Schlagwort: Lieferschwierigkeiten

Verf체gbarkeit von AMD Ryzen 9 3900X und 3800X wird nicht besser

Nach짯dem eini짯ge H채nd짯ler f체r das Ende die짯ser Woche neue Lie짯fe짯run짯gen ange짯k체n짯digt hat짯ten, hat sich die Lie짯fer짯si짯tua짯ti짯on rund um die Top짯mo짯del짯le der Ryzen 3000 Pro짯zes짯so짯ren wohl wei짯ter ver짯schlech짯tert. Vor Mit짯te August scheint kei짯ne Bes짯se짯rung in Sicht.  () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Lieferprobleme bei Intel-Prozessoren sollen sich wieder versch채rfen

Nach einem Bericht von Digi짯ti짯mes Rese짯arch sol짯len sich Intels Lie짯fer짯pro짯ble짯me im zwei짯ten Quar짯tal (April bis Juni) beson짯ders bei den Ein짯stiegs짯pro짯zes짯so짯ren f체r Chro짯me-und Note짯books noch ein짯mal deut짯lich ver짯sch채r짯fen. Grund daf체r sind anhal짯ten짯de Pro짯ble짯me bei Intels 10-nm-Fer짯ti짯gung, sowie die von Intel gesetzt Prio짯ri짯t채t f체r 14-nm Ser짯ver- und Hig짯hend-Desk짯top짯pro짯zes짯so짯ren. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Intels F멠rozessoren auch ohne Grafik mit gleichem Preis Endkundenpreise erholen sich

Intels neue offi짯zi짯el짯le Preis짯lis짯te vom 7. Janu짯ar zeigt deut짯lich die Aus짯wir짯kun짯gen der bestehen짯den Knapp짯heit an Intel-Pro짯zes짯so짯ren. So gibt es gegen짯체ber der letz짯ten Preis짯lis짯te vom Okto짯ber 2018 kei짯ner짯lei Preis짯sen짯kun짯gen und die am 7. Janu짯ar vor짯ge짯stell짯ten Pro짯zes짯so짯ren der F멣erie (ohne inte짯grier짯te Gra짯fik) dif짯fe짯ren짯zie짯ren sich gegen짯체ber ihren Gegen짯parts mit Gra짯fik짯ein짯heit was zu erwar짯ten w채re auch nicht 체ber den Preis.

Daf체r sind die Stra짯횩en짯prei짯se f체r Intels Desk짯top-Pro짯zes짯so짯ren im Ver짯gleich zum Sep짯tem짯ber 2018 teil짯wei짯se deut짯lich gesun짯ken. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Preissteigerungen von Intel-Prozessoren erreichen US-Markt

Nach짯dem f체r Ende Sep짯tem짯ber bereits deut짯li짯chen Preis짯stei짯ge짯run짯gen bei Intels Pro짯zes짯so짯ren auf dem deut짯schen End짯kun짯den짯markt fest짯ge짯stellt wer짯den konn짯ten, errei짯chen die짯se auch den ame짯ri짯ka짯ni짯schen Markt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Intels Desktop-Prozessoren verteuern sich deutlich

Nach짯dem wir gestern 체ber die Situa짯ti짯on der Lie짯fer짯eng짯p채s짯se bei Intel Pro짯zes짯so짯ren berich짯tet hat짯ten, hat sich 3DCenter die dadurch aus짯ge짯l철s짯ten Preis짯stei짯ge짯run짯gen etwas genau짯er ange짯se짯hen und stellt fest, dass die Prei짯se in Deutsch짯land f체r lie짯fer짯ba짯re Model짯le durch짯ge짯hend kr채f짯tig ange짯zo짯gen haben. Nega짯ti짯ver Spit짯zen짯rei짯ter ist dabei der Intel Core i5-8400, der sich inner짯halb von zwei Wochen um 35 Pro짯zent und seit Ende August sogar um 59 Pro짯zent ver짯teu짯ert hat. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Kann AMD von Intels Lieferengp채ssen profitieren?

Nach짯dem Intels Inte짯rims-CEO gestern 체ber die Ma횩짯nah짯men von Intel (wir berich짯te짯ten), mit denen man den momen짯ta짯nen Lie짯fer짯eng짯p채s짯sen begeg짯nen will infor짯miert hat짯te, war f체r die B철r짯se klar: Das ist gut f체r Intel und schlecht f체r AMD. Die Akti짯en von AMD gaben unmit짯tel짯bar nach der Ank체n짯di짯gung Intels um 체ber 8 Pro짯zent nach und erhol짯ten sich im Tages짯ver짯lauf nur lang짯sam auf ein Minus von 5,22 Pro짯zent. Doch ist AMD nicht trotz짯dem in der Lage von der Situa짯ti짯on zu pro짯fi짯tie짯ren? () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Intels Interims-CEO nimmt Stellung zu Lieferproblemen

In einem offe짯nen Brief hat Bob Swan, Intels Chief Finan짯cial Offi짯cer und Inte짯rims-CEO Stel짯lung zu den Lie짯fer짯schwie짯rig짯kei짯ten von Intel genom짯men, die in den letz짯ten Tagen The짯ma in der Pres짯se waren. Dar짯in gibt er an, dass man zus채tz짯lich zu einem sehr star짯ken Ser짯ver짯markt von einem Erstar짯ken des PCs-Mark짯tes 체ber짯rascht wor짯den sei. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩