Kategorie: Aktuelles

Freitag, 26. Mai 2017

Holprige AM4-Markteinführung: AMD schießt zurück

Kurz nach der Markteinführung des AMD Ryzen hatte ein Mainboard-Hersteller, der namentlich nicht genannt werden wollte, im Rahmen eines Interviews zum Rundumschlag gegen AMD ausgeholt und aus dem Nähkästchen geplaudert, was alles schiefgelaufen war aus eigener Sicht. AMD dagegen sieht die Probleme insbesondere in Sachen Speicherkompatibilität nicht bei Ryzen, sondern bei den Mainboard-Herstellern. (…) Weiterlesen »

AGESA 1.0.0.6 mit Verbesserungen bei DRAM, Virtualisierung und Flexibilität

In seinem Blog hat AMD einen Ausblick auf das AGESA-Update 1.0.0.6 gewährt. AGESA steht für AMD Generic Encapsulated System Architecture und bildet das Grundgerüst zur Initialisierung von AMD-Prozessoren in der Phase des Power-On-Self-Test (POST) nach dem Einschalten des Systems. Darauf basierend entwickeln die Mainboard-Hersteller ihre Firmware (BIOS/UEFI). (…) Weiterlesen »

Mittwoch, 24. Mai 2017

ASUS kündigt Raven Ridge ROG-Notebook an

Auf dem Financial Analyst Day 2017 letzte Woche bestätigte AMD, dass die erste APU auf Basis der Zen-Architektur noch im zweiten Halbjahr 2017 erscheinen wird. Im Rahmen seiner Serie Republic of Gamers hat ASUS nun einen Teaser auf YouTube veröffentlicht, der zur Computex 2017 das „Erwachen von etwas Großem” verspricht. (…) Weiterlesen »

Tape-Out: Erste AMD-Samples in 7 nm noch 2017

Kurz nach dem Financial Analyst Day 2017 in der vergangenen Woche hat AMD auf der 45th annual J.P. Morgan Global Technology, Media and Telecom Conference am 22.05.2017 weitere Details zur geplanten Chipfertigung in 7 nm genannt. (…) Weiterlesen »

Samstag, 20. Mai 2017

AMD Ryzen 7 Roundup – 1700X und 1700 im Test

Wir haben bisher zwei Artikel zu AMDs Ryzen 7 1800X publiziert. Anstatt weitere Details zu betrachten, soll sich das heutige Roundup mit dem restlichen Ryzen-7-Lineup beschäftigen. AMD hat uns mit allen nötigen Samples versorgt und so haben wir den 1700X und den 1700 durch unseren Testparcours gejagt. Dabei wollen wir herausfinden, ob der 1800X den Aufpreis zum 1700X wert ist und wie viel Leistung AMDs Achtkern-Die mit einer TDP von nur 65 W zu liefern vermag. Immerhin taktet dieser 600 MHz niedriger als das Topmodell, wobei sich dieser Abstand bis hinab zu 350 MHz bei Maximalfrequenz verkürzen kann. (…) Weiterlesen »

Donnerstag, 18. Mai 2017

Intel dementiert: keine AMD-GPU-Technologie lizenziert

In den vergangenen Wochen hielt sich lange das Gerücht, Intel könnte in kommenden Prozessoren AMD-GPUs verbauen. AMDs Aktienkurs bescherte dies zwischenzeitlich einen Sprung von über 12 %. Nun hat sich Intel genötigt gesehen, entgegen der üblichen Verschwiegenheit ein Dementi auszusprechen. Gegenüber amerikanischen Wirtschaftsmagazinen ließ man daher verlauten, die Gerüchte seien schlicht unwahr. (…) Weiterlesen »

Mittwoch, 17. Mai 2017

AMD tarnt Vega-Verschiebung mit Frontier Edition

In seinem Firmenblog hat Raja Koduri, Senior Vice President und Chief Architect der Radeon Technologies Group, zur kommenden High-End-GPU Vega Stellung genommen. Dort ist zu lesen, dass im Juni eine AMD Radeon Vega Frontier Edition genannte Grafikkarte auf den Markt kommen soll. (…) Weiterlesen »

Weitere Details zum Server-Prozessor AMD Epyc

Auf dem gestrigen Financial Analyst Day 2017 hat AMD sein kommendes Server-Flaggschiff AMD Epyc angekündigt. Der bisher unter dem Entwicklungscode „Naples” laufende Prozessor mit Zen-Architektur wird im Server-Segment die Opteron-Familie beerben. Im Gegensatz zur Markteinführung desselben im Jahr 2003 zielt Epyc nicht auf Multi-Sockel-Systeme mit vier bis acht Nodes, sondern ist grundsätzlich nur für maximal zwei Sockel vorgesehen. (…) Weiterlesen »

AMD kündigt Zen 2 und Zen 3 für 7-nm-Fertigung an

Auf dem Financial Analyst Day 2017 hat AMDs Mark Papermaster einen kurzen Ausblick auf die weitere Zen-Entwicklung gewährt. Während zurückliegende Ausbaustufen auf kernige Namen wie Piledriver, Steamroller oder Excavator hörten, nennt AMD die Zen-Ausbaustufen schlicht Zen 2 und Zen 3. Erstmals bestätigt AMD offiziell, dass bereits für Zen 2 ein 7-nm-Prozess zum Einsatz kommen soll. (…) Weiterlesen »

AMD Epyc beerbt Opteron im Servermarkt

AMD beendet das Kapitel Opteron, die kommenden Server-Prozessoren auf Basis der Zen-Architektur werden nicht mehr auf den Namen Opteron hören, sondern auf Epyc. Das hat AMD auf dem Financial Analyst Day 2017 bekannt gegeben. Topmodell der Epyc-Serie wird wie bereits berichtet Naples werden, ein Zen-basierender Prozessor mit 4 Zeppelin-Dies, 32 Kernen und 64 Threads. (…) Weiterlesen »

Dienstag, 16. Mai 2017

Montag, 15. Mai 2017

Bug in AMD Ryzens Virtual 8086 mode enhancements (VME)?

Bereits kurz nach der Vorstellung des AMD Ryzen versuchten wir in unserem Forum Antworten zu finden auf die Frage, weshalb einige ältere, in einer Virtualisierungssoftware gesammelten Betriebssysteme wie etwa Windows XP 32-Bit unter Ryzen nicht mehr booten wollten. Nun gibt’s eine mögliche Erklärung dafür. (…) Weiterlesen »

Donnerstag, 11. Mai 2017

16-Kern AMD Ryzen Enthusiasten-CPU „Whitehaven” gesichtet?

Seit AMD seine Ryzen-Prozessoren auf Basis der neuen Zen-Architektur auf den Markt geworfen hat, ist wieder Bewegung gekommen in den CPU-Markt, der in den letzten Jahren ob der kaum noch vorhandenen Konkurrenzsituation etwas erstarrt war. Nun sind erste Engineering-Samples der Whitehaven genannten Ryzen-Prozessoren für Enthusiasten mit bis zu 16 Kernen aufgetaucht. (…) Weiterlesen »

Dienstag, 09. Mai 2017

Erstes Lebenszeichen von Raven Ridge (Zen-APU)

Die Datenbank von SiSoft Sandra listet ein neues Engineering-Sample aus dem Hause AMD. Es sieht nach einem ersten Lebenszeichen von Raven-Ridge aus, denn das Engineering-Sample wird mit „AMD Mandolin Raven” bezeichnet und besitzt einen Grafikprozessor, der dort als „AMD 15DD Graphics” geführt ist. (…) Weiterlesen »

Montag, 08. Mai 2017