Zen 2 AMD Ryzen 7 3700X und Ryzen 9 3900X im Test

Artikel-Index:

Benchmarks bei 3,5 GHz: 3DMark, Spiele

Auch takt짯fre짯quenz-nor짯miert nut짯zen wir bei den Spie짯le짯bench짯marks nur Full-HD als Gra짯fik짯auf짯l철짯sung, um m철g짯lichst nicht ins GPU-Limit der Vega 64 zu kom짯men; schlie횩짯lich wol짯len wir ja die Leis짯tungs짯f채짯hig짯keit der CPU-Archi짯tek짯tu짯ren tes짯ten und nicht die Gren짯zen der GPU.

3,5 GHz: 3DMark FireStrike Gesamtergebnis

Haupt짯s채ch짯lich als GPU-Test gedacht, sind die Unter짯schie짯de hier mini짯mal, da alle Sys짯te짯me die짯sel짯be Gra짯fik짯kar짯te verwenden.

3,5 GHz: 3DMark FireStrike Physik

Beim Phy짯sik-Test des 3DMark ist die CPU schon mehr gefor짯dert und wenig 체ber짯ra짯schend kann der 3700X den 2700X bei iden짯ti짯scher Takt짯fre짯quenz knapp schla짯gen. Der Vor짯sprung des 3900X auf den ver짯gleich짯ba짯ren 2920X dage짯gen ist exor짯bi짯tant. Das zeigt, dass die짯ser Test auch Pro짯ble짯me hat mit der Bau짯wei짯se des Thre짯ad짯rip짯per und sich Ryzen93900X-Interessenten trotz der Bau짯wei짯se mit zwei Com짯pu짯te-Chip짯lets dies짯be짯z체g짯lich kei짯ne Sor짯gen mehr machen m체ssen.

3,5 GHz: Metro Last Light Redux

Der in METRO Last Light Redux inte짯grier짯te Bench짯mark sieht bei짯de Zen-2-CPU in Front, selbst wenn sie wie hier ihren Takt짯vor짯teil nicht aus짯spie짯len d체rfen.

3,5 GHz: Arma 3 Y.A.A.B.

Bei Arma 3 ist der Vor짯sprung von Zen 2 sogar noch gr철짯횩er, obwohl alle CPUs mit 3,5 GHz arbei짯ten muss짯ten. Ob das an den Zen-2-Opti짯mie짯run짯gen liegt oder dar짯an, dass Arma 3 auf Ryzen (ins짯be짯son짯de짯re Thre짯ad짯rip짯per) bis짯her beson짯ders schlecht lief, muss an die짯ser Stel짯le offen bleiben.

3,5 GHz: Rise Of The Tomb Raider

Bei Rise Of The Tomb Rai짯der lie짯gen bei짯de Zen-2-CPUs vor짯ne, trotz glei짯cher Takt짯fre짯quenz f체r alle Prot짯ago짯nis짯ten. Neben짯bei bemerkt: alle drei Pra짯xis짯ti짯tel zie짯hen offen짯bar kei짯nen Vor짯teil aus mehr als 8 Ker짯nen. Aller짯dings ist die Chip짯let-Bau짯wei짯se bei Zen 2 anders als noch bei Thre짯ad짯rip짯per die Mul짯ti-Chip-Bau짯wei짯se anschei짯nend auch kein Nach짯teil mehr.