Schlagwort: Toshiba

Toshiba Memory und Western Digital feiern die Eröffnung der Fab 6 und eines Forschungs- und Entwicklungszentrums für Flash-Speicher in Yokkaichi, Japan

Yok­kai­chi, Japan und San Jose, Kali­for­ni­en, 20. Sep­tem­ber 2018 – Die Toshi­ba Memo­ry Cor­po­ra­ti­on und die Wes­tern Digi­tal Cor­po­ra­ti­on (NASDAQ: WDC) fei­ern die Eröff­nung einer neu­en hoch­mo­der­nen Halb­lei­ter­fer­ti­gungs­an­la­ge, der Fab 6, und eines For­schungs- und Ent­wick­lungs­zen­trums für Flash-Spei­cher in Yok­kai­chi in der japa­ni­schen Prä­fek­tur Mie. (…) Wei­ter­le­sen »

IFA 2015 — Toshiba zeigt Convertible mit AMD-Herz

Zusätz­lich zu den bis­he­ri­gen Model­len Radi­us 11 und Radi­us 15 hat Toshi­ba das Radi­us 12 und das Radi­us 14 vor­ge­stellt. Erst­mals hält auch ein AMD-Pro­zes­sor Ein­zug in die Radi­us-Serie. Gerä­te der Bau­art ver­fü­gen über soge­nann­te 360-Grad-Schar­nie­re, mit denen das Dis­play kom­plett auf die Rück­sei­te geklappt wer­den kann. Dadurch wird aus dem Lap­top ein Tablet. Die Tas­ta­tur wird dabei deak­ti­viert und Win­dows 10 schal­tet auto­ma­tisch in den Tablet-Modus. (…) Wei­ter­le­sen »

Erste Laptops mit AMD Carrizo‑L APU in Deutschland gesichtet

Vor knapp einem Monat hat AMD sei­ne neue „6th Genera­ti­on APU” mit Code­na­men Car­ri­zo offi­zi­ell vor­ge­stellt. Doch kauf­ba­re Gerä­te oder wenigs­tens Reviews von fer­ti­gen Lap­tops mit Car­ri­zo-APU sind der­zeit noch nicht in Sicht. Dafür sind nun ers­te Lap­tops mit dem klei­nen Bru­der Carrizo‑L in den Läden auf­ge­taucht. Anders, als der Code­na­me Carrizo‑L ver­mu­ten lässt, hat die­ser jedoch nichts zu tun mit den oben erwähn­ten neu­en Car­ri­zo-APUs. Statt­des­sen ist Carrizo‑L eine Wei­ter­ent­wick­lung der Puma-Platt­form. (…) Wei­ter­le­sen »

OCZ ist bankrott, Toshiba bietet an, Vermögenswerte zu übernehmen

Soeben mel­de­te OCZ auf sei­ner Inves­to­ren­un­ter­sei­te den eige­nen Bank­rott. Der Haupt­in­ves­tor Her­cu­les Growth Capi­tal Inc. hat die exklu­si­ve Kon­trol­le über eini­ge Aus­gleichs­kon­ten bei ver­schie­de­nen Ban­ken über­nom­men. Dies war in einem Kre­dit­ver­trag zwi­schen OCZ und Her­cu­les im Fal­le der Nicht­er­fül­lung gewis­ser geschäft­li­cher Rah­men­be­din­gun­gen vor­ge­se­hen. (…) Wei­ter­le­sen »