ASUS SABERTOOTH/GEN3 R2.0

Artikel-Index:

Im Jahr 2004, also vor neun Jahren, wurde PCI Express für Systeme mit AMD-Prozessoren eingeführt. Seither hat sich der damals neue Standard durchgesetzt und ist mittlerweile flächendeckend in der Spezifikation 2.0 im Einsatz. Die Spezifikation 3.0, welche seit letztem Jahr offiziell auf Intels Ivy-Bridge-Plattform zum Einsatz kommt, blieb AMD-Usern bisher vorenthalten. Zwar bietet AMD mit der HD-7000-Serie Grafikkarten an, welche den Standard unterstützen, die entsprechende Mainboard-Unterstützung fehlt hingegen.

ASUS schickt mit dem SABERTOOTH/GEN3 R2.0 eine Hauptplatine der TUF-Serie (The Ultimate Force) ins Rennen, die den PCI-Express-Standard 3.0 mittels eines Brückenchips bereitstellt, welcher die PCI-Express-2.0-Lanes des Chipsatzes in 3.0-Lanes „umwandelt”. Somit können erstmals Nutzer von AMDs Sockel AM3+ in den Genuss von PCI Express 3.0 kommen.

Wir haben uns das Mainboard von ASUS einmal näher angeschaut. Bringt der neue Standard auf AMD-Plattformen einen Vorteil? Oder haben wir es hier nur mit einem Marketinginstrument zu tun? Wir werden es sehen.

Viel Vergnügen beim Lesen!

» Lieferumfang