Thuban Vs. Pinnacle Ridge: Acht Jahre Turbo-Feature im Vergleich

Artikel-Index:

PCMark, Arma 3, UT3

Jetzt stat짯ten wir PCMark 7 einen Besuch ab. Es han짯delt sich dabei erneut um eine 채lte짯re Bench짯mark-Ver짯si짯on, was dem 1100T etwas zu Gute kom짯men sollte.

Vorschaubild PCMark 7

Wir haben neben dem nor짯ma짯len Bench짯mark-Ablauf zus채tz짯lich noch die Crea짯ti짯vi짯ty-Suite durch짯lau짯fen las짯sen. Dabei haben wir die Aus짯f체h짯rung von Daten짯tr채짯ger-rele짯van짯ten Teil짯tests auf eine nicht genutz짯te Par짯ti짯ti짯on gelegt, um so wenig wie m철g짯lich Ein짯fluss zu generieren.

PCMark 7: Gesamtergebnis

Das AM3-Sys짯tem kann noch ganz ordent짯lich mit짯hal짯ten. Den짯noch sehen wir ein짯mal mehr, dass der 2700X etwas mehr Leis짯tung aus dem Tur짯bo-Fea짯ture zieht als der Kon짯kur짯rent 1100T.

PCMark 7: Creativity-Suite

In der Crea짯ti짯vi짯ty-Suite sieht es 채hn짯lich aus. Bei짯de Pro짯zes짯so짯ren r체cken noch n채her zusam짯men, der Tur짯bo-Vor짯teil ist beim 2700X aber noch immer mini짯mal gr철횩er.

Wen짯den wir uns nun zwei Spie짯len zu. Den Anfang macht Arma 3, ein aktu짯el짯ler Titel.

Vorschaubild Arma3

Arma ist eine 채u횩erst belieb짯te Mili짯t채r-Simu짯la짯ti짯on, wel짯che dank Mod짯ding-M철g짯lich짯keit eine gro짯횩e Com짯mu짯ni짯ty besitzt. Die in Arma ver짯wen짯de짯te Engi짯ne besitzt jedoch eine 채u횩erst spe짯zi짯el짯le Per짯for짯mance-Cha짯rak짯te짯ris짯tik. Mehr CPU-Takt, mehr Spei짯cher짯takt, bes짯se짯re Spei짯cher짯ti짯mings, bes짯se짯re Spei짯cher짯la짯ten짯zen: Arma reagiert so ziem짯lich auf alle Per짯for짯mance-rele짯van짯ten Para짯me짯ter eines PCs nur nicht auf mehr CPU-Ker짯ne. F체r den Bench짯mark nut짯zen wir die Erwei짯te짯rung YAAB Yet Ano짯ther Arma Bench짯mark, wel짯che in 1920x1080 und der Vor짯ein짯stel짯lung 쏶tan짯dard durch짯lau짯fen wird.

Arma 3 Y.A.A.B.

Trotz glei짯cher Gra짯fik짯kar짯te ist das der짯zei짯ti짯ge AM4-Spit짯zen짯mo짯dell mehr als dop짯pelt so schnell unter짯wegs wie das Top짯mo짯dell ver짯gan짯ge짯ner Tage. Die ver짯wen짯de짯te HD 7970 nimmt jedes biss짯chen CPU-IPC, Band짯brei짯te und Latenz an, was sie bekom짯men kann. Der 1100T pfeifft auf dem letz짯ten Loch, der 2700X macht sei짯ne Sache dann gut.

Zum Abschluss dre짯hen wir noch eine Run짯de in der Demo von Unre짯al Tour짯na짯ment 3, kurz UT3. Wir nut짯zen daf체r ein kos짯ten짯lo짯ses Benchmark-Tool.

Vorschaubild UT3

Wie짯der kommt die FullHD-Auf짯l철짯sung mit Stan짯dard-Qua짯li짯t채ts짯ein짯stel짯lun짯gen zum Ein짯satz. Als Map nut짯zen wir vCTF-Sus짯pen짯se_fly, auf wel짯cher auto짯ma짯ti짯sis짯ert eine 60-sek체n짯di짯ge Kame짯ra짯fahrt stattfindet.

UT3 Demo

Erneut kann der 2700X bei glei짯cher Gra짯fik짯kar짯te noch eine pas짯sa짯ble Anzahl an Bil짯dern pro Sekun짯de drauf짯le짯gen. Und wie짯der sehen wir, dass der aktu짯el짯le Pro짯zes짯sor vom Tur짯bo pro짯fi짯tie짯ren kann, das Modell ver짯gan짯ge짯ner Zei짯ten hin짯ge짯gen nicht.