Schlagwort: TLB

Weitere Sicherheitslücke in Intel-CPUs: TLBleed trickst HyperThreading aus

Ben Gras von der Vri­je Uni­ver­sit­eit Ams­ter­dam plant Anfang August auf der Black­hat USA 2018 eine neue Sicher­heits­lü­cke in Intel-Pro­­­zes­­so­­ren namens TLB­leed vor­zu­stel­len. Sie nutzt den Umstand aus, dass bei einem Pro­zes­sor mit akti­vier­tem Simul­ta­neous Mul­­ti-Thre­a­­ding (SMT), bei Intel Hyper­Threa­ding Tech­no­lo­gy (HTT) genannt, zwei Threads auf einem phy­si­schen CPU-Kern lau­fen und sich des­sen Res­sour­cen wie Caches und TLBs tei­len. (…) Wei­ter­le­sen »

Massive Sicherheitslücke in Intel-CPUs der letzten Jahre

In Intel-Pro­zes­so­ren mit Sup­port für x86-64 befin­det sich offen­bar eine gra­vie­ren­de Sicher­heits­lü­cke, die es Angrei­fern erlaubt, auf pro­zess­frem­de Spei­cher­be­rei­che zuzu­grei­fen. Da es sich dem Ver­neh­men nach um einen Hard­ware-Bug han­deln soll, der nicht mit einem Micro­code-Update gefixt wer­den kann, ist die Bedro­hungs­si­tua­ti­on poten­zi­ell erheb­lich, schließ­lich ste­cken in der über­wie­gen­den Mehr­zahl der x86-64-Sys­te­me Intel-Pro­zes­so­ren. Der Bug ist unab­hän­gig vom Betriebs­sys­tem. (…) Wei­ter­le­sen »