AMD Phenom II X4 Deneb 45 nm f체r den Desktop

Artikel-Index:

2,5 GHz: Everest Memory Benchmark, WinRAR

Ever짯est

Ever짯est von Lava짯lys hat sich in letz짯ter Zeit zu einem popu짯l채짯ren Bench짯mark ent짯wi짯ckelt. Vie짯le nut짯zen ihn, die Ver짯si짯ons짯ab짯h채n짯gig짯keit ist nicht so aus짯ge짯pr채gt wie bei SiS짯oft San짯dra und auch bei uns im Forum las짯sen sich vie짯le Ver짯gleichs짯wer짯te fin짯den. Aus die짯sem Grund nut짯zen wir den inte짯grier짯ten Memo짯ry-Bench짯mark von Ever짯est, um den Spei짯cher짯durch짯satz beim Lesen, Schrei짯ben und kopie짯ren sowie die Spei짯cher짯la짯tenz zu mes짯sen. Dabei kommt die Pro짯gramm짯ver짯si짯on 4.60 mit Build 1.500 zum Einsatz.

Everest

Speicherdurchsatz: Lesen

Phe짯nom I und Phe짯nom II lie짯gen nahe짯zu gleich짯auf. Hin짯ge짯gen k철n짯nen sich die Intel-CPUs abset짯zen, der Core i7 dank inte짯grier짯tem Tri짯ple-Chan짯nel Spei짯cher짯con짯trol짯ler samt DDR3-RAM sogar mehr als deutlich.

Speicherdurchsatz: Schreiben

Auch den Wri짯te-Test domi짯nie짯ren die Intel-Pro짯zes짯so짯ren, der Deneb kann sich hin짯ge짯gen von den rest짯li짯chen AMD-CPUs absetzen.

Speicherdurchsatz: Kopieren

Den Copy-Test ent짯schei짯det eben짯falls der i7 f체r sich. Die Pen짯ryn-Pro짯zes짯so짯ren m체s짯sen sich hier mit hin짯te짯ren Pl채t짯zen begn체짯gen, der Deneb 체ber짯nimmt hin짯ge짯gen Platz 2.

Speicherlatenz

Glei짯ches Bild bei der Spei짯cher짯la짯tenz. Platz 1 f체r den i7, Platz 2 f체r den Phe짯nom II.

Win짯RAR

Auch bei Win짯RAR wird immer auf glei짯chem Weg getes짯tet: Es wird ein ca. 4,5 Giga짯byte gro짯횩es RAR-Archiv mit gemisch짯tem Inhalt ge철ff짯net und anschlie짯횩end der inte짯grier짯te Bench짯mark lau짯fen gelas짯sen. Win짯RAR reagiert 채u횩erst fein짯f체h짯lig auf Speicher-Latenzen.

WinRAR

WinRAR

Im Win짯RAR zeigt der Deneb, was in ihm steckt. Mit mehr als 300 KByte Vor짯sprung wird sowohl der Pen짯ryn-Quad-Core mit sei짯nen 12 MByte L2-Cache als auch die gesam짯te Kon짯kur짯renz aus eige짯nem Hau짯se in die Tasche gesteckt. Der i7 zieht hin짯ge짯gen wie짯der ein짯sam sei짯ne Krei짯se um s채mt짯li짯che Kon짯kur짯renz IMC samt Tri짯ple-Chan짯nel-DDR3 machen es m철glich.