27 neue AM4-Mainboards mit B450-Chipsatz ab heute im Handel

Eine 횥ber짯ra짯schung ist es ja nicht mehr, schlie횩짯lich haben wir bereits seit Wochen 체ber die kom짯men짯den AM4-Main짯boards mit AMDs B450-Chip짯satz berich짯tet. Seit heu짯te sind die Boards im Han짯del. 27 St체ck sind es bis짯her gewor짯den, pro짯du짯ziert von den Her짯stel짯lern ASRock, ASUS, Giga짯byte und MSI. Eine gute 횥ber짯sicht bie짯tet gh.de

Die Preis짯span짯ne reicht von aktu짯ell 67 EUR f체r das MSI B450M Pro-M2 bis hin짯auf zu 182 EUR f체r das ASUS ROG Strix B450멗 Gaming.

Aller짯dings ist mit noch ein paar wei짯te짯ren B450-Main짯boards zu rech짯nen. Just vor ein paar Stun짯den hat BIOSTAR sei짯ne B450-Flot짯te ange짯k체n짯digt, bestehend aus den bei짯den 쨉ATX-Main짯boards BIOSTAR B450MHC und BIOSTAR B450MH. Aller짯dings sind die짯se Model짯le in Deutsch짯land noch nicht gelistet.

Der B450 ist AMDs neu짯er 쏱er짯for짯mance-Chip짯satz. Der X470, der bereits zur Markt짯ein짯f체h짯rung der Ryzen-2000-CPUs 쏱in짯na짯cle Ridge mit ein짯ge짯f체hrt wur짯de, fir짯miert bei AMD unter 쏣nthu짯si짯as짯ten-Chip짯satz. Im Grun짯de h채t짯te es des neu짯en Chip짯sat짯zes gar nicht bedurft, denn alle bis짯her vor짯ge짯stell짯ten Ryzen-CPUs lau짯fen auch mit den alten Chip짯s채t짯zen, sofern der Main짯board-Her짯stel짯ler ein BIOS-Update mit aktua짯li짯sier짯tem AGE짯SA-Code bereit짯stellt. K채u짯fer eines neu짯en Sys짯tems k철n짯nen mit den B450- und X470-Main짯boards jedoch sicher sein, dass die neu짯en Pro짯zes짯so짯ren out-of-the-box unter짯st체tzt wer짯den; ohne vor짯he짯ri짯ges Gef짯ri짯ckel mit BIOS-Updates via unter짯st체tz짯ter Alt-CPU. Schn채pp짯chen짯j채짯ger hin짯ge짯gen k철nn짯ten mit den nun im Abver짯kauf befind짯li짯chen Main짯boards der B350-Serie wom철g짯lich einen guten Fang machen.