Schlagwort: DirectX

Raytracing in Echtzeit kommt auf breiter Front

Ray짯tra짯cing, also das Berech짯nen von 3D-Sze짯nen durch aus짯sen짯den von vir짯tu짯el짯len Strah짯len, ist seit Jah짯ren das gro짯횩e Ding, das 엀em짯n채chst kom짯men wird. Schon w채h짯rend des Intel Lar짯ra짯bee Hypes war Ray짯tra짯cing immer wie짯der als neu짯er Stan짯dard f체r Games im Gespr채ch. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Microsoft kauft Havok von Intel

Am Frei짯tag gab der Soft짯ware짯gi짯gant bekannt, Havok von Intel 체ber짯nom짯men zu haben. Damit ist die meist짯ge짯nutz짯te Phy짯si짯ken짯gi짯ne in H채n짯den des Red짯mon짯der Kon짯zerns. Micro짯soft sieht in Havok eine Erg채n짯zung zu den bis짯he짯ri짯gen Tools des Kon짯zerns ein짯schlie횩짯lich DirectX 12. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMDs Mantle und Microsofts DirectX 12 mit Performance-Gleichstand

Im Rah짯men der 쏤uture of Com짯pu짯te 2014 wur짯den Foli짯en der Soft짯ware-Schmie짯de Future짯mark gezeigt, die neben einem Ver짯철f짯fent짯li짯chungs짯ter짯min f체r eine neue Ver짯si짯on der 3DMark-Bench짯mark-Suite einen beson짯de짯ren Fakt auf짯zei짯gen. Dem짯nach sol짯len sich die aktu짯el짯le AMD-Man짯t짯le-API und Micro짯softs ange짯k체n짯dig짯te DirectX-12-API hin짯sicht짯lich der Draw-Call-Per짯for짯mance kaum unter짯schei짯den. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

GDC 2014: Microsoft will seine Pl채ne f체r DirectX 12 vorstellen

In den ver짯gan짯ge짯nen Tagen kur짯sier짯ten bereits Ger체ch짯te, Micro짯soft beab짯sich짯ti짯ge auf der dies짯j채h짯ri짯gen Game Deve짯lo짯pers Con짯fe짯rence (GDC) eine neue Ver짯si짯on sei짯ner Pro짯gram짯mier짯schnitt짯stel짯le DirectX vor짯zu짯stel짯len. Anlass hier짯f체r waren die Beschrei짯bungs짯tex짯te f체r diver짯se Vor짯tr채짯ge, die Micro짯soft-Mit짯ar짯bei짯ter auf der Ent짯wick짯ler짯kon짯fe짯renz hal짯ten wer짯den. Als Reak짯ti짯on hier짯auf ver짯schick짯te AMD () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Microsoft Xbox One unterst체tzt AMDs Grafikschnittstelle Mantle (noch) nicht [2. Update]

Par짯al짯lel zum Start der neu짯en Gra짯fik짯kar짯ten짯se짯ri짯en Rade짯on R9 und R7, die bis짯her im wesent짯li짯chen aus umbe짯nann짯ten Gra짯fik짯kar짯ten bestehen, ver짯k체n짯de짯te AMD sei짯ne Pl채짯ne, eine eige짯ne neue hard짯ware짯na짯he Gra짯fik짯schnitt짯stel짯le eta짯blie짯ren zu wol짯len. Ziel der Man짯t짯le getauf짯ten API sei es, den Ent짯wick짯lern eine m철g짯lichst schlan짯ke Schnitt짯stel짯le zu bie짯ten, wel짯che direk짯ten Zugriff auf s채mt짯li짯che F채hig짯kei짯ten der GCN-GPUs bie짯tet. Durch die star짯ke Reduk짯ti짯on des Over짯heads gegen짯체ber DirectX und die 횥ber짯las짯sung der Spei짯cher짯ver짯wal짯tung an die Spie짯le-Engi짯ne soll die Effi짯zi짯enz stei짯gen, () Wei짯ter짯le짯sen 쨩