Schlagwort: Bitcoin

Kryptomining mit AMD-Prozessoren ein How-To f체r Interessierte

Im letz짯ten hal짯ben Jahr hat sich der Markt der Kryp짯to짯w채h짯run짯gen wie짯der stark auf짯ge짯heizt. Die Leit-쏻채hrung Bit짯co짯in steht bei knapp 60.000 US-Dol짯lar und auch die 체bri짯gen soge짯nann짯ten Alt짯co짯ins haben stark zuge짯legt. Der Bit짯co짯in selbst hat f체r den Pri짯vat짯an짯wen짯der und des짯sen Hard짯ware kei짯ne Aus짯wir짯kun짯gen, Bit짯co짯ins wer짯den schon seit fast 10 Jah짯ren mit spe짯zi짯ell ent짯wi짯ckel짯ten ASICs gesch체rft, die aus짯schlie횩짯lich die짯sem Zweck die짯nen. Anders sieht es bei der zweit짯gr철횩짯ten W채h짯rung, Ethe짯re짯um, aus. Die짯se wird 체ber짯wie짯gend mit Gra짯fik짯kar짯ten gesch체rft und der Kurs짯an짯stieg der Kryp짯to짯w채h짯run짯gen hat dazu gef체hrt, dass sich das aktu짯ell wie짯der rich짯tig loh짯nen kann. Die짯ses How-To ist jedoch f체r tech짯nisch Inter짯es짯sier짯te gedacht und das sind die Besu짯cher einer Hard짯ware-Web짯sei짯te nun짯mal die mit ihrer CPU aus짯pro짯bie짯ren wol짯len was so geht, nicht als Auf짯for짯de짯rung zur Anschaf짯fung von Mining-Hard짯ware oder gar zum Wech짯sel von BOINC zum Mining. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Kryptow채hrungen rauschen nach unten

In der Nacht von gestern auf heu짯te gab es einen erheb짯li짯chen R체ck짯set짯zer auf dem Kryp짯to짯w채h짯rungs짯markt, der auch aktu짯ell immer noch anh채lt. W채h짯rend der Bit짯co짯in in den letz짯ten Tagen an der 60.000-Dollar-Marke kratz짯te, ist er 체ber Nacht auf 45.000 US-Dol짯lar abge짯sackt und hat damit auf einen Schlag ca. ein Vier짯tel sei짯nes Wer짯tes ver짯lo짯ren. Noch hef짯ti짯ger hat es die meis짯ten Alt짯co짯ins erwischt, die wegen ihrer gerin짯ge짯ren Markt짯ka짯pi짯ta짯li짯sie짯rung in ihren Aus짯schl채짯gen meist extre짯mer sind als die Leit짯w채h짯rung Bit짯co짯in. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

R체ckkehr des Krypto-Mining mit Auswirkung auf Verf체gbarkeit und Preisen bei Grafikkarten?

Bereits im Dezem짯ber stieg die Kryp짯to짯w채h짯rung Bit짯co짯in auf 체ber 20.000 US-Dol짯lar an und seit짯dem hat sich die Wert짯ent짯wick짯lung nach ein짯mal beschleu짯nigt. Nach짯dem vor eini짯gen Tagen bereits 35.000 US-Dol짯lar erreicht wur짯den, steht der Bit짯co짯in heu짯te immer noch bei 체ber 32.000 US-Dol짯lar. Und auch Ethe짯re짯um liegt mitt짯ler짯wei짯le 체ber 1.000 US-Dol짯lar die짯sen Kurs짯wert gab es zuletzt Anfang 2018, als in der Spit짯ze sogar 체ber 1.200 US-Dol짯lar erzielt wur짯den.  () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Bitcoin durchbricht die Marke von 20.000 US-Dollar

Nach짯dem Ende 2017 kurz vor der Mar짯ke von 20.000 US-Dol짯lar die bis dahin bei짯spiel짯lo짯se Bla짯se geplatzt war, sack짯te der Kurs der gr철횩짯ten Kryp짯to짯w채h짯rung auf zwi짯schen짯zeit짯lich unter 4.000 US-Dol짯lar ab. Bei den j체ngs짯ten Kurs짯ge짯win짯nen war der Bit짯co짯in-Preis eini짯ge Mal an der dama짯li짯gen Mar짯ke abge짯prallt. Nun hat der Bit짯co짯in die Mar짯ke von 20.000 US-Dol짯lar durch짯bro짯chen ist schickt sich bereits an, auch die 21.000er-H체rde gleich mit zu neh짯men. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Radeon RX 6800 (XT) kein Ethereum-Miningwunder

Nach짯dem die Vor짯g채n짯ger-Gene짯ra짯ti짯on der RX 6800 XT, die RX 5700 XT, beim ETH-Mining um die 50 MH/s schaff짯te, mut짯ma횩짯ten eini짯ge Beob짯ach짯ter, dass die neu짯en 쏝ig Navi Kar짯ten weit 체ber 100 MH/s errei짯chen k철nn짯ten, schlie횩짯lich besit짯zen sie ja dop짯pelt so vie짯le Com짯pu짯te Units gegen짯체ber der ers짯ten Navi-Gene짯ra짯ti짯on. Dazu noch der 128 MB gro짯횩e Infi짯ni짯ty Cache. Doch die Pra짯xis sieht anders aus. Zum Gl체ck f체r Nor짯mal짯kun짯den. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Bitcoin zieht wieder an neuer Grafikkarten-Engpass?

Der Bit짯co짯in-Kurs ist (zusam짯men mit jenem vie짯ler Alt짯co짯ins) in den letz짯ten Mona짯ten wie짯der ordent짯lich nach oben geklet짯tert. Aber was hei횩t das nun f체r die Gra짯fik짯kar짯ten? M체s짯sen wir uns auf einen aber짯ma짯li짯gen Eng짯pass ein짯stel짯len wie 2017? Tat짯s채ch짯lich sind die RX- und Vega-Kar짯ten, die sei짯ner짯zeit beson짯ders betrof짯fen waren vom Mining-Boom, in den letz짯ten Wochen wie짯der teu짯rer gewor짯den. Aber es spricht vie짯les daf체r, dass sich die Situa짯ti짯on von 2017 trotz stei짯gen짯der Kur짯se auf dem Kryp짯to짯markt dies짯mal nicht wie짯der짯ho짯len wird. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Kryptow채hrungen rauschen nach unten (Update)

Ist er nun da, der h채u짯fig pro짯phe짯zei짯te, bis짯her aber nicht (oder wenn dann nur kurz짯zei짯tig) ein짯ge짯tre짯te짯ne Crash bei den Kryp짯to짯w채h짯run짯gen? Im Lau짯fe der Nacht ist der Bit짯co짯in um 체ber 30% in die Tie짯fe gerauscht. Zum Zeit짯punkt der Mel짯dung lag er bei 10.100 EUR, schon w채h짯rend des Tip짯pens der짯sel짯ben ging es wei짯ter berg짯ab bis auf 9.600 EUR. Zum Ver짯gleich: gestern lagen noch 체ber 14.000 EUR/BTC an, vor eini짯gen Tagen gar 16.500 EUR/BTC. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Verdacht auf 4 Mrd. Dollar Geldw채sche BTC멷 offline, Betreiber verhaftet

Eine der gr철횩짯ten Online-B철r짯sen f체r Kryp짯to짯w채h짯run짯gen aller Art ist die rus짯si짯sche Web짯sei짯te BTC멷.com. Dort konn짯te Kryp짯to짯geld wie Bit짯co짯ins gekauft, in ande짯res Kryp짯to짯geld getauscht oder eben jenes in Fiat-Geld wie Euro oder US-Dol짯lar zur체ck짯ge짯wech짯selt wer짯den. Der Kurs der Kryp짯to짯w채h짯run짯gen wird anhand sol짯cher Online-B철r짯sen ermit짯telt. Seit gestern jedoch ist die Web짯sei짯te BTC멷.com off짯line. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Epyc das n채chste Ziel der Crypto-Mining-Gemeinde?

Was die Rade짯ons der짯zeit bei Ethe짯re짯um, k철nn짯te der eben vor짯ge짯stell짯te AMD Epyc bei einer ande짯ren Cryp짯to짯w채h짯rung wer짯den: Mone짯ro. Im Gegen짯satz zu Lite짯co짯in oder gar Bit짯co짯in wur짯de die W채h짯rung Mone짯ro von vor짯ne her짯ein so kon짯zi짯piert, dass sie m철g짯lichst nicht mit spe짯zi짯ell ange짯fer짯tig짯ten ASICs gesch체rft wer짯den kann, son짯dern best짯m철g짯lich von Gene짯ral Pur짯po짯se Pro짯zes짯so짯ren wie CPUs oder GPUs. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Biostar zielt mit AM4-Board und 6 PCIe-Slots auf Crypto-Mining-Gemeinde

Bio짯star hat vor eini짯gen Tagen ein neu짯es AM4-Main짯board f체r AMD Ryzen und 쏝ris짯tol Ridge vor짯ge짯stellt, das f체r die Bed체rf짯nis짯se der Miner-Gemein짯de ma횩짯ge짯schnei짯dert sein soll. Dank nicht weni짯ger als sechs PCIe-Slots sol짯len sich via Riser-Kabeln eben짯so vie짯le Gra짯fik짯kar짯ten par짯al짯lel짯schal짯ten las짯sen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩