Trinity als Spieleplattform ‚ÄĒ Vier Grafikkarten zeigen das M√∂gliche

Artikel-Index:

3DMark

 

Die 3DMark-Serie aus dem Hau¬≠se Future¬≠mark geh√∂rt wohl zu den bekann¬≠tes¬≠ten Gra¬≠fik¬≠bench¬≠marks √ľber¬≠haupt. Nach dem 3DMark Van¬≠ta¬≠ge und dem 3DMark 11 kam die¬≠ses Jahr die neue Ver¬≠si¬≠on schlicht unter dem Namen 3DMark her¬≠aus. Die¬≠se unter¬≠teilt sich in drei Tei¬≠le f√ľr ver¬≠schie¬≠de¬≠ne Com¬≠pu¬≠ter¬≠klas¬≠sen. Der ers¬≠te Test Ice Storm rich¬≠tet sich an Tablets und Ein¬≠stei¬≠ger¬≠note¬≠books. Teil zwei wird als Cloud Gate beti¬≠telt und ist f√ľr Note¬≠books und Mit¬≠tel¬≠klas¬≠se-PCs gedacht. Der letz¬≠te Teil namens Fire Strike ist schlie√ü¬≠lich f√ľr die klas¬≠si¬≠schen 3DMark-Kli¬≠en¬≠tel gedacht: High-End und Gamer-PCs.



 

Die Rade¬≠on HD 7870 GHz Edi¬≠ti¬≠on kann sich im Test Ice Storm nicht von der Rade¬≠on HD 7790 abset¬≠zen, holt aber bei Cloud Gate auf die GeForce GTX 660Ti auf und kann die¬≠se schluss¬≠end¬≠lich im Test Fire Strike knapp √ľberholen.