AMD Phenom II X4 Deneb — 45 nm für den Desktop

Artikel-Index:

Danksagung

Ein Arti­kel wie das heu­ti­ge Review, wel­ches die statt­li­che Zahl von über 40 Sei­ten erreicht, ist für eine “ehren­amt­li­che” Redak­ti­on immer eine gro­ße Her­aus­for­de­rung. Das Inter­es­se unse­rer Leser und die (selbst­ver­ständ­lich berech­tig­te) For­de­rung nach mög­lichst vie­len Ver­gleichs­wer­ten sind oft­mals ein Kraft­akt. Denn gemäß dem “Gesetz der größ­ten Gemein­hei­ten” fehlt es natür­lich immer genau an der Hard­ware, die als Ver­gleichs­ob­jekt sinn­voll, ja fast schon unum­gäng­lich ist.

Doch an die­ser Stel­le kön­nen wir uns gleich auf meh­re­re Part­ner ver­las­sen, die uns — wie schon bei ver­gan­ge­nen Reviews — tat­kräf­tig unter­stützt haben. Einer die­ser Part­ner ist die TOPAS GBS Daten­tech­nik in Cott­bus. Herr Hund­ro, Mit­ar­bei­ter von TOPAS, hat uns für die Tests mit einem Ath­lon 64 X2 6400+, einem Intel Core 2 Duo E8600 sowie Arbeits­spei­cher vom Typ DDR3 ausgestattet.

AMD Phenom II Deneb - Titelbild

Ein wei­te­rer Part­ner ist zwar auch aus ver­gan­ge­nen Reviews auf Pla­net 3DNow! bekannt, jedoch in einer völ­lig ande­ren Nische: FOXCONN. Wer sich die Main­board-Tests auf Pla­net 3DNow! anschaut, wird mehr­fach über Pla­ti­nen von FOXCONN stol­pern. Kein Wun­der, da wir in den letz­ten zwei Jah­ren eine gro­ße Viel­falt an Main­boards (und Chip­sät­zen) tes­ten konn­ten. Herr Krohn von FOXCONN hat uns für die Over­clo­cking-Tests die­ses Reviews mit einem FOXCONN Des­troy­er aus­ge­stat­tet, wel­ches vor kur­zem durch unser Review-Par­cours geschickt wur­de. Doch mit der Board-Leih­stel­lung noch nicht genug.

Wir erhiel­ten unser ers­tes AMD Phe­nom II-Sam­ple für die Vor­ab­tests nicht etwa von AMD direkt, son­dern von FOXCONN. Von den Pro­zes­so­ren, die für die Ent­wick­lungs­ar­beit in Sachen BIOS durch AMD bereit­ge­stellt wur­den, über­sand­te uns Herr Krohn ein Exem­plar, sodass wir früh­zei­tig mit den Arbei­ten zum heu­ti­gen Review begin­nen konnten.

Neben der TOPAS GBS Daten­tech­nik und FOXCONN wur­den wir noch von ande­ren Her­stel­lern unter­stützt. AMD sand­te uns eben­falls ein Deneb-Sam­ple (samt Giga­byte GA-MA790GP-DS4H-Main­board), zusätz­lich noch einen AMD Phe­nom X3 8750 BE als Ver­gleichs-Pro­zes­sor, Intel stell­te ein Core i7-Sys­tem zur Ver­fü­gung und letzt­end­lich zeich­ne­ten Cor­sair sowie OCZ für einen Teil des ver­wen­de­ten DDR2- und DDR3-Spei­chers verantwortlich.

An die­ser Stel­le also herz­li­chen Dank an alle Part­ner, denen wir es zu ver­dan­ken haben, dass Reviews in sol­chem Umfang über­haupt erst mög­lich sind.