Fractal Design Node 202 ‚Äď mITX-Geh√§use im Desktopdesign

Artikel-Index:

√Ąu√üeres ‚Äď Fractal Design Node 202

Die Front ist optisch zwei¬≠tei¬≠lig ange¬≠ord¬≠net und besteht sowohl aus mat¬≠tem, als auch aus gl√§n¬≠zen¬≠dem Kunst¬≠stoff. Im gl√§n¬≠zen¬≠den Teil hat Frac¬≠tal Design das I/O‚ÄĎPanel inte¬≠griert, wel¬≠ches zwei USB‚ÄĎ3.0‚ÄĎAnschl√ľsse sowie Audio-IN/OUT-Buch¬≠sen bie¬≠tet. Wei¬≠ter¬≠hin befin¬≠det sich hier der Powertas¬≠ter nebst einer Sta¬≠tus-LED, die im lau¬≠fen¬≠den Betrieb wei√ü beleuch¬≠tet ist. Einen Reset¬≠tas¬≠ter oder eine HDD-LED fin¬≠det man hin¬≠ge¬≠gen nicht. Ein Fir¬≠men¬≠schrift¬≠zug im rech¬≠ten Teil der Front run¬≠det das Gesamt¬≠bild ab, wel¬≠ches schlicht aber funk¬≠tio¬≠nal ist.

Gera¬≠de in mITX-Geh√§u¬≠sen in Ver¬≠bin¬≠dung mit leis¬≠tungs¬≠hun¬≠ge¬≠ri¬≠gen Kom¬≠po¬≠nen¬≠ten ist die K√ľh¬≠lung immens wich¬≠tig. Das Node 202 kommt ab Werk ohne L√ľf¬≠ter, bie¬≠tet aber die M√∂g¬≠lich¬≠keit, zwei 120-mm-L√ľf¬≠ter im Gra¬≠fik¬≠kar¬≠ten¬≠seg¬≠ment zu mon¬≠tie¬≠ren, ansons¬≠ten sind zahl¬≠rei¬≠che Be-/Ent¬≠l√ľf¬≠tungs¬≠l√∂¬≠cher vor¬≠han¬≠den. W√§h¬≠rend das rech¬≠te Sei¬≠ten¬≠teil gleich √ľber eine Viel¬≠zahl sel¬≠bi¬≠ger ver¬≠f√ľgt, fin¬≠det man auf der lin¬≠ken Sei¬≠te nur eine schma¬≠le Rei¬≠he. Staub¬≠fil¬≠ter sind an den Sei¬≠ten¬≠tei¬≠len nicht vorhanden.

Sowohl Geh√§u¬≠se¬≠de¬≠ckel als auch der Boden wei¬≠sen eben¬≠falls √Ėff¬≠nun¬≠gen f√ľr die Luft¬≠zir¬≠ku¬≠la¬≠ti¬≠on auf, die¬≠se sind im Gegen¬≠satz zu den Sei¬≠ten¬≠tei¬≠len aber mit Staub¬≠fil¬≠tern aus¬≠ge¬≠stat¬≠tet, wie wir gleich noch beim Innen¬≠raum sehen werden.

Im rech¬≠ten Geh√§u¬≠se¬≠be¬≠reich kann mit¬≠tels der bei¬≠lie¬≠gen¬≠den Riser¬≠kar¬≠te eine Dual-Slot-Gra¬≠fik¬≠kar¬≠te unter¬≠ge¬≠bracht wer¬≠den. Die bei¬≠den Slot¬≠blen¬≠den sind wie √ľblich bei Frac¬≠tal Design in Wei√ü gehal¬≠ten. Eben¬≠falls auf der rech¬≠ten Sei¬≠te befin¬≠det sich der Netz¬≠teil¬≠an¬≠schluss, w√§h¬≠rend das Netz¬≠teil sel¬≠ber im lin¬≠ken Geh√§u¬≠se¬≠teil unter¬≠ge¬≠bracht ist.