Schlagwort: ASIC

AMD Launches First 5nm ASIC-based Media Accelerator Card to Power New Era of Interactive Media Services at Scale

Purpose-built video processing architecture featuring an AV1 accelerated pipeline delivers 32x 1080p streams per card with AI-enabled video quality optimization

SANTA CLARA, Calif., April 06, 2023 (GLOBE NEWSWIRE)  AMD (NASDAQ: AMD) today announ짯ced the AMD Alveo꽓 MA35D media acce짯le짯ra짯tor fea짯turing two 5nm, ASIC-based video pro짯ces짯sing units (VPUs) sup짯port짯ing the AV1 com짯pres짯si짯on stan짯dard and pur짯po짯se-built to power a new era of live inter짯ac짯ti짯ve strea짯ming ser짯vices at sca짯le. With over 70% of the glo짯bal video mar짯ket being domi짯na짯ted by live con짯tent1, a new class of low-laten짯cy, high-volu짯me inter짯ac짯ti짯ve strea짯ming appli짯ca짯ti짯ons are emer짯ging such as watch par짯ties, live shop짯ping, online auc짯tions, and social streaming.

The Alveo MA35D media acce짯le짯ra짯tor deli짯vers the high chan짯nel den짯si짯ty, with up to 32x 1080p60 streams per card, power effi짯ci짯en짯cy and ultra-low-laten짯cy per짯for짯mance cri짯ti짯cal to redu짯cing the sky짯ro짯cke짯ting infra짯struc짯tu짯re cos짯ts now requi짯red for sca짯ling such com짯pu짯te inten짯si짯ve con짯tent deli짯very. Com짯pared to the pre짯vious gene짯ra짯ti짯on Alveo U30 media acce짯le짯ra짯tor, the Alveo MA35D deli짯vers up to 4x hig짯her chan짯nel den짯si짯ty2, 4x max lower laten짯cy in 4K3 and 1.8x grea짯ter com짯pres짯si짯on effi짯ci짯en짯cy4 to achie짯ve the same VMAF score a com짯mon video qua짯li짯ty metric.  () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Gebrauchte Radeon RX Vega Grafikkarten 체berfluten eBay

Die Stra짯횩en짯prei짯se f체r Neu짯wa짯re schei짯nen nicht die gan짯ze Situa짯ti짯on des Mark짯tes abzu짯bil짯den. Wer der짯zeit bei eBay vor짯bei짯schaut und nach einer Rade짯on RX Vega sucht, der wird von Ange짯bo짯ten meist pri짯va짯ter Anbie짯ter regel짯recht erschla짯gen. Zwar ver짯su짯chen auch bei eBay noch eini짯ge Anbie짯ter, die Vegas per Fest짯preis mit ordent짯lich Auf짯schlag abzu짯sto짯횩en, doch die been짯de짯ten Auk짯tio짯nen zei짯gen das rea짯le Bild: der짯zeit wech짯seln Vega-56-Model짯le f체r 320370 EUR den Besit짯zer. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Grafikkartenpreise: Mining-ASICs keine L철sung

Im Fr체h짯jahr 2018 hat짯ten wir bereits einen aus짯f체hr짯li짯chen Arti짯kel zu dem The짯ma geschrie짯ben. Auf짯grund des damals noch anhal짯ten짯den Mining-Booms bei Kryp짯tow채h짯run짯gen waren die Gra짯fik짯kar짯ten짯prei짯se hoch wie nie zuvor. F체r eine Rade짯on RX Vega 56, die eine unver짯bind짯li짯che Preis짯emp짯feh짯lung von 399 EUR hat, wur짯den fast 1000 EUR auf짯ge짯ru짯fen; sofern 체ber짯haupt eine gelie짯fert wer짯den konn짯te. Wer짯fen wir doch mal einen Blick zur체ck und bewer짯ten, was aus unse짯rer 횥ber짯zeu짯gung gewor짯den ist, die ASIC-Miner k철nn짯ten den Gra짯fik짯kar짯ten짯markt ret짯ten. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Wieder normale Grafikkartenpreise dank ASIC-Miner? (Update: Cryptonight)

Seit dem Fr체h짯jahr 2017 herrscht auf dem Gra짯fik짯kar짯ten-Markt Aus짯nah짯me짯zu짯stand; seit die Kryp짯to짯w채h짯rung Ethe짯re짯um, die mit GPUs gesch체rft wird, ihren Sie짯ges짯zug ange짯tre짯ten und sich im Kurs ver-x-facht hat, ist die Lie짯fer짯si짯tua짯ti짯on bei star짯ken Gra짯fik짯kar짯ten extrem ange짯spannt. Im Gegen짯satz zur Leit짯w채h짯rung Bit짯co짯in wur짯de Ethe짯re짯um von vor짯ne her짯ein so ent짯wor짯fen, dass sie nicht mit spe짯zi짯el짯len ASICs gesch체rft wer짯den kann. Aller짯dings gibt es ein paar Ent짯wick짯lun짯gen, die den Gra짯fik짯kar짯ten-Markt wie짯der etwas ent짯span짯nen k철nn짯ten. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩