Schlagwort: Crimson

Radeon Pro Crimson Treiber 17.8 – Updates für spielende Arbeiter (und Vega)

Update2: Heu­te (19.10.2017) ist der Trei­ber — als Rade­on Pro 17.10 — end­gül­tig ver­öf­fent­licht worden.

Nach der Ver­öf­fent­li­chung der Trei­ber­samm­lung Rade­on Soft­ware Crim­son ReLi­ve 17.7.2 prä­sen­tiert AMD des­sen Fea­tures pas­send zur SIGGRAPH den Anwen­dern der Rade­on-Pro-Gra­fik­kar­ten­se­rie und steckt noch eini­ge neue Pro­fi-Fea­tures mit ins Paket.

Genau­er gesagt ver­öf­fent­lich­te AMD heu­te Rade­on Pro Soft­ware Crim­son ReLi­ve Edi­ti­on. Die­ses Trei­ber­pa­ket wird – im Gegen­satz zum eben­falls ver­füg­ba­ren Rade­on Pro Soft­ware Enter­pri­se – nicht quar­tals­wei­se zu fes­ten Ter­mi­nen aktua­li­siert, son­dern lehnt sich an die Ver­öf­fent­li­chun­gen der kon­ven­tio­nel­len Rade­on Soft­ware an. Als wei­te­ren Unter­schied zum Enter­pri­se-Trei­ber bie­tet AMD für die Pro­fi­va­ri­an­te des Crim­son kei­nen garan­tier­ten Sup­port an.

Wer damit leben kann, kommt dafür schnel­ler in den Genuss der zahl­rei­chen neu­en Fea­tures. (…) Wei­ter­le­sen »

Radeon Software Crimson Treiber 17.7.2 entsorgt Altlasten und bringt Neues

Soll­te sich jemand gefragt haben, was die 20 % der Rade­on Soft­ware Group machen, die nicht am Vega-Sup­port arbei­ten: AMD hat mit dem Crim­son-Trei­ber­pa­ket in der neu­en Haupt­ver­si­on 17.7.2 die Ant­wort parat. Die Über­bleib­sel des alten Cata­lyst Com­mand Cen­ter wur­den nun­mehr rest­los ent­fernt. Für die Strea­mer unter uns wur­de der Over­head von Rade­on ReLi­ve ver­rin­gert. Die dyna­mi­sche Frame­ra­ten-Anpas­sung Rade­on Chill unter­stützt nun mehr Spie­le und Mul­ti-GPU. Wei­te­rer Punkt ist die Ein­füh­rung einer neu­en Soft­ware-Lösung gegen Tea­ring und Ruck­ler, genannt Enhan­ced Sync. Die­se Lösung ist zusätz­lich zu AMDs Free­Sync ein­setz­bar. (…) Wei­ter­le­sen »

TechPowerUp GPU‑Z 1.16.0

Das kos­ten­lo­se Gra­fik­kar­ten-Tool GPU‑Z von Tech­Power­Up ist inner­halb von weni­gen Tagen in gleich vier neu­en Ver­sio­nen erschie­nen, wovon 1.16.0 die aktu­el­le dar­stellt. Mit dem Pro­gramm las­sen sich vie­le Infor­ma­tio­nen über die ver­bau­ten Gra­fik­chips anzei­gen, u.a. mit Sen­so­ren aus­ge­le­se­ne Daten wie Tem­pe­ra­tu­ren, Takt­ra­ten oder Lüf­ter­dreh­zah­len. (…) Wei­ter­le­sen »

Radeon Software Crimson ReLive: AMD veröffentlicht abermals Spezialausgabe vom Treiberpaket

Zum drit­ten Mal in Fol­ge ver­öf­fent­licht AMD zum Jah­res­en­de eine Spe­zi­al­aus­ga­be vom Trei­ber­pa­ket für Rade­on-Gra­fik­kar­ten, mit der nicht nur die übli­chen Opti­mie­run­gen und Bug­fi­xes vor­ge­nom­men wer­den, son­dern zusätz­lich auch eine Viel­zahl neu­er Funk­tio­nen Ein­zug hal­ten. Außer­dem arbei­tet das Trei­ber-Team wei­ter­hin am Aus­bau der Qua­li­täts­prü­fung. So sol­len gegen­über dem letz­ten Jahr 25 % mehr manu­el­le und auto­ma­ti­sier­te Tests hin­zu­ge­kom­men sein. Zusätz­lich habe man rea­le Anwen­dungs­sze­na­ri­en für Tests nach­ge­stellt und auch die Laten­zen bei der Bild­aus­ga­be erhal­ten wei­ter­hin hohe Auf­merk­sam­keit. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Radeon Crimson 16.3 Hotfix mit XConnect-Support für externe Grafikkarten

AMD hat aber­mals einen neu­en Hot­fix für sei­ne Rade­on Soft­ware Crim­son Edi­ti­on ver­öf­fent­licht. Der Begriff „Hot­fix” ist dabei wie „Beta-Trei­ber” zu ver­ste­hen, denn er ist ohne bereits vor­han­de­ne Instal­la­ti­on ein­spiel­bar. Zahl­rei­che Ver­bes­se­run­gen wur­den gegen­über dem letz­ten Hot­fix-Trei­ber ein­ge­ar­bei­tet. (…) Wei­ter­le­sen »

Radeon-Software soll 2016 Open-Source werden

Im Zuge der Umstruk­tu­rie­run­gen vor eini­gen Mona­ten hat AMD sei­ne Gra­fik­ab­tei­lung als Rade­on Tech­no­lo­gies Group in eine eige­ne Spar­te aus­ge­glie­dert. Damit woll­te AMD klei­ne, schlag­kräf­ti­ge­re Grup­pen schaf­fen, die fle­xi­bler und schnel­ler reagie­ren kön­nen. Die ers­te sicht­ba­re Ver­än­de­rung war die Vor­stel­lung der neu­en Rade­on-Soft­ware namens Crim­son, die das alte Cata­lyst Con­trol Cen­ter abschaf­fen und die Kon­fi­gu­ra­ti­on des Gra­fik­trei­bers ver­ein­fa­chen soll. Doch offen­bar will AMD mit der Rade­on-Soft­ware noch wei­ter gehen. (…) Wei­ter­le­sen »