AMD Ryzen Threadripper 1950X — Part One

Artikel-Index:

Am 10. August hat AMD sei­ne Thre­ad­rip­per-Pro­zes­so­ren in den Markt ent­las­sen. Wie wir im Rah­men unse­rer Thre­ad­rip­per-Pre­view berich­te­ten, wur­de Pla­net 3DNow! nicht mit einem Pres­se­mus­ter bedacht. Und somit konn­ten wir zum Pro­dukt­launch kei­nen umfang­rei­chen Arti­kel lie­fern. Auch wenn wir die Nicht­be­ach­tung sei­tens AMD nicht gut fin­den, so wol­len wir unse­re zahl­rei­chen Leser den­noch nicht im Regen ste­hen las­sen. Des­halb haben wir beim loka­len Hard­ware-Händ­ler des Ver­trau­ens, der Topas GBS Daten­tech­nik in Cott­bus, einen AMD Ryzen Thre­ad­rip­per 1950X erwor­ben. Eini­ge Tage nach Launch traf das gute Stück ein und wir konn­ten unse­rer­seits mit Tests begin­nen.

Den ers­ten “Schwung” an Ergeb­nis­sen möch­ten wir euch heu­te mit die­sem Review prä­sen­tie­ren. Vie­le wei­te­re Ergeb­nis­se wer­den fol­gen, ein ers­ter Blick auf die Per­for­mance von Thre­ad­rip­per soll aber bereits heu­te mög­lich sein. Denn auch wenn wir bis­her nur unse­re Stan­dard-Tests durch­ge­führt haben, so kön­nen wir bereits von der einen oder ande­ren Bege­ben­heit berich­ten, die nicht unin­ter­es­sant erscheint.

Der Haupt­au­gen­merk der fol­gen­den Sei­ten rich­tet sich auf die Per­for­mance bei abso­lu­ten Stan­dard-Ein­stel­lun­gen – out of the box sozu­sa­gen.

Viel Spaß beim Lesen!

» Unbo­xing AMD Ryzen Thre­ad­rip­per 1950X