Zen 2 AMD Ryzen 7 3700X und Ryzen 9 3900X im Test

Artikel-Index:

Benchmarks bei Standardtakt: Zusammenfassung

Auf die짯ser Sei짯te haben wir tabel짯la짯risch dar짯ge짯stellt, wie sich die Per짯for짯mance vom 2950X, 3700X und 3900X rela짯tiv zum 2700X ver짯h채lt. Wer짯te 체ber 100,0 bedeu짯ten eine bes짯se짯re Leis짯tung (schnel짯ler oder gerin짯ge짯rer Ener짯gie짯ver짯brauch als 2700X), Wer짯te unter 100,0 bedeu짯ten dem짯entspre짯chend eine ver짯schlech짯ter짯te Leistung.

Bench짯mark / Aspekt 2700X 3700X 2950X 3900X
AIDA64: Memo짯ry Read 100,0 111,3 165,4 119,5
AIDA64: Memo짯ry Write 100,0 63,2 213,7 117,7
AIDA64: Memo짯ry Copy 100,0 119,5 196,1 134,7
AIDA64: Memo짯ry Latency 100,0 93,3 68,4 94,2
AIDA64: CPU Queen 100,0 106,0 148,1 137,9
AIDA64: CPU PhotoWorxx 100,0 93,0 144,1 115,2
AIDA64: CPU ZLib 100,0 110,7 187,3 163,8
AIDA64: CPU AES 100,0 105,5 182,6 155,7
AIDA64: CPU SHA3 100,0 107,8 186,3 160,2
AIDA64: FPU Julia 100,0 191,1 192,9 284,0
AIDA64: FPU Mandel 100,0 192,9 193,2 287,1
AIDA64: FPU SinJulia 100,0 105,5 197,9 155,5
AIDA64: FP32 Ray-Trace 100,0 174,8 180,7 260,2
AIDA64: FP64 Ray-Trace 100,0 198,3 191,8 288,4
Cine짯bench R20 Single-Thread 100,0 117,2 103,0 121,6
Cine짯bench R20 Multi-Thread 100,0 120,6 176,9 177,6
Blen짯der 2.80 Beta 100,0 120,9 183,6 179,0
Hand짯Bra짯ke Fast 1080p30: FPS 100,0 114,4 139,5 144,0
7멯ip Packen 100,0 124,9 115,9 141,8
Veracrypt: AES Mean 100,0 109,1 185,2 159,3
3DMark Fire짯Strike: Gesamtergebnis 100,0 103,3 101,4 104,3
3DMark Fire짯Strike: Physik 100,0 113,8 122,9 136,5
METRO Last Light Redux: FPS 100,0 101,0 97,4 101,5
Arma3: Yet Ano짯ther Arma Benchmark 100,0 128,0 77,1 124,0
Shadow Of The Tomb Rai짯der: FPS 100,0 101,9 97,7 102,8
3DMark Fire짯Strike:
Leistungsaufnahme
100,0 101,5 97,2 93,7
METRO Last Light Redux:
Leistungsaufnahme
100,0 104,7 96,5 97,3
Hand짯Bra짯ke: Leistungsaufnahme 100,0 131,1 78,5 96,8
Prime95 x64: Leistungsaufnahme 100,0 140,0 61,1 106,4
Idle: Leis짯tungs짯auf짯nah짯me 100,0 101,7 105,1 102,5
Durch짯schnitts짯ab짯wei짯chung   120,2 142,9 148,8
Durch짯schnitts짯ab짯wei짯chung
(ohne Leistungsaufnahme)
  121,1 154,0 158,7

Gemit짯telt 체ber all unse짯re Test짯ergeb짯nis짯se muss sich der 2700X allen ande짯ren CPUs geschla짯gen geben. Und das rela짯tiv deut짯lich. Selbst der 3700X, wel짯cher in einer kom짯plett ande짯ren TDP-Klas짯se behei짯ma짯tet ist, legt rund ein F체nf짯tel an Leis짯tung auf den 2700X drauf. Zwar sind beson짯ders eini짯ge AIDA-Teil짯aspek짯te f체r gro짯횩e Unter짯schie짯de ver짯ant짯wort짯lich, doch selbst in solch rea짯len Sze짯na짯ri짯en wie Hand짯Bra짯ke, Packen mit 7멯ip, Blen짯der und Arma 3 zieht der 3700X sei짯nem nament짯li짯chen Vor짯g채n짯ger davon.

Fast noch inter짯es짯san짯ter ist der Blick auf 2950X und 3900X. Denn gemit짯telt 체ber alle Test짯ergeb짯nis짯se schl채gt das neue AM4-Top짯mo짯dell auf Zeit sogar den 16-Ker짯ner auf Sockel TR4. Dabei geht der Punkt짯ge짯winn auch in die짯sem Duell zwar zum Teil aus der AIDA-Suite her짯vor, doch auch in den rea짯len Anwen짯dun짯gen zeigt sich der 3900X von sei짯ner bes짯ten Seite.

Ganz beson짯ders der Ver짯gleich in Arma 3 zeigt, wel짯chen gro짯횩en Schritt die neue Archi짯tek짯tur gemacht hat. W채h짯rend der 2950X 체ber 20 Pro짯zent짯punk짯te lang짯sa짯mer arbei짯tet als ein 2700X, so wer짯kelt der 3900X sat짯te 24 Pro짯zent flot짯ter als besag짯te CPU. Spe짯zi짯ell in die짯sem Test stellt das eine Stei짯ge짯rung um rund zwei Drit짯tel dar.