AMD Phenom II X4 Deneb 45 nm f체r den Desktop

Artikel-Index:

2,5 GHz: BOINC, Leistungsaufnahme

BOINC

Vie짯le Foren짯mit짯glie짯der von Pla짯net 3DNow! betrei짯ben Dis짯tri짯bu짯ted Com짯pu짯ting als Hob짯by und stel짯len dabei die nicht ben철짯tig짯te Rechen짯zeit ihres Com짯pu짯ters der Wis짯sen짯schaft zur Ver짯f체짯gung. Pla짯net 3DNow! ran짯giert dank der vie짯len flei짯횩i짯gen Mit짯glie짯der unter den Top 10-Teams welt짯weit kein Wun짯der also, dass wir einen Dis짯tri짯bu짯ted Com짯pu짯ting-Bench짯mark in unser Pro짯zes짯sor-Review ein짯ge짯baut haben. Es kommt die aktu짯el짯le BOINC-Ver짯si짯on 6.2.19 zum Ein짯satz, deren inte짯grier짯ter Bench짯mark genutzt wird.

Der Bench짯mark errech짯net jeweils die Leis짯tungs짯f채짯hig짯keit eines Pro짯zes짯sor짯kerns. Um auch ein unge짯f채h짯res Bild der Leis짯tungs짯f채짯hig짯keit des gesam짯ten Pro짯zes짯sors geben zu k철n짯nen, haben wir die erziel짯ten Ein짯zel짯er짯geb짯nis짯se mit der jewei짯li짯gen Anzahl der gleich짯zei짯tig bere짯chen짯ba짯ren Threads multipliziert.

Grund f체r die짯se Her짯an짯ge짯hens짯wei짯se sind zwei Aspek짯te. Ers짯tens war es zeit짯lich nicht m철g짯lich, die tat짯s채ch짯li짯che Leis짯tungs짯f채짯hig짯keit der Pro짯zes짯so짯ren durch das Berech짯nen von ech짯ten Work짯u짯nits zu ermit짯teln. Auf짯grund der Viel짯zahl der CPUs h채t짯ten wir allein f체r die짯se Zah짯len meh짯re짯re Tage ben철짯tigt Zeit, die f체r ande짯re inter짯es짯san짯te Aspek짯te gefehlt h채t짯te. Zwei짯tens k철n짯nen die Ergeb짯nis짯se auch von Pro짯jekt zu Pro짯jekt schwan짯ken, wes짯halb wir uns der Kri짯tik, ein m철g짯li짯cher짯wei짯se AMD- oder Intel-freund짯li짯ches Pro짯jekt aus짯ge짯w채hlt zu haben, nicht stel짯len woll짯ten. Hier ver짯wei짯sen wir auf unser Dis짯tri짯bu짯ted Com짯pu짯ting Forum, wo in den n채chs짯ten Tagen sicher짯lich ers짯te Lauf짯zei짯ten des Phe짯nom II in unter짯schied짯li짯chen Pro짯jek짯ten gepos짯tet werden.

 BOINC floating point MIPS (Whetstone) - gesamte CPU

Alle AMD-Pro짯zes짯so짯ren neh짯men sich im Ergeb짯nis der Whe짯ts짯tone-Berech짯nung nichts. Dem i7 liegt die짯ser Test nicht ganz, wes짯halb er sich nur an die letz짯te Stel짯le set짯zen kann.

 BOINC floating point MIPS (Whetstone) - pro Kern

Dank der maxi짯mal 8 gleich짯zei짯tig bere짯chen짯ba짯ren Work짯u짯nits kann der Bloom짯field-Pro짯zes짯sor ins짯ge짯samt deut짯lich punk짯ten. Der Deneb l채sst selbst짯ver짯st채nd짯lich den Wolf짯da짯le hin짯ter sich, liegt selbst hin짯ge짯gen knapp hin짯ter dem Yorkfield.

 BOINC integer MIPS (Dhrystone) - gesamte CPU

Die Dhrys짯tone-Berech짯nung, wel짯che sehr cache짯las짯tig aus짯ge짯f체hrt wird, schmeckt sowohl dem Deneb als auch dem Bloom짯field besser.

 BOINC integer MIPS (Dhrystone) - pro Kern

Hoch짯ge짯rech짯net auf die Anzahl der zu berech짯nen짯den Work짯u짯nits bleibt Intels i7 unan짯ge짯foch짯ten Num짯mer 1, Intels Pen짯ryn hat gegen die AMD-Kon짯kur짯renz jedoch nichts mehr zu lachen.

Leis짯tungs짯auf짯nah짯me

Wie viel Strom ver짯braucht der aktu짯el짯le PC? Die Ant짯wort auf die짯se Fra짯ge darf nat체r짯lich nicht feh짯len. Aus die짯sem Grund mes짯sen wir die Leis짯tungs짯auf짯nah짯me in bestimm짯ten Sze짯na짯ri짯en mit짯tels des Volt짯craft Ener짯gy Moni짯tor 3000. Dabei mes짯sen wir die Leis짯tungs짯auf짯nah짯me des Gesamt짯sys짯tems, jedoch ohne Monitor.

Leistungsaufnahme Prime95 64 Bit

Zwar plat짯ziert sich der Phe짯nom II nur auf Platz 3, er ist jedoch der ers짯te Pro짯zes짯sor im Ergeb짯nis짯dia짯gramm, wel짯cher mehr als 2 Ker짯ne besitzt. Neben der Tat짯sa짯che, dass der X4 940 bei 2,5 GHz weni짯ger Strom ver짯braucht als die Quad-Core-Pen짯dants von Intel, wird selbst der Toli짯man 체ber짯fl체짯gelt obwohl die짯ser einen Kern weni짯ger ver짯sor짯gen muss.

Leistungsaufnahme Idle ohne Cool'n'Quiet

Im Idle-Betrieb ohne akti짯vier짯tes Cool셬셇uiet (bzw. Speed짯step) wird der X4 940 nur noch vom Ath짯lon 64 X2 sowie vom Wolf짯da짯le geschla짯gen. Alle ande짯ren Pro짯zes짯so짯ren l채sst er gekonnt hin짯ter sich.

Leistungsaufnahme Idle mit Cool'n'Quiet

Mit akti짯vier짯ter Strom짯spar-Ein짯stel짯lung bie짯tet der Bloom짯field die bes짯te Leis짯tungs짯auf짯nah짯me, dicht gefolgt vom alten Ath짯lon 64 X2 im F3-Step짯ping. Dann folgt bereits der Deneb mit einem ordent짯li짯chen Pols짯ter zum Yorkfield.