gr철짯횩e짯ren Ver짯brei짯tung von 120- und 140-mm-Model짯len jedoch immer sel짯te짯ner weiterentwickelt.

Mit einem Preis von unge짯f채hr 35 Euro beim g체ns짯tigs짯ten Online-H채nd짯ler ist das Ther짯mal짯ta짯ke Core V1 mini짯mal g체ns짯ti짯ger als einer der Haupt짯kon짯kur짯ren짯ten, das Coo짯ler Mas짯ter Eli짯te 130. Beim Core V1 gef채llt uns per짯s철n짯lich das Innen짯raum짯kon짯zept bes짯ser, daf체r kann das Coo짯ler-Mas짯ter-Geh채u짯se ein opti짯sches Lauf짯werk auf짯neh짯men. Die M철g짯lich짯keit, eine Kom짯pakt짯was짯ser짯k체h짯lung instal짯lie짯ren zu k철n짯nen, bie짯ten beide.