Schlagwort-Archive: Intel

Donnerstag, 16. August 2018

AMD warnt vor Foreshadow-Patches auf AMD-Plattformen

Nachdem Sicherheitsforscher von Universitäten in Belgien, Israel, Australien und den USA neue Intel-CPU “L1 Terminal Fault” -Sicherheitslücken unter dem Schlagwort „Foreshadow“  veröffentlicht haben und Prozessoren des Herstellers Intel, mindestens seit der ersten Core-i-Generation betroffen sind, die Out-of-order Execution mittels spekulativer Sprungvorhersage einsetzen, warnt AMD vor dem Einsatz der notwendigen Betriebssystem-Patches auf AMD-Plattformen. (…) Weiterlesen »

Mittwoch, 15. August 2018

Neue (teils alte) SSD-Techniken von Phison, Silicon Motion, Marvell, SMI, Realtek und Seagate

SSDs sind seit ihrer Einführung in den Massenmarkt in einem ständigen Wandel. Zunächst mussten sie ihre prinzipbedingt kürzen Latenzen auch im harten Praxistest beweisen, dann genügte die SATA-Schnittstelle plötzlich nicht mehr und man wich auf PCIe aus. Dann stellte man fest, dass auch das AHCI-Protokoll nicht ideal ist für SSDs, egal an welcher Schnittstelle, und man ersonn NVMe. Momentan sind wir in einer Phase, in der es immer billigere SATA-AHCI-Laufwerke gibt, die jedoch durch die Schnittstelle beschränkt sind. Das ist aber egal für den Hausgebrauch, da auch die langsamste SSD immer schneller ist als die beste Festplatte. Doch die Industrie drängt in Richtung PCIe und NVMe, wie die Flash Memory Summit 2018 gezeigt hat. (…) Weiterlesen »

Dienstag, 26. Juni 2018

Weitere Sicherheitslücke in Intel-CPUs: TLBleed trickst HyperThreading aus

Ben Gras von der Vri­je Uni­ver­sit­eit Ams­ter­dam plant Anfang August auf der Black­hat USA 2018 eine neue Sicher­heits­lü­cke in Intel-Pro­zes­so­ren namens TLB­leed vor­zu­stel­len. Sie nutzt den Umstand aus, dass bei einem Pro­zes­sor mit akti­vier­tem Simul­ta­neous Mul­ti-Threa­ding (SMT), bei Intel Hyper­Threa­ding Tech­no­lo­gy (HTT) genannt, zwei Threads auf einem phy­si­schen CPU-Kern lau­fen und sich des­sen Res­sour­cen wie Caches und TLBs tei­len. (…) Weiterlesen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Donnerstag, 21. Juni 2018

Intel-CEO Brian Krzanich tritt überraschend zurück

Wie Intel heu­te in einer offi­zi­el­len Pres­se­mit­tei­lung ver­kün­digt hat, tritt CEO Bri­an Krza­nich von sei­nem Posten als CEO und Mitglied des Verwaltungsrats bei Intel mit sofor­ti­ger Wir­kung zurück. Grund soll eine Bezie­hung mit einer Ange­stell­ten sein, die zwar ein­ver­nehm­lich gewe­sen sei, jedoch gegen den Ver­hal­tens­co­dex der Fir­ma ver­sto­ßen habe (…) Weiterlesen »

Donnerstag, 03. Mai 2018

Acht neue Spectre Sicherheitslücken in Intel-Prozessoren entdeckt

Heu­te berich­tet Hei­se über nicht weni­ger als acht neue Sicher­heits­lü­cken, die ähn­lich aus­zu­nut­zen sind wie die bis­he­ri­gen Spect­re-Lücken. Daher nennt Hei­se sie Spect­re-NG für Next-Gene­ra­ti­on. Ent­deckt wur­den die Lücken offen­bar zum Groß­teil von Goo­g­les Sicher­heits­team, das bereits an der Ent­de­ckung der im Janu­ar bekannt gewor­de­nen Lücken betei­ligt war. (…) Weiterlesen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dienstag, 13. März 2018

Trump-Veto: Broadcom darf Qualcomm nicht übernehmen

Vergangenes Jahr hatte Broadcom satte 130 Mrd. Dollar für die Übernahme von Qualcomm geboten. Es wäre die größte Hochzeit in der IT-Branche geworden, doch sie wird nicht zustande kommen. Der amtierende US-Präsident Donald Trump hat sein Veto eingelegt. Das Weiße Haus begründet den Schritt mit Bedenken um die nationale Sicherheit. (…) Weiterlesen »

Mittwoch, 07. März 2018

Umfassender Leak: vorerst kein Ryzen 7 2800X

Nachdem vor kurzem die Taktraten des Ryzen 7 2700X bekannt geworden sind, wartete man auf die des vermeintlich großen Bruders, den Ryzen 7 2800X, doch wie es aussieht vorerst vergeblich. Die spanische Webseite Elchapuzasinformatico hat einige authentisch wirkende Folien präsentiert, welche wohl dem Pressedeck zum Launch der Ryzen-2000-Serie entstammen. In diesem findet sich kein Hinweis auf einen Ryzen 7 2800X. (…) Weiterlesen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Freitag, 05. Januar 2018

Massive Sicherheitslücke in Intel-CPUs (Update: AMD, ARM, Bugfixes)

Seit der Meldung am Dienstag haben sich die Ereignisse zu diesem Thema überschlagen. Dem Vernehmen nach ist die Nachricht über „den Bug” zu früh an die Öffentlichkeit gelangt – mutmaßlich über die offen betriebene Linux Kernel-Entwicklung. Stattdessen sollte es eigentlich erst am 9.1.2018 eine gemeinsame Stellungnahme von Intel, AMD und ARM geben. Wir haben die Infos zusammengetragen (…) Weiterlesen »

Mittwoch, 03. Januar 2018

Massive Sicherheitslücke in Intel-CPUs der letzten Jahre

In Intel-Prozessoren mit Support für x86-64 befindet sich offenbar eine gravierende Sicherheitslücke, die es Angreifern erlaubt, auf prozessfremde Speicherbereiche zuzugreifen. Da es sich dem Vernehmen nach um einen Hardware-Bug handeln soll, der nicht mit einem Microcode-Update gefixt werden kann, ist die Bedrohungssituation potenziell erheblich, schließlich stecken in der überwiegenden Mehrzahl der x86-64-Systeme Intel-Prozessoren. Der Bug ist unabhängig vom Betriebssystem. (…) Weiterlesen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Weniger Mittel für „Intel Inside“ Kampagne?

Intel Inside war nicht nur ein Aufkleber auf dem PC, sondern sollte die Systempartnern – sofern sie mehr als 10.000 PCs pro Jahr verkauften – davon überzeugen, lieber Plattformen aus dem Hause Intel zu verbauen. Im Gegenzug gab es kräftig Unterstützung bei der Vermarktung der Systeme. Teils war die Unterstützung durch Intel auch so erheblich, dass sich Kartellämter mit der Sache befassen mussten. (…) Weiterlesen »

Donnerstag, 30. November 2017

Erste BIOS-Updates für Intel ME Sicherheitslücke

Bereits am 22.11.2017 hatte das BSI in einer öffentlichen Warnmeldung (CB-K17/2012) mitgeteilt, dass diverse Systeme mit neuesten Intel-Prozessoren von einer als hoch (Risiko 4) eingestuften Sicherheitslücke betroffen sind. Die Lücke steckt dabei genau genommen nicht in den Prozessoren, sondern in der Intel Management Engine, kurz: ME. (…) Weiterlesen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Donnerstag, 09. November 2017

Raja Koduri soll bei Intel High-End Grafikchips entwickeln

So einvernehmlich und friedlich, wie diverse Statements von AMD und Koduri selbst den Anschein erwecken sollten, scheint die gestern vermeldete Trennung zwischen dem Chef der Radeon Technologies Group, Raja Koduri, und AMD wohl doch nicht verlaufen zu sein. Noch gestern Abend kam Intel mit der Meldung online, Koduri werde bei Intel künftig GPUs für High-End-Grafikkarten entwickeln. (…) Weiterlesen »

Montag, 06. November 2017

Intel-CPU mit AMD-GPU – nun also doch (Update)

Bereits vor einigen Monaten gab es Gerüchte über eine Kooperation zwischen Intel und AMD, genauer bezüglich einer Kaby Lake G-Serie mit Intel CPU und AMD GPU. Die Gerüchte wurden später dementiert.
Update: Inzwischen hat Intel die Kooperation offiziell bestätigt. (…) Weiterlesen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Freitag, 20. Oktober 2017

3DMark Ergebnis von mobiler Raven-Ridge-APU gesichtet

Langsam verdichten sich die Gerüchte und Leaks, der Launch der mobilen APUs mit einer Paarung aus Zen- und Vega-Architektur dürfte nicht mehr in allzu ferner Zukunft liegen. HP hatte diese Woche kurzzeitig schon ein Raven-Ridge-Notobook auf der Webseite gelistet, nun entdeckten die Kollegen von PC-Perspective erste 3DMark11-Ergebnisse des neuen AMD-Sprösslings (…) Weiterlesen »