Kategorie: Aktuelles

Montag, 17. Dezember 2018

AGESA-Code 1.0.0.6 schaltet offenbar Overclocking für Athlon 200GE frei

Seit eini­gen Wochen sind die Main­board-Her­stel­ler dabei, neue BIOS-Ver­sio­nen für ihre AM4-Mother­boards zu schnü­ren. Zunächst waren die Pla­ti­nen mit Chip­sät­zen der 400er-Serie (X470, B450) an der Rei­he, nun erhal­ten auch die Main­boards aus der ers­ten Serie mit 300er-Chip­sät­zen neue Ver­sio­nen. Die neu­en BIOS-Ver­sio­nen schei­nen die Über­tak­tungs­sper­re für den klei­nen Ath­lon 200GE besei­tigt zu haben. (…) Wei­ter­le­sen »

Sonntag, 16. Dezember 2018

Sonntagsumfrage: Wie wird AMDs 7nm-Ryzen 3000 aussehen?

Die aktu­el­len Gerüch­te um AMDs Ryzen 3000 Pro­zes­so­ren gin­gen ursprüng­lich davon aus, dass für die Mit­te nächs­ten Jah­res erwar­te­ten in 7nm-Fer­ti­gung her­ge­stell­ten Desk­top-Pro­zes­so­ren auf Basis von Zen 2 die bereits von “Rome” bekann­ten 8-Kern-Chip­lets und eige­ner klei­ne­rer IO-Die genutzt wür­den. In unse­rer Umfra­ge wol­len wir von Euch wis­sen was ihr denkt oder ein­fach auch nur spe­ku­liert, was uns im nächs­ten Jahr bei den 7nm-Desk­top-Pro­zes­so­ren erwar­tet. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD-Mainboard-Datenbank (KW50)

In unse­rer AMD-Main­board-Daten­bank sind momen­tan über 700 Main­boards von  ASRock bis XFX und ZOTAC gelis­tet. Neue BIOS-Ver­si­on gibt es aktu­ell vom Giga­byte GA-AX370M-Gaming 3, ASUS Prime B350-Plus, ASUS ROG Strix B350-F Gaming, ASUS Prime A320M-E, ASUS ROG Strix X470-F Gaming, ASUS ROG Strix B450-F Gaming, MSI MEG X399 Crea­ti­on, MSI X399 Gaming Pro Car­bon AC und MSI X399 SLI Plus. (…) Wei­ter­le­sen »

Samstag, 15. Dezember 2018

AMD Ryzen 3 3200U, Ryzen 3 3300U und Ryzen 3 3500U aufgetaucht

Ein­trä­ge in der Geek­bench-Daten­bank, die anschei­nend mit einem HP-Lap­top gemacht wur­den, wei­sen auf die neu­en AMD Mobil-Pro­zes­so­ren Ryzen 3 3200U, Ryzen 3 3300U und Ryzen 3 3500U hin, die aller Vor­aus­sicht nach dann Anfang nächs­ten Jah­res erschei­nen. Die Namens­ge­bung deu­tet fer­ner dar­auf hin, dass die Pro­zes­so­ren auf dem “Raven Ridge”-Nach­fol­ger “Picas­so” basie­ren. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD wird in den NASDAQ-100 aufgenommen

Wie die Nasdaq gestern in einer Pres­se­mit­tei­lung bekannt gab, wird AMD — Advan­ced Micro Devices, Inc. — zusam­men mit 5 ande­ren Fir­men in den Akti­en-Index NASDAQ-100 auf­ge­nom­men. Die­ser besteht seit 1985 und beinhal­tet die 100 größ­ten Nicht-Finanz­un­ter­neh­men (nach Markt­ka­pi­ta­li­sie­rung) des Nasdaq Com­po­si­te, der zusam­men mit dem Dow Jones Indus­tri­al Average und dem S&P 500 zu den drei wich­tigs­ten Indi­zes an ame­ri­ka­ni­schen Bör­sen gehört. (…) Wei­ter­le­sen »

Webwatch und AMD-News zum Wochenende (KW 50)

Mit den AMD-News und Web­wei­tes zum Wochen­en­de bie­ten wir Euch einen Über­blick über die ver­gan­ge­ne Woche. Die­se Woche hielt sich vor allem noch die Dis­kus­si­on um die Gerüch­te zu den AMD Ryzen 3000 Pro­zes­so­ren und die Gra­fik­chips Navi, bevor dann Intel sei­nen “Archi­te­tu­re Day 2018” abhielt und die Plä­ne für die nahe Zukunft vor­stell­te . Last but not least gab es dann von AMD noch die Rade­on Soft­ware Adre­na­lin 2019 Edi­ti­on (Down­load / Arti­kel).   Viel Spaß beim Lesen oder Anschau­en. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Freitag, 14. Dezember 2018

Wider, deeper, better — Intels Architekturpläne für 2019

Intel ist auf­ge­wacht und hat auf dem Haus­ei­ge­nen “Archi­tec­tu­re Day 2018” nicht nur eine neue iGPU ange­kün­digt. Son­dern auch eini­ge Anpas­sun­gen an der CPU-Archi­tek­tur um der Kon­kur­renz von AMD etwas ent­ge­gen­zu­set­zen. Es wer­den wohl die größ­ten Ände­run­gen an der Core-Archi­tek­tur seit Sky­lake wer­den und erst­mals seit der Core-Archi­tek­tur von 2006 wird der L1-Cache ver­grö­ßert. Die Gerüch­te um einen 10-Ker­ner im Main­stream fürs kom­men­den Jahr woll­te der Markt­füh­rer nicht bestä­ti­gen. (…) Wei­ter­le­sen »

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Vivaldi 2.2

Vival­di ist ein kos­ten­lo­ser Web­brow­ser des nor­we­gi­schen Unter­neh­mens Vival­di Tech­no­lo­gies, das von ehe­ma­li­gen Ope­­ra-Mit­­ar­bei­­tern gegrün­det wur­de. Er basiert auf der Bro­w­­ser-Engi­­ne Blink – einem Fork der Engi­ne Web­Kit –, die im Rah­men des Goo­g­­le-Chro­­mi­um-Pro­­je­k­­tes ent­wi­ckelt wird. Er ist für Win­dows 7, 8 und 10 sowie Linux und MacOS X ab Yose­mi­te 10.10 ver­füg­bar. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Intel mit Gen11-GPU und Xe-Grafikkarte

Die Intel “Core and Visu­al Com­pu­ting Group” unter Ex-AMD­ler Raja Kodu­ri macht Ernst und hat auf dem Intel Archi­tec­tu­re Day 2018 ers­te Details ver­ra­ten. Bei der inte­grier­ten Gra­fik setzt man für 2019 auf die Genera­ti­on Gen11 (Gen10 wird über­sprun­gen) und 2020 will man dann mit der Gra­fik­lö­sung Xe vom Desk­top bis Ser­ver alle Märk­te mit dis­kre­ten Gra­fik­kar­ten bedie­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Mobile AMD Ryzen 7 2800H und Ryzen 5 2600H ab Januar bei HP

Com­pu­ter­Ba­se hat drei Vari­an­ten des HP Pavi­li­on All-in-One PCs ent­deckt, die ab Janu­ar 2019 bei Alter­na­te lie­fer­bar sein sol­len und mit den AMD Model­len Ryzen 7 2800H und Ryzen 5 2600H aus­ge­stat­tet sind. Die­se APUs mit inte­grier­ter Vega-Gra­fik­ein­heit hat­te AMD bereits im Sep­tem­ber als Mobi­le-Pro­zes­so­ren vor­ge­stellt. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dienstag, 11. Dezember 2018

Intel zeigt System mit lauffähigen “Ice Lake”-Prozessor

Wäh­rend des heu­ti­gen “Archi­tec­tu­re Day” hat Intel laut Hard­ware­luxx, ein lauf­fä­hi­ges Sys­tem — Code­na­me “Sun­ny­co­ve” — mit einem Pro­zes­sor auf Basis der für 2020 erwar­te­ten “Ice Lake”-Architektur gezeigt. Ursprüng­lich stammt das Bild vom HotHard­ware Twit­ter-Account, wur­de aber dort wie­der ent­fernt. (…) Wei­ter­le­sen »

Weiterer AMD-Mitarbeiter wechselt zu Intel

Vor gut einem Jahr zeig­te Intel mit der Ver­pflich­tung von AMDs Chef der Rade­on Tech­no­lo­gies Group, Raja Kodu­ri, dass man gewillt ist mit der “Core and Visu­al Com­pu­ting Group”  als Anbie­ter von dedi­zier­ten Gra­fik­lö­sun­gen (engl. “Dis­cre­te Gra­phics Solu­ti­ons”) ins Ren­nen gegen AMD und NVIDIA zu gehen. Dazu wur­den im Lau­fe die­ses Jah­res immer mehr Per­so­nen mit ins Boot geholt. Nun hat auch Dami­en Trio­let “Tech­ni­cal Mar­ke­ting Mana­ger AMD” zu Intel gewech­selt. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Sonntag, 09. Dezember 2018

Samstag, 08. Dezember 2018