Schlagwort: Renoir

AMD Renoir als Tray-Version aufgetaucht

Es hat kei짯ne zwei Tage gedau짯ert, da ist nun eine Tray-Ver짯si짯on Renoirs bei eini짯gen Online-Shops gelis짯tet. Es han짯delt sich dabei um den AMD Ryzen 5 PRO 4650G, eine Vari짯an짯te mit 6 Ker짯nen plus SMT, die mit 3,7 GHz Basis- und 4,2 GHz Tur짯bo짯takt spe짯zi짯fi짯ziert ist. Als iGPU dient eine Vega 7 mit 448 Shader짯ein짯hei짯ten, die bis zu 1900 MHz boos짯ten darf, sofern das gemein짯sa짯me TDP-Bud짯get von 65 W ber체ck짯sich짯tigt wird. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Ryzen 4000 Series Desktop Processors with AMD Radeon Graphics Set to Deliver Breakthrough Performance for Commercial and Consumer Desktop PCs

New OEM and sys짯tem inte짯gra짯tor (SI) designs coming Q3 2020, inclu짯ding inno짯va짯ti짯ve small form fac짯tor enter짯pri짯se PCs, towers and gam짯ing desk짯tops SANTA CLARA, Calif.   07/21/2020 Today, AMD (NASDAQ: AMD) announ짯ced the world셲 first and most advan짯ced 7nm x86 desk짯top pro짯ces짯sors with built-in gra짯phics for con짯su짯mer and com짯mer짯cial PC mar짯kets2. The AMD Ryzen꽓 4000 Series Desk짯top Pro짯ces짯sors () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD stellt Ryzen 4000 APUs f체r den Desktop (쏳enoir) vor

Was sich in diver짯sen Ger체ch짯ten bereits seit Wochen andeu짯te짯te, wird heu짯te Rea짯li짯t채t. AMD bringt 쏳enoir in ver짯schie짯de짯nen Aus짯for짯mun짯gen 4000G, 4000GE und den ent짯spre짯chen짯den PRO-Model짯len beh채lt die짯se aber zuerst alle den OEMs vor. Den Retail짯markt ver짯tr철s짯tet man mit dem Hin짯weis, dass mit Zen 3 auch wie짯der APUs f체r die 400er- und 500er-Chip짯s채t짯ze kom짯men wer짯den. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

NEC LAVIE N1585/AAL Renoir-Notebook mit AMD Ryzen 7 Extreme Edition

Seit der Vor짯stel짯lung der drit짯ten Gene짯ra짯ti짯on Mobi짯le Ryzen-Pro짯zes짯so짯ren (쏳enoir) durch AMD im Janu짯ar wur짯de mit Modell짯pa짯let짯te mit den Ryzen 9 4900 und den PRO-Model짯len wei짯ter aus짯ge짯baut. Neu짯es짯ter Zugang ist nun ein AMD Ryzen 7 Extre짯me Edi짯ti짯on, der wohl exklu짯siv bei NEC ver짯baut wird und nun wie PC Watch ent짯deckt hat im LAVIE N15 in Japan auf짯ge짯taucht ist. Es soll ab dem 16. Juli ver짯f체g짯bar sein. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Ryzen PRO 4000G (쏳enoir) Spitzenmodell soll fast 400 Euro kosten

F체r die kom짯men짯den Desk짯top짯pro짯zes짯so짯ren mit inte짯grier짯ter Gra짯fik von AMD auf Basis von Zen 2 (쏳enoir) gibt es nun anhand der PRO-Model짯le ers짯te Anhalts짯punk짯te f체r die Prei짯se, sowie die Modell짯be짯zeich짯nun짯gen und Spe짯zi짯fi짯ka짯tio짯nen. Die Prei짯se lie짯gen deut짯lich 체ber denen, was man noch von den 쏱icasso-Modellen gewohnt war, daf체r erh채lt man aller짯dings schon in der kleins짯ten Vari짯an짯te vier Ker짯ne. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

SCHENKER VIA 15 Pro: Schlankes, leichtes Langl채ufer-Notebook mit AMD Ryzen 7 4800H und Magnesiumgeh채use

Leip짯zig, 2. Juli 2020 Mit dem SCHENKER VIA 15 Pro (M20) pr채짯sen짯tiert Schen짯ker Tech짯no짯lo짯gies ein ultra짯mo짯bi짯ler Hoch짯짯짯leis짯짯tungs-Lap짯짯top mit AMD Renoir-APUs, des짯sen Top-Aus짯짯sta짯t짯짯tungs짯짯짯va짯ri짯an짯짯te das Ach짯t짯kern-Modell Ryzen 7 4800H ver짯wen짯det. Der bewuss짯te Ver짯zicht auf eine dedi짯zier짯te Gra짯fik짯kar짯te macht den Lap짯top zu einem der짯zei짯tig ein짯zig짯ar짯ti짯gen Ange짯bot auf dem euro짯p채i짯schen Markt. Im Gegen짯satz zum klei짯nen Bru짯der SCHENKER VIA () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD 체bertrifft Ziel der Initiative 25x20

In einer Pres짯se짯mit짯tei짯lung hat AMD bekannt gege짯ben, dass man das Ziel der in 2015 gestar짯te짯ten Initia짯ti짯ve 25X20 eine Stei짯ge짯rung der Ener짯gie짯ef짯fi짯zi짯enz bei Pro짯zes짯so짯ren mit inte짯grier짯ter Gra짯fik um den Fak짯tor 25 bis zum Jahr 2020 mit dem Mobi짯le짯pro짯zes짯sor Ryzen 7 4800H nicht nur erreicht, son짯dern auch 체ber짯trof짯fen hat. Laut AMD hat man mit die짯sem Pro짯zes짯sor auf Basis von Zen 2 und Vega (쏳enoir) die Ener짯gie짯ef짯fi짯zi짯enz sogar um den Fak짯tor 31,7 ver짯bes짯sert. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Schwedischer Internetshop zeigt Asus Mini-PC PN50 mit AMD Ryzen 4000U und nennt Preise

Nach짯dem die korea짯ni짯sche Sei짯te IT don짯gA bereits 체ber den Asus Mini-PC PN50 berich짯te짯te, wirft Anand짯Tech nun den Blick auf die Lis짯tun짯gen eines schwe짯di짯schen Shops, der Daten zu den AMD Ryzen 4000U, sowie Prei짯se und Ver짯f체g짯bar짯keit zum PN50 zeigt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Ryzen 4000U zeigen sich und kommt selbst Ryzen 4000G nicht f체r den Retail-Markt?

Nach dem ers짯ten Leak bei igors셲LAB legt man dort nun nach und 쐀ef체rch짯tet, dass selbst die Model짯le der 4000G-Rei짯he erst짯mal nicht in den Ein짯zel짯han짯del gelan짯gen, son짯dern erst ein짯mal OEMs und Sys짯tem짯in짯te짯gra짯to짯ren vor짯be짯hal짯ten sein sol짯len. Die korea짯ni짯sche Sei짯te IT don짯gA berich짯tet daf체r 체ber die Ryzen 4000U mit einer TDP von 15 Watt in Zusam짯men짯hang mit einem Mini-PC von Asus. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Ryzen 4000G/GE Desktop 쏳enoir in der 횥bersicht Launch am 07. Juli?

Bereits vor gut 3 Wochen gab es zu den kom짯men짯den Desk짯top짯pro짯zes짯so짯ren mit inte짯grier짯ter Gra짯fik von AMD auf Basis von 쏳enoir einen gr철짯횩e짯ren Leak bei igors셲LAB, der prak짯tisch alle Daten zu den Model짯len beinhal짯te짯te. Mitt짯ler짯wei짯le sind fast t채g짯lich neue Infos von den 체bli짯chen Lea짯k짯ern hin짯zu gekom짯men, so dass man mitt짯ler짯wei짯le den Daten auch die Modell짯be짯zeich짯nung zuord짯nen kann. An die짯ser Stel짯le sei auch noch mal auf die OPN-횥ber짯sicht aller AMD CPUs in unse짯rem Forum ver짯wie짯sen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Auch Dell bringt ein Gaming-Notebook mit Renoir auf den Markt

Neben den 체bli짯chen Ver짯d채ch짯ti짯gen wie ASUS oder MSI bringt nun auch der US-Her짯stel짯ler Dell ein neu짯es Gam짯ing-Note짯book auf Basis von AMDs neu짯er Renoir-Platt짯form auf den Markt. Ver짯gli짯chen mit dem neu vor짯ge짯stell짯ten MSI Bra짯vo 15 ist die Kon짯fi짯gu짯ra짯ti짯on bei Dell mehr in Rich짯tung GPU-Leis짯tung ver짯scho짯ben. Statt des Acht짯kern-Pro짯zes짯sors Ryzen 7 4800H tut bei Dell der Ryzen 5 4600H Dienst, w채h짯rend auf GPU-Sei짯te die Rade짯on RX 5600M zum Ein짯satz kommt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Nach ASUS nun auch MSI mit neuen Gaming-Notebooks auf Renoir-Basis

MSI hat heu짯te sei짯ne neu짯en Bra짯vo-Lap짯tops vor짯ge짯stellt, die sich an Gamer rich짯ten und auf AMDs aktu짯el짯ler Renoir-APU basie짯ren. Als Bra짯vo-15- und Bra짯vo-17-Serie sind sie in zwei Gr철짯횩en erh채lt짯lich. Anders als ASUS setzt MSI auf eine All-AMD-L철sung. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Mittlerweile 46 Notebook-Modelle mit AMDs Renoir gelistet

Die Coro짯na짯pan짯de짯mie hat die Bran짯che, wie vie짯le ande짯re auch, fest im Griff. Mes짯sen wur짯den abge짯sagt, Lie짯fer짯ket짯ten funk짯tio짯nie짯ren nicht mehr wie 체blich, da Zulie짯fe짯rer nicht mehr oder nicht mehr voll arbei짯ten. Des짯we짯gen sind vie짯le Pro짯duk짯te in Ver짯zug oder offi짯zi짯ell ver짯scho짯ben wor짯den. F체r Note짯books mit AMDs neu짯en Renoir-APUs gilt dies offen짯bar nur ein짯ge짯schr채nkt, denn mitt짯ler짯wei짯le sind in Deutsch짯land 46 Model짯le mit der 7몁m-APU auf Basis von Zen 2 gelis짯tet. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Review체bersicht AMD Ryzen Mobile 4000 쏳enoir

Note짯books mit der drit짯ten Gene짯ra짯ti짯on Mobi짯le Ryzen-Pro짯zes짯so짯ren (쏳enoir) wer짯den wohl erst im zwei짯ten Quar짯tal 2020 ver짯f체g짯bar sein und damit etwas sp채짯ter als von AMD ange짯k체n짯digt. Aller짯dings sind nun immer짯hin die ers짯ten Reviews mit ent짯spre짯chend aus짯ge짯stat짯te짯ten Note짯books online ver짯f체g짯bar. Neben dem AMD Ryzen 4900HS im Asus ROG Zephy짯rus G14 ist dies der AMD Ryzen 7 4800H im MSI Bra짯vo 17. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Renoir-Notebooks von Asus mit Ryzen 9 4900HS ab 16. M채rz in China und Kanada

Nach짯dem bei der Vor짯stel짯lung der drit짯ten Gene짯ra짯ti짯on Mobi짯le Ryzen-Pro짯zes짯so짯ren (쏳enoir) durch AMD die Ver짯f체g짯bar짯keit von Note짯books mit den neu짯en Pro짯zes짯so짯ren noch mit im ers짯ten Quar짯tal ange짯ge짯ben wur짯de, scheint dies nun zumin짯dest f체r Pro짯duk짯te von Asus f체r die Regi짯on Nord짯ame짯ri짯ka zuzu짯tref짯fen, denn ers짯te Lis짯tun짯gen zei짯gen Gam짯ing-Note짯books bei Newegg. Das Spit짯zen짯mo짯dell kommt dabei sogar mit einem bis짯lang noch nicht vor짯ge짯stell짯ten Ryzen 9 4900HS mit einem Basistakt von 3,0 GHz und einem Tur짯bo짯takt von 4,4 GHz daher. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩