ASUS SABERTOOTH/GEN3 R2.0

Artikel-Index:

Im Jahr 2004, also vor neun Jah짯ren, wur짯de PCI Express f체r Sys짯te짯me mit AMD-Pro짯zes짯so짯ren ein짯ge짯f체hrt. Seit짯her hat sich der damals neue Stan짯dard durch짯ge짯setzt und ist mitt짯ler짯wei짯le fl채짯chen짯de짯ckend in der Spe짯zi짯fi짯ka짯ti짯on 2.0 im Ein짯satz. Die Spe짯zi짯fi짯ka짯ti짯on 3.0, wel짯che seit letz짯tem Jahr offi짯zi짯ell auf Intels Ivy-Bridge-Platt짯form zum Ein짯satz kommt, blieb AMD-Usern bis짯her vor짯ent짯hal짯ten. Zwar bie짯tet AMD mit der HD-7000-Serie Gra짯fik짯kar짯ten an, wel짯che den Stan짯dard unter짯st체t짯zen, die ent짯spre짯chen짯de Main짯board-Unter짯st체t짯zung fehlt hingegen.

ASUS schickt mit dem SABERTOOTH/GEN3 R2.0 eine Haupt짯pla짯ti짯ne der TUF-Serie (The Ulti짯ma짯te Force) ins Ren짯nen, die den PCI-Express-Stan짯dard 3.0 mit짯tels eines Br체짯cken짯chips bereit짯stellt, wel짯cher die PCI-Express2.0멛anes des Chip짯sat짯zes in 3.0멛anes 쐕mwan짯delt. Somit k철n짯nen erst짯mals Nut짯zer von AMDs Sockel AM3+ in den Genuss von PCI Express 3.0 kommen.

Wir haben uns das Main짯board von ASUS ein짯mal n채her ange짯schaut. Bringt der neue Stan짯dard auf AMD-Platt짯for짯men einen Vor짯teil? Oder haben wir es hier nur mit einem Mar짯ke짯ting짯in짯stru짯ment zu tun? Wir wer짯den es sehen.

Viel Ver짯gn체짯gen beim Lesen!