AMD Phenom II X4 Deneb 45 nm f체r den Desktop

Artikel-Index:

3 GHz: BOINC, Leistungsaufnahme

BOINC

 BOINC floating point MIPS (Whetstone) - gesamte CPU

 BOINC floating point MIPS (Whetstone) - pro Kern

 BOINC integer MIPS (Dhrystone) - gesamte CPU

 BOINC integer MIPS (Dhrystone) - pro Kern

BOINC bie짯tet eben짯falls eine unver짯채n짯der짯te Rang짯ord짯nung, in der sich unser Phe짯nom II im vor짯de짯ren Feld platziert.

Leis짯tungs짯auf짯nah짯me

Leistungsaufnahme Prime95 64 Bit

Erneut avan짯ciert der Deneb zum gen체g짯sams짯ten Pro짯zes짯sor mit mehr als 2 Ker짯nen. Die Rei짯hen짯fol짯ge der Ergeb짯nis짯se bleibt auch bei 3 GHz unver채ndert.

Inter짯es짯sant an die짯sem Dia짯gramm ist zudem die sehr hohe Leis짯tungs짯auf짯nah짯me des Age짯na-Quad-Cores. Die짯se hat jedoch auch ihre Ursa짯che: Die genutz짯te vCo짯re. W채h짯rend der ver짯wen짯de짯te Phe짯nom X4 9850 BE unter Win짯dows XP 32 Bit bei 3 GHz noch mit Stan짯dard-Span짯nung lief, muss짯te es f체r den sta짯bi짯len Betrieb unter Win짯dows Vis짯ta 64 Bit deut짯lich mehr Span짯nung sein genau genom짯men fast 1,5 Volt.

Die짯ses Ergeb짯nis demons짯triert ein짯drucks짯voll die Pro짯ble짯me, wel짯che AMD mit dem Phe짯nom in 65 nm hat bzw. hat짯te. F체r h철he짯re Takt짯ra짯ten unter 64 Bit scheint deut짯lich mehr Span짯nung not짯wen짯dig, was aber weder aus Sicht der Tem짯pe짯ra짯tur noch der Ver짯lust짯leis짯tung rea짯li짯sier짯bar war. Der neue Deneb macht es hier bes짯ser und ver짯langt bei 3 GHz deut짯lich weni짯ger Strom aus der Steckdose.

Leistungsaufnahme Idle ohne Cool'n'Quiet

Ohne akti짯vier짯te Strom짯spar짯me짯cha짯nis짯men macht sich die hohe Betriebs짯span짯nung beim Age짯na eben짯falls nega짯tiv bemerk짯bar. Der Deneb kann sich hin짯ge짯gen sogar auf glei짯che H철he mit dem F3-Step짯ping des Ath짯lon 64 setzen.

Leistungsaufnahme Idle mit Cool'n'Quiet

Ein Bild mit nahe짯zu iden짯ti짯schen Ergeb짯nis짯sen ergibt sich unter Ver짯wen짯dung der Stromsparmechanismen.