Trinity als Spieleplattform ‚ÄĒ Vier Grafikkarten zeigen das M√∂gliche

Artikel-Index:

Erfahrungen w√§hrend des Tests

AMD Radeon HD 7750

Anzu¬≠mer¬≠ken ist hier, dass es sich um ein Refe¬≠renz¬≠de¬≠sign han¬≠delt, das so nicht am Markt ver¬≠f√ľg¬≠bar ist. Der L√ľf¬≠ter ist eigent¬≠lich zu laut und dreht h√∂her als n√∂tig. Wir haben test¬≠wei¬≠se die L√ľf¬≠ter¬≠dreh¬≠zahl auf 30 % regu¬≠liert und die Tem¬≠pe¬≠ra¬≠tur blieb unter 50 ¬įC. Ande¬≠re St√∂r¬≠ge¬≠r√§u¬≠sche tra¬≠ten bei die¬≠sem Exem¬≠plar nicht auf.

PNY GeForce GTX 660Ti XLR8 Performance Edition

Die Kar¬≠te ist mit einem Takt von 915 MHz bezie¬≠hungs¬≠wei¬≠se mit 980 MHz im Boost-Betrieb ange¬≠ge¬≠ben. Wir konn¬≠ten aber oft mit¬≠tels GPU‚ÄĎZ h√∂he¬≠re Wer¬≠te beob¬≠ach¬≠ten. Im Com¬≠pu¬≠teS¬≠ha¬≠der-Test lief nach lan¬≠gem War¬≠ten die GPU mit 1006 MHz und bei BOINC gar mit 1084,4 MHz. Hier ist eine Last¬≠ab¬≠h√§n¬≠gig¬≠keit zu beob¬≠ach¬≠ten, die Com¬≠pu¬≠teS¬≠ha¬≠der-Anwen¬≠dung las¬≠tet die GPU maxi¬≠mal aus, w√§h¬≠rend bei BOINC nur ca. 83 % Aus¬≠las¬≠tung abzu¬≠le¬≠sen war. Die Spie¬≠le lagen beim Takt meist irgend¬≠wo dazwi¬≠schen. Die Gra¬≠fik¬≠kar¬≠ten aus dem Haus AMD haben die¬≠se Eigen¬≠art nicht gezeigt.
Der K√ľh¬≠ler macht im Idle eine gute Figur, unter Last ent¬≠steht hin¬≠ge¬≠gen ein st√∂¬≠ren¬≠des Brum¬≠men, zu dem sich gele¬≠gent¬≠li¬≠ches Spu¬≠len¬≠pfei¬≠fen gesellt. Hier sei noch ein¬≠mal ange¬≠merkt, dass wir mit einem offe¬≠nen Test¬≠auf¬≠bau arbei¬≠ten, das Spu¬≠len¬≠pfei¬≠fen k√∂nn¬≠te je nach Geh√§u¬≠se ged√§mmt werden.

HIS Radeon HD 7870 GHz Edition (OC)

Die Kar¬≠te von HIS hat einen √ľber¬≠di¬≠men¬≠sio¬≠na¬≠len K√ľh¬≠ler, der sei¬≠ne Arbeit sehr gut ver¬≠rich¬≠tet. Wir hat¬≠ten erst Beden¬≠ken, dass durch die werks¬≠sei¬≠ti¬≠ge √úber¬≠tak¬≠tung die Laut¬≠st√§r¬≠ke st√∂¬≠ren w√ľr¬≠de, aber der L√ľf¬≠ter dreht auch unter Last sel¬≠ten √ľber 40% und ist abge¬≠se¬≠hen von einem lei¬≠sen Brum¬≠men kaum wahr¬≠nehm¬≠bar. Die aus¬≠la¬≠den¬≠den Ma√üe der K√ľhl¬≠kon¬≠struk¬≠ti¬≠on haben aber auch Nach¬≠tei¬≠le, das PCB wird von dem K√ľh¬≠ler um rund 2 cm √ľber¬≠ragt. Das Pro¬≠blem dar¬≠an ist, dass man den Ver¬≠schluss der Strom¬≠an¬≠schl√ľs¬≠se nur sehr schwer erreicht. Was bei der Mon¬≠ta¬≠ge nicht st√∂rt, ist beim Ent¬≠fer¬≠nen der Kabel ein Graus.

Gigabyte HD Radeon 7790 (OC)

An die¬≠ser Stel¬≠le ein gro¬≠√ües Lob f√ľr die K√ľhl¬≠kon¬≠struk¬≠ti¬≠on von Giga¬≠byte. Abge¬≠se¬≠hen davon, dass die Abw√§r¬≠me zum Gro√ü¬≠teil in das Geh√§u¬≠se gelangt, ist der K√ľh¬≠ler auch unter Voll¬≠ast nicht h√∂r¬≠bar. Giga¬≠byte sch√ľtzt alle Anschl√ľs¬≠se und Kon¬≠tak¬≠te mit Kunst¬≠stoff¬≠st√∂p¬≠seln, um eine Ver¬≠schmut¬≠zung zu ver¬≠hin¬≠dern. Eine net¬≠te Idee, wie wir finden.