Schlagwort: P3D vs Intel

Distributed Computing: SETI@Home — Planet 3DNow! überholt Intel (zum zweiten Mal)

Wer Pla­net 3DNow! schon etwas län­ger ver­folgt, wird von der damals — so ziem­lich genau am 16.Oktober 2000 um 0:44 Uhr — irr­wit­zi­gen Idee wis­sen, die uns damals unter der Lei­tung des Forums­mit­glieds Frank bewog ein Dis­tri­bu­t­ed Com­pu­ting Team bei SETI@Home zu grün­den und das Ziel aus zu rufen das Team der Intel Cor­po­ra­ti­on zu über­ho­len. Was schließ­lich nach knapp drei Jah­ren auch am 9. April 2003 um 14:35 Uhr gelang. Nach­dem wir uns zwi­schen­zeit­lich mit ande­ren DC-Pro­jek­ten beschäf­tigt hat­ten, gelang es Intel wie­der an uns vor­bei­zu­zie­hen, so dass wir im letz­ten Jahr ein Jah­res­end-Race bei SETI@Home aus­rie­fen, um die­se Tat­sa­che wie­der zu kor­ri­gie­ren. Dies ist uns heu­te gelun­gen. (…) Wei­ter­le­sen »

Distributed Computing: SETI@Home — Intel hat Planet 3DNow! im Nacken

Das Jah­res­end-Race bei SETI@Home im letz­ten Jahr mit dem Ziel das Team von Intel ein­zu­ho­len war nicht ganz von Erfolg gekrönt. Mitt­ler­wei­le liegt unser Team beim Dis­tri­bu­t­ed Com­pu­ting Pro­jekt SETI@Home aller­dings nur noch einen Platz hin­ter Intel und der Rück­stand ist auf knapp 5,5 Mil­lio­nen Punk­te geschrumpft — von ehe­mals über 150 Mil­lio­nen im letz­ten August. Wer also beim Über­hol­vor­gang dabei sein will, soll­te sich spu­ten. (…) Wei­ter­le­sen »

Distributed Computing: SETI@Home — Platz 51: Intel Corporation, Platz 52 Planet 3DNow!

Das Jah­res­end-Race bei SETI@Home im letz­ten Jahr mit dem Ziel das Team von Intel ein­zu­ho­len war nicht ganz von Erfolg gekrönt. Mitt­ler­wei­le liegt unser Team beim Dis­tri­bu­t­ed Com­pu­ting Pro­jekt SETI@Home aller­dings nur noch einen Platz hin­ter Intel und der Rück­stand ist auf über­schau­ba­re 36 Mil­lio­nen Punk­te geschrumpft. Trotz­dem kön­nen wir natür­lich jede Hil­fe gebrau­chen. (…) Wei­ter­le­sen »

Distributed Computing: SETI@Home — Lasst uns Intel einholen (15.12.)

Nach­dem uns das dies­jäh­ri­ge SETI@Home-Wow!-Event in rela­ti­ve Schlag­di­stanz zum Team der Intel Cor­po­ra­ti­on gebracht hat, gab es im Forum den Vor­schlag ein inof­fi­zi­el­les Jah­res­end-Race bei SETI@Home zu ver­an­stal­ten und dar­aus kann man ja auch ein offi­zi­el­les Jah­res­end-Race machen. Des­we­gen rufen wir alle User auf ihre CPU-Ker­ne oder Gra­fik­kar­ten aus zu packen und unser Team beim Dis­tri­bu­t­ed Com­pu­ting Pro­jekt SETI@Home zu unter­stüt­zen. Mitt­ler­wei­le konn­ten wir den Rück­stand um mehr als 15 Mil­lio­nen Punk­te redu­zie­ren. (…) Wei­ter­le­sen »

Distributed Computing: SETI@Home — Lasst uns Intel einholen (08.12.)

Nach­dem uns das dies­jäh­ri­ge SETI@Home-Wow!-Event in rela­ti­ve Schlag­di­stanz zum Team der Intel Cor­po­ra­ti­on gebracht hat, gab es im Forum den Vor­schlag ein inof­fi­zi­el­les Jah­res­end-Race bei SETI@Home zu ver­an­stal­ten und dar­aus kann man ja auch ein offi­zi­el­les Jah­res­end-Race machen. Des­we­gen rufen wir alle User auf ihre CPU-Ker­ne oder Gra­fik­kar­ten aus zu packen und unser Team beim Dis­tri­bu­t­ed Com­pu­ting Pro­jekt SETI@Home zu unter­stüt­zen. Der Rück­stand beträgt bereits weni­ger als 80 Mil­lio­nen Punk­te. (…) Wei­ter­le­sen »

Distributed Computing: SETI@Home — Lasst uns Intel einholen (04.12.)

Nach­dem uns das dies­jäh­ri­ge SETI@Home-Wow!-Event in rela­ti­ve Schlag­di­stanz zum Team der Intel Cor­po­ra­ti­on gebracht hat, gab es im Forum den Vor­schlag ein inof­fi­zi­el­les Jah­res­end-Race bei SETI@Home zu ver­an­stal­ten und dar­aus kann man ja auch ein offi­zi­el­les Jah­res­end-Race machen. Des­we­gen rufen wir alle User auf ihre CPU-Ker­ne oder Gra­fik­kar­ten aus zu packen und unser Team beim Dis­tri­bu­t­ed Com­pu­ting Pro­jekt SETI@Home zu unter­stüt­zen. Der Rück­stand beträgt momen­tan noch knapp 84 Mil­lio­nen Punk­te. (…) Wei­ter­le­sen »

Distributed Computing: SETI@Home — Lasst uns Intel einholen

Nach­dem uns das dies­jäh­ri­ge SETI@Home-Wow!-Event in rela­ti­ve Schlag­di­stanz zum Team der Intel Cor­po­ra­ti­on gebracht hat, gab es im Forum den Vor­schlag ein inof­fi­zi­el­les Jah­res­end-Race bei SETI@Home zu ver­an­stal­ten und dar­aus kann man ja auch ein offi­zi­el­les Jah­res­end-Race machen. Des­we­gen rufen wir alle User auf ihre CPU-Ker­ne aus zu packen und uns beim Dis­tri­bu­t­ed Com­pu­ting Pro­jekt SETI@Home zu unter­stüt­zen, um den Rück­stand von knapp 88 Mil­lio­nen Punk­ten auf das Team der Intel Cor­po­ra­ti­on zu redu­zie­ren. (…) Wei­ter­le­sen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen