AMD Ryzen 7 1800X Review Teil 1

Artikel-Index:

Die Erwartungshaltung

Dass wir heu짯te 체ber짯haupt 체ber eine neue Pro짯dukt짯ge짯ne짯ra짯ti짯on von AMD berich짯ten k철n짯nen, grenzt schon fast an ein Wun짯der und das ist nur gering짯f체짯gig 체ber짯trie짯ben. Zwar ging es AMD im Vor짯feld der zwei짯ten Auf짯la짯ge der FX-Pro짯zes짯so짯ren finan짯zi짯ell auch nicht beson짯ders gut, seit Ende 2011 ver짯sch채rf짯te sich die finan짯zi짯el짯le Situa짯ti짯on jedoch dras짯tisch. Der Quar짯tals짯um짯satz von AMD fiel kon짯ti짯nu짯ier짯lich und lag zwi짯schen짯zeit짯lich bei weni짯ger als 850 Mil짯lio짯nen Euro. Das ist etwa die H채lf짯te des Betra짯ges, wel짯chen AMD im Quar짯tal der Vor짯stel짯lung von FX-8150 und Co. umge짯setzt hat짯te. Und das, obwohl die Semi-Cus짯tom-Spar짯te von AMD zu FX-Zei짯ten nicht zum Umsatz bei짯getra짯gen hat (da sie schlicht짯weg noch nicht exis짯tier짯te), im Quar짯tal mit dem Nega짯tiv짯re짯kord hin짯ge짯gen sehr stark. Im gesam짯ten Jahr 2015 konn짯te AMD weni짯ger als vier Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar und damit weni짯ger als zwei Drit짯tel des짯sen umset짯zen, wozu man im Jahr 2011 in der Lage war. Kon짯kur짯rent Intel macht der짯weil pro Quar짯tal deut짯lich mehr Gewinn als AMD Umsatz. Bei die짯sen teils desas짯tr철짯sen Gesch채fts짯zah짯len ist es wirk짯lich fast ein Wun짯der, dass wir heu짯te 체ber Ryzen, Sockel AM4 und hof짯fent짯lich AMDs Neu짯an짯fang berich짯ten k철nnen.

Doch was wird von Ryzen genau erwartet?

Schaut man sich ein짯schl채짯gi짯ge Foren an, so wird klar, dass die meis짯ten User viel Hoff짯nung in die neue Platt짯form set짯zen: Hoff짯nung auf eine wie짯der짯erstark짯te Kon짯kur짯renz zu Intel, Hoff짯nung auf bes짯se짯re Prei짯se und ein bes짯se짯res Preis-/Leis짯tungs짯ver짯h채lt짯nis, als Intel dies der짯zeit bie짯tet, Hoff짯nung auf eine hoch짯mo짯der짯ne Platt짯form. Es gibt jedoch auch User, wel짯che bezwei짯feln, dass AMD auf짯grund der aktu짯el짯len finan짯zi짯el짯len Situa짯ti짯on 체ber짯haupt in der Lage ist, wie ein Ph철짯nix aus der Asche zu stei짯gen. Ihr Haupt짯ar짯gu짯ment: Woher soll das Bud짯get kom짯men, wel짯ches man zur Ent짯wick짯lung einer schlag짯kr채f짯ti짯gen Archi짯tek짯tur ben철짯tigt? Die짯se Fra짯ge ist berech짯tigt, da AMD, wie soeben beschrie짯ben, nahe짯zu von der Hand im Mund lebt. Das ande짯re Extrem ist aber eben짯falls ver짯tre짯ten: Zen wird ein zwei짯ter Ath짯lon 64, ganz sicher! Nun, ohne unse짯re ers짯ten Ein짯dr체짯cke vor짯weg짯zu짯neh짯men: Die Wahr짯heit liegt irgend짯wo dazwischen.

AMDs Akti짯en짯kurs

Doch nicht nur die Foren짯welt war짯tet sehn짯s체ch짯tig auf gute Neu짯ig짯kei짯ten von AMD. Schaut man sich den Akti짯en짯kurs von AMD an, so scheint auch der Finanz짯sek짯tor eine posi짯ti짯ve Ent짯wick짯lung zu erwar짯ten. Anders ist es kaum zu erkl채짯ren, war짯um der Akti짯en짯kurs im ver짯gan짯ge짯nen Jahr der짯art zuge짯legt hat. Wer zum Tiefst짯kurs der ver짯gan짯ge짯nen Jah짯re im Bereich von 1,50 Euro ein짯ge짯stie짯gen ist, der konn짯te sein Geld in der Zwi짯schen짯zeit ver짯viel짯fa짯chen. Aktu짯ell ran짯giert der Akti짯en짯kurs im Bereich von 12 bis 13 Euro, was einer Stei짯ge짯rung allein im letz짯ten Jahr von rund 640 Pro짯zent ent짯spricht. Die짯se Stei짯ge짯rung ent짯spricht in kei짯ner Wei짯se der Gesch채fts짯ent짯wick짯lung von AMD. Zwar konn짯te man in den letz짯ten Quar짯ta짯len posi짯ti짯ve Signa짯le bei Umsatz und Ver짯lust erzie짯len, mit der Ent짯wick짯lung des Akti짯en짯kur짯ses haben die짯se Zah짯len jedoch nichts gemeinsam.

AMD Aktienkurs
(Quel짯le: Finanzen.net)

Es scheint ganz so, als sei im Akti짯en짯kurs bereits ein erfolg짯rei짯cher Neu짯start von AMD ein짯ge짯preist selbst wenn man der Mei짯nung ist, dass der his짯to짯ri짯sche Tiefst짯kurs von 1,67 US-Dol짯lar der Aktie einer Unter짯be짯wer짯tung des Unter짯neh짯mens gleich짯kam und ein Teil der Kurs짯ral짯ley nur einer rea짯lis짯ti짯sche짯ren Bewer짯tung diente.

Alles in allem 체ber짯wie짯gen die posi짯ti짯ven Erwar짯tun짯gen an Ryzen. Wol짯len wir hof짯fen, dass die Archi짯tek짯tur, wel짯che wir auf den kom짯men짯den Sei짯ten aus짯f체hr짯lich vor짯stel짯len, die짯se Erwar짯tun짯gen erf체llt.