Zen 2 AMD Ryzen 7 3700X und Ryzen 9 3900X im Test

Artikel-Index:

AMD Ryzen 3900X im Detail

Schau짯en wir uns die bei짯den neu짯en CPUs ein짯mal im Detail an. Den Anfang macht dabei das neue Top짯mo짯dell Ryzen 9 3900X.

AMD Ryzen 3900X im Detail

In der Ver짯pa짯ckung befin짯det sich neben der CPU im Blis짯ter nat체r짯lich noch der Boxed-K체h짯ler. Es han짯delt sich dabei um die Aus짯f체h짯rung Wraith Prism RGB und damit um das st채rks짯te Modell.

AMD Ryzen 3900X im Detail

Her짯ge짯stellt wur짯de unser Sam짯ple in der 22. Kalen짯der짯wo짯che die짯ses Jahres.

AMD Ryzen 3900X im Detail

Die Unter짯sei짯te offen짯bart kei짯ne Neue짯run짯gen im Ver짯gleich zur letzt짯j채h짯ri짯gen Gene짯ra짯ti짯on. Das ist auch kein Wun짯der, da AMD eini짯gen Auf짯wand unter짯nom짯men hat, um die Sockel-Kom짯pa짯ti짯bi짯li짯t채t zu AM4 zu gew채hrleisten.

AMD Ryzen 3900X im Detail

Inter짯es짯sant ist, dass seit짯lich am Heat짯s짯prea짯der noch Res짯te von W채r짯me짯leit짯pas짯te vor짯han짯den sind. Die Ober짯sei짯te vom Heat짯s짯prea짯der ist tadel짯los sau짯ber, seit짯lich befin짯den sich jedoch deut짯li짯che R체ck짯st채n짯de. Die CPU war dem짯zu짯fol짯ge schon ein짯mal im Ein짯satz, wenn짯gleich auch ver짯mut짯lich nur zu inter짯nen Testzwecken.

AMD Ryzen 9 3900X im Detail - CPU-Z

Der 3900X bie짯tet 12 Ker짯ne, wel짯che in eine TDP von 105 Watt gepresst wer짯den. Vier Ker짯ne mehr als die direk짯ten Vor짯g채n짯ger, glei짯che TDP-Klas짯se und den짯noch mehr Takt. Die Her짯stel짯lung in 7 Nano짯me짯ter machts m철g짯lich. W채h짯rend unse짯rer Tests konn짯ten wir bis짯her maxi짯mal die im Screen짯shot fest짯ge짯hal짯te짯nen 4,565 GHz (Mul짯ti 45,75) sehen. Mul짯ti 46 und damit das theo짯re짯ti짯sche Maxi짯mum von 4,6 GHz war uns bis짯her ver짯g철nnt. Aller짯dings m체s짯sen wir zur Ehren짯ret짯tung von AMD sagen, dass die Anzei짯ge in CPU멯 unglaub짯lich schnell wech짯selt. Es ist nicht ganz ein짯fach, die Infor짯ma짯tio짯nen auf einen Screen짯shot zu ban짯nen. M철g짯li짯cher짯wei짯se haben wir das Maxi짯mum bis짯her schlicht짯weg verpasst.

Es han짯delt sich hier짯bei eher um ein kos짯me짯ti짯sches Pro짯blem, da 채u횩erst sel짯ten ein Workload anliegt, der 체ber짯haupt solch hohe Takt짯ra짯ten zul채sst. Den짯noch haben wir bei AMD ange짯fragt, ob wir hier 쐍ur Opfer der schnel짯len Schalt짯zei짯ten sind oder ob es daf체r irgend짯ei짯ne Erkl채짯rung gibt.

AMD Ryzen 9 3900X im Detail - CPU-Z

Mit akti짯vier짯ten Strom짯spar짯ein짯stel짯lun짯gen tak짯tet die CPU bis auf die von Ryzen gewohn짯ten 2,2 GHz her짯un짯ter. Die Span짯nung wird dann eben짯falls dras짯tisch gesenkt.

AMD Ryzen 9 3900X im Detail - CPU-Z

Die Cache-Stu짯fen wur짯den gegen짯체ber Zen+ aus 2018 deut짯lich 체ber짯ar짯bei짯tet. Der L1-Ins짯truc짯tion-Cache wur짯de pro Kern in der Gr철짯횩e hal짯biert, daf체r wur짯de die Asso짯zia짯ti짯vi짯t채t von 4- auf 8멹ach erh철ht. Die Gr철짯횩e des L3-Caches wur짯de hin짯ge짯gen ver짯dop짯pelt, zudem ist die짯ser in vier Tei짯le mit jeweils 16 MBytes unter짯teilt, statt zwei Tei짯le mit jeweils 8 MBytes beim Vor짯g채n짯ger. Dies ist eine direk짯te Fol짯ge der Nut짯zung von zwei Chip짯lets beim 3900X.

AMD Ryzen 9 3900X im Detail - CPU-Z

Zen 2 darf offi짯zi짯ell auf bis zu DDR4-3200 zur체ck짯grei짯fen. Bei den Vor짯g채n짯ger viel das noch unter Over짯clo짯cking. Das haben wir auch f체r unse짯re Tests bei Stan짯dard짯tak짯tung so verwendet.

AMD Ryzen 9 3900X im Detail - CPU-Z

F체r die Freun짯de des in CPU멯 inte짯grier짯ten Bench짯marks haben wir die짯sen kurz aus짯pro짯biert. Dabei kamen kom짯plet짯te Stan짯dard짯ein짯stel짯lun짯gen zum Ein짯satz (Strom짯spar짯me짯cha짯nis짯men, Tur짯bo-Modus, AMD Ryzen balan짯ced Energiesparmodus).

AMD Ryzen 9 3900X im Detail - CPU-Z

Das Laten짯cy-Tool von CPU멯 ist vom Her짯stel짯ler schon eine Wei짯le nicht mehr aktua짯li짯siert wor짯den. Zudem zeigt es jeweils nur die Gr철짯횩e eines Cache-Berei짯ches an. Den짯noch darf ein kur짯zer Durch짯lauf des Tests bei einem CPU-Review von Pla짯net 3DNow! nat체r짯lich nicht fehlen!