Fractal Design Node 202 ‚Äď mITX-Geh√§use im Desktopdesign

Artikel-Index:

Fazit ‚ÄĒ Fractal Design Node 202

Das Node 202 stellt eine gelun¬≠ge¬≠ne Erwei¬≠te¬≠rung der Node-Rei¬≠he von Frac¬≠tal Design dar. Das mITX-Geh√§u¬≠se mit etwas √ľber 10 Liter Volu¬≠men braucht gera¬≠de im Stand wenig Stell¬≠fl√§¬≠che und kann so pro¬≠blem¬≠los auf dem Schreib¬≠tisch neben einem Moni¬≠tor plat¬≠ziert wer¬≠den, aber auch unter einem Fern¬≠se¬≠her im Wohn¬≠zim¬≠mer als HTPC-Geh√§u¬≠se macht es sich lie¬≠gend gut. Das Design ist schlicht gehal¬≠ten und wirkt optisch durch die teil¬≠wei¬≠se gl√§n¬≠zen¬≠de Front auch hochwertig.

Der Innen¬≠raum bie¬≠tet alles was not¬≠wen¬≠dig ist, aber auch kein St√ľck mehr. Wer also mit zwei Lauf¬≠wer¬≠ken im 2,5‚ÄĎZoll-Format und ohne exter¬≠nes opti¬≠sches Lauf¬≠werk aus¬≠kommt, der kann hier zugrei¬≠fen. Wer hin¬≠ge¬≠gen eine oder am liebs¬≠ten gleich meh¬≠re¬≠re gro¬≠√üe Fest¬≠plat¬≠ten ben√∂¬≠tigt, wird mit dem Node 202 nicht gl√ľck¬≠lich. Mit der von uns ver¬≠wen¬≠de¬≠ten CPU gab es im Test kei¬≠ne Tem¬≠pe¬≠ra¬≠tur¬≠pro¬≠ble¬≠me, bei hitz¬≠k√∂p¬≠fi¬≠gen Kom¬≠po¬≠nen¬≠ten kann dies anders aus¬≠se¬≠hen, ist doch bedingt durch die fla¬≠che Bau¬≠form ledig¬≠lich ein CPU-K√ľh¬≠ler mit einer maxi¬≠ma¬≠len H√∂he von 56 mm f√ľr die K√ľh¬≠lung der CPU zul√§s¬≠sig. Unter¬≠st√ľt¬≠zung in Form von optio¬≠na¬≠len L√ľf¬≠tern wird ihm dabei nicht zuteil.

Anders sieht es bei der Gra¬≠fik¬≠kar¬≠te aus. Hier pas¬≠sen nicht nur gro¬≠√üe Kar¬≠ten mit einer L√§n¬≠ge von 310 mm bis hin zum 2‚ÄĎS¬≠lot-Design ins Geh√§u¬≠se, unter¬≠st√ľt¬≠zend k√∂n¬≠nen unter der Gra¬≠fik¬≠kar¬≠te noch zwei 120-mm-L√ľf¬≠ter mon¬≠tiert werden.

Der Ein¬≠bau ist grund¬≠s√§tz¬≠lich sehr ein¬≠fach, kom¬≠pli¬≠ziert wird es ledig¬≠lich, wenn man die Staub¬≠fil¬≠ter rei¬≠ni¬≠gen will. Hier w√§re eine ein¬≠fa¬≠che¬≠re L√∂sung sinn¬≠vol¬≠ler gewe¬≠sen. Das vor¬≠mon¬≠tier¬≠te Netz¬≠teil ist bez√ľg¬≠lich der Kabel¬≠l√§n¬≠gen gut auf das Node 202 abge¬≠stimmt. Die Kabel sind aus¬≠rei¬≠chend lang, aber nicht so lang, dass unn√∂¬≠tig Platz ver¬≠schwen¬≠det wird. Da bei der Bau¬≠form ein wirk¬≠li¬≠ches Kabel¬≠ma¬≠nage¬≠ment nicht gege¬≠ben ist, ist dies auch sinn¬≠voll. Es ste¬≠hen auch nicht mehr Kabel zur Ver¬≠f√ľ¬≠gung als zwin¬≠gend gebraucht werden.

Mit Netz¬≠teil ist das Node 202 ab 146,90 Euro ver¬≠f√ľg¬≠bar, ohne Netz¬≠teil sind es noch 74,50 Euro. Damit ent¬≠fal¬≠len also allei¬≠ne 72,40 Euro auf das Netz¬≠teil, was durch¬≠aus sport¬≠lich ist. Daf√ľr ist es aber auch per¬≠fekt auf das Node 202 abge¬≠stimmt und bie¬≠tet neben 2x SATA noch 2x 6/8‚ÄĎPin PCIe-Anschl√ľsse.