Schlagwort: nForce

ASUS Crosshair II Formula (NVIDIA nForce 780a SLI)

Auf der dies짯j채h짯ri짯gen CeBIT beka짯men wir das ASUS Cross짯hair II For짯mu짯la vor짯ge짯f체hrt. Wie der Name die짯ses Main짯boards bereits andeu짯tet, ist es nicht die ers짯te Haupt짯pla짯ti짯ne, die den Zusatz 쏞ross짯hair im Namen tr채gt. Denn bereits mit Ein짯f체h짯rung des Sockel AM2 von AMD gab es ein ASUS-Main짯board, wel짯ches auf den Namen Cross짯hair h철r짯te. Die dama짯li짯ge Vari짯an짯te sozu짯ga짯gen das Cross짯hair I wur짯de mit einem NVIDIA nForce 590 SLI best체ckt.

Auch auf dem neu짯en Cross짯hair II For짯mu짯la fin짯det ein NVI짯DIA-Chip짯satz sein zu Hau짯se: Der brand짯neue nForce 780a SLI. Mit einer inte짯grier짯ten Gra짯fik짯ein짯heit aus짯ge짯stat짯tet, bringt der 780a SLI Fea짯tures wie 3몏ay-SLI, Hybrid-SLI und Hybrid Power f체r den Sockel AM2+. Wir haben das neu짯es짯te Mit짯glied von ASUS Repu짯blic Of Gamers-Serie (kurz: ROG) auf Herz und Nie짯ren gepr체ft.

Viel Ver짯gn체짯gen beim Lesen! () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

ASRock ALiveNF6G-VSTA

Die Chip짯satz-Rund짯rei짯se von Pla짯net 3DNow! geht wei짯ter. Nach짯dem wir in den letz짯ten vier Main짯board짯tests vier ver짯schie짯de짯ne Chip짯s채t짯ze n채her betrach짯tet haben, kommt heu짯te ein f체nf짯ter hin짯zu: Der nForce 430 mit inte짯grier짯ter Gra짯fik짯ein짯heit GeForce 6150SE.

Der nForce 430 ist nicht ganz neu, schlie횩짯lich wur짯de er bereits im Jahr 2005 vor짯ge짯stellt. Damals hat짯te der Chip짯satz die Bezeich짯nung MCP51 (Media and Commu짯ni짯ca짯ti짯on Proces짯sor). Wir haben es heu짯te zwar noch immer mit dem nForce 430 zu tun, sei짯ne offi짯zi짯el짯le Bezeich짯nung lau짯tet hin짯ge짯gen MCP61. Der 쏳efresh des nForce 430 wur짯de im August letz짯ten Jah짯res vorgestellt.

Das ASRock ALi짯veN짯F6G-VSTA basiert auf besag짯tem Chip짯satz und ist mit einem Preis von unter 50 Euro sehr inter짯es짯sant. Auf den n채chs짯ten Sei짯ten wol짯len wir uns anschau짯en, wie sich das Main짯board und auch die inte짯grier짯te Gra짯fik짯ein짯heit gegen die Kon짯kur짯renz schl채gt.

Viel Ver짯gn체짯gen beim Lesen! () Wei짯ter짯le짯sen 쨩