Kategorie: Wissen, Praxis, Diverses

Vier Tastaturen von Thermaltake, Cherry und Func im Test

Es sind nun schon wie짯der meh짯re짯re Mona짯te seit unse짯rem letz짯ten Test von Tas짯ta짯tu짯ren ver짯gan짯gen. W채h짯rend die Anbie짯ter von mecha짯ni짯schen Tas짯tern gr철횩짯ten짯teils Pro짯dukt짯pfle짯ge betrei짯ben, allen vor짯an Cher짯ry mit den zuletzt ver짯철f짯fent짯lich짯ten MX-RGB-Tas짯tern (frei w채hl짯ba짯re Beleuch짯tungs짯far짯be), steigt die Viel짯falt an Tas짯ta짯tu짯ren mit den Tas짯tern immer wei짯ter. Auf die mecha짯ni짯schen Tas짯ter zu set짯zen, bringt meh짯re짯re Vor짯tei짯le mit sich: Lang짯le짯big짯keit und die ein짯fa짯che M철g짯lich짯keit, Mehr짯fach-Tas짯ten짯dr체짯cke pro짯blem짯los umset짯zen zu k철n짯nen, ste짯hen oben auf der Lis짯te. Auf der Nega짯tiv짯sei짯te steht wohl der Preis. F체r den heu짯ti짯gen Test haben wir ins짯ge짯samt vier Tas짯ta짯tu짯ren zu bie짯ten. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Multiplattform-Undervolting mit TurionPowerControl

F체r AMD-Pro짯zes짯so짯ren gibt es eine Viel짯zahl an M철g짯lich짯kei짯ten, um die Span짯nung abzu짯sen짯ken. Zum Bei짯spiel AMDs eige짯nes Over짯dri짯ve-Tool, K10Stat, Phe짯nomMSR-Twea짯k짯er oder Fusi짯onT짯wea짯k짯er. Der Ver짯fas짯ser die짯ses Arti짯kels such짯te ein sol짯ches Tool aller짯dings f체r sei짯ne Dual-Sockel-Work짯sta짯tion, die unter Linux l채uft. Der User Ras짯po gab schlie횩짯lich den Hin짯weis auf Turi짯onPower짯Con짯trol. Auf짯grund der nicht ganz tri짯via짯len Hand짯ha짯bung haben wir uns die Anwen짯dung genau짯er ange짯schaut und ein klei짯nes How짯To dazu geschrie짯ben. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Schlechte SSD-Leistung unter Windows 8 HIPM/DIPM deaktivieren

In einem Slim-Note짯book, das auf lan짯ge Akku짯lauf짯zeit opti짯miert ist, m철gen die Strom짯spar짯fea짯tures HIPM und DIPM Sinn machen, selbst wenn die Leis짯tung dar짯un짯ter lei짯det. Wenn CPU und GPU zusam짯men eine Voll짯last-TDP von nur 15 W auf짯wei짯sen, hat der Strom짯ver짯brauch einer SSD pro짯zen짯tu짯al einen gro짯횩en Ein짯fluss auf die Akku짯lauf짯zeit. Bei einem schnel짯len Desk짯top-Sys짯tem jedoch, best체ckt mit 125-W-CPU und 200-W-Gra짯fik짯kar짯te, geht die elek짯tri짯sche Leis짯tungs짯auf짯nah짯me einer SSD im Gesamt짯sys짯tem unter. Hier hat man im Zwei짯fel lie짯ber opti짯ma짯le Leis짯tung als 2 W weni짯ger Ver짯brauch. Wir zei짯gen wie. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Gaming-Maus: ASUS ROG Gladius

Wie wir bereits in unse짯rem Test des Maus짯pads ASUS ROG GM50 ange짯deu짯tet hat짯ten, ist bei uns auch eine Gam짯ing-Maus vom Typ ASUS ROG Gla짯di짯us ein짯ge짯trof짯fen. Heu짯te ist es also soweit, wir k철n짯nen euch unse짯ren Test zu die짯ser Maus pr채짯sen짯tie짯ren. Mit Repu짯blic Of Gamers bie짯tet ASUS Hard짯ware an, die spe짯zi짯ell auf die Bed체rf짯nis짯se von ambi짯tio짯nier짯ten Spie짯lern und Over짯clo짯ckern ange짯passt wur짯de. Ob die Gla짯di짯us in die짯ses Sche짯ma passt, soll die짯ser Test nun kl채짯ren. Es gab auch vor짯her schon M채u짯se mit dem ROG-Logo, die짯se waren aber zumeist von ande짯ren Her짯stel짯len zuge짯kauft und umge짯la짯belt. Als Bei짯spiel sei die ROG MX 518 zu nen짯nen, () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Mauspad ASUS ROG GM50 im Test

Die Mar짯ke Repu짯blic Of Gamers wur짯de 2006 von ASUS f체r Enthu짯si짯as짯ten und Gamer ein짯ge짯f체hrt. Was damals mit einem Main짯board begann, umfasst heu짯te Main짯boards, Gra짯fik짯kar짯ten, Lap짯tops, Audio-L철sun짯gen, SSDs, Desk짯top짯sys짯te짯me, Peri짯phe짯rie짯ge짯r채짯te und nun eben auch das GM50, ein Maus짯pad. Damit baut ASUS die Mar짯ke ROG immer wei짯ter aus, sehr zur Freu짯de vie짯ler Anwen짯der. Als ASUS Anfang Okto짯ber das unter dem Repu짯blic-Of-Gamers-Label gef체hr짯te Maus짯pad GM50 vor짯stell짯te, wur짯de unser Inter짯es짯se geweckt. Ob es unse짯re Erwar짯tun짯gen erf체llt, soll der fol짯gen짯de Test nun kl채짯ren. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Headset: CM Storm Sirus멌

Um die Gunst der Spie짯ler buh짯len vie짯le Her짯stel짯ler. Neben dem klas짯si짯schen Gesch채ft mit z.B. CPU-K체h짯lern, Geh채u짯sen und Netz짯tei짯len sol짯len M채u짯se, Tas짯ta짯tu짯ren oder auch Head짯sets das Geld in die Kas짯se sp체짯len. In den heu짯ti짯gen Zei짯ten sind ein zwei짯tes und drit짯tes Stand짯bein aber auch not짯wen짯dig, sieht man doch den Trend zu Note짯books und vor allem Tablets. Auch Coo짯ler Mas짯ter enga짯giert sich mit der Mar짯ke CM Storm in die짯sem Seg짯ment. Vor eini짯ger Zeit hat짯ten wir bereits eine Tas짯ta짯tur im Test. Die Kom짯men짯ta짯re zei짯gen auf, wie kon짯tro짯vers dis짯ku짯tiert wer짯den kann, wenn es um Peri짯phe짯rie geht. Heu짯te wol짯len wir uns um ein Head짯set k체m짯mern, das Sirus멌. Das Modell wird als 얪ro짯fes짯sio짯nal 2.2 Chan짯nel Gam짯ing Head짯set bewor짯ben. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Func Headset HS-260

Func bie짯tet vor allem Gam짯ing-Peri짯phe짯rie an und erwei짯ter짯te im Fr체h짯jahr das Sor짯ti짯ment um die Kate짯go짯rie Head짯sets. Das ers짯te Ger채t die짯ser Klas짯se, das HS-260, wol짯len wir uns heu짯te im Test anse짯hen. Dabei han짯delt es sich fast schon um ein klas짯si짯sches Modell mit ein짯fa짯chem Kabel짯an짯schluss und einem schlich짯ten Laut짯st채r짯ke-Dreh짯reg짯ler. Um sich den짯noch von der Mas짯se abzu짯he짯ben, hat sich der Her짯stel짯ler aller짯dings eini짯ge durch짯aus n체tz짯li짯che Fea짯tures ein짯fal짯len las짯sen. Mehr dazu auf den fol짯gen짯den Sei짯ten, viel Spa횩 beim Lesen! () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Tastatur: Cooler Master Quick Fire TK Stealth

Kurz vor dem Jah짯res짯wech짯sel haben wir uns bereits zwei Tas짯ta짯tu짯ren aus dem Hau짯se Cor짯sair ange짯se짯hen. Eine davon kam mit den momen짯tan sehr oft dis짯ku짯tier짯ten mecha짯ni짯schen Tas짯tern aus dem Hau짯se Cher짯ry daher. Auch Coo짯ler Mas짯ter ver짯treibt unter der haus짯ei짯ge짯nen Mar짯ke CM Storm Peri짯phe짯rie, vor짯nehm짯lich f체r den Ein짯satz am hei짯mi짯schen Spie짯le-PC. Laut Coo짯ler Mas짯ter wer짯den die Pro짯duk짯te in enger Zusam짯men짯ar짯beit mit bekann짯ten Spie짯lern der Sze짯ne ent짯wi짯ckelt. Mit der Quick Fire TK Ste짯alth haben wir nun einen wei짯te짯ren Ver짯tre짯ter aus der Grup짯pe der mecha짯ni짯schen Tas짯ta짯tu짯ren vor uns. Das Design ist unge짯w철hn짯lich, schlie횩짯lich sind die Tas짯ten짯be짯zeich짯nun짯gen nicht wie gewohnt plat짯ziert. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Headsets: Corsair Vengeance 1500 V2 & 2100

Gef체hlt ist es schon eine Ewig짯keit her, dass wir zuletzt ein Head짯set begut짯ach짯tet haben. Wie beim letz짯ten Mal hat uns Cor짯sair aus짯ge짯stat짯tet. Die bei짯den Model짯le Cor짯sair Ven짯ge짯an짯ce 1500 v2 und 2100 sol짯len hier짯bei vor allem anspruchs짯vol짯le und zah짯lungs짯wil짯li짯ge Kun짯den anspre짯chen. Gemein ist bei짯den Model짯len, dass sie per USB die Ver짯bin짯dung zum PC auf짯bau짯en und 체ber eine Soft짯ware gesteu짯ert wer짯den k철n짯nen. W채h짯rend das 1500 v2 aber via Kabel ver짯bun짯den ist, ver짯spricht das 2100 dank Funk-Tech짯nik eine gewis짯se Frei짯heit und weni짯ger Kabel auf dem Schreib짯tisch. Nur wie lan짯ge h채lt das kabel짯lo짯se Ver짯gn체짯gen und wie gut ist die Ver짯bin짯dung? () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Tastaturen Corsair Raptor K50 & Vengeance K65

Es ist schon wie짯der eini짯ge Wochen her, da hat짯ten wir uns die bei짯den 쏣insteiger-Gaming-M채use von Cor짯sair, die M30 und die M40. Zeit짯gleich haben wir uns zwei Tas짯ta짯tu짯ren aus dem짯sel짯ben Hau짯se ange짯se짯hen und um die짯se soll es heu짯te gehen. Ein짯mal han짯delt es sich dabei um die K50, eben짯falls ein Mit짯glied der Rap짯tor-Serie, die sich an Spie짯ler rich짯tet, die nicht unbe짯dingt Unmen짯gen in ihre Peri짯phe짯rie ste짯cken wol짯len. Hin짯zu gesellt sich die K65, die zur h철he짯ren Ven짯ge짯an짯ce-Serie geh철rt und geho짯be짯nen Anspr체짯chen gen체짯gen soll. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Lenovo IdeaTab Yoga 10

Leno짯vo ist die umsatz짯st채rks짯te Mar짯ke unter den PC-Anbie짯짯tern und auch bei den Tablets sehr breit auf짯ge짯stellt. Unter den zahl짯rei짯chen Varia짯tio짯nen gibt es eini짯ge neue mobi짯le Ger채짯te, die trotz ihres recht nied짯ri짯gen Prei짯ses inter짯es짯san짯te Eigen짯schaf짯ten bie짯ten. Dazu z채hlt auch das Yoga 10 mit 16 oder 32 GB Spei짯cher, mit 3G oder ohne 3G. Das Tablet bie짯tet () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Gamer-M채use: Corsair M30 & M40

Cor짯sair d체rf짯te etli짯chen Nut짯zern nur als Her짯stel짯ler von RAM-Modu짯len, Geh채u짯sen oder viel짯leicht noch Kom짯pakt-Was짯ser짯k체h짯lun짯gen bekannt sein. Die Kali짯for짯ni짯er bie짯ten aber auch schon seit gerau짯mer Zeit eini짯ge Peri짯phe짯rie-Ger채짯te an. Zuletzt hat짯ten wir eine Kom짯pakt짯was짯ser짯k체h짯lung von Cor짯sair in den H채n짯den, die durch짯aus ihre St채r짯ken hat짯te. Heu짯te soll es nun um zwei M채u짯se gehen, die M30 und die M40. Bei짯de ent짯stam짯men der Rap짯tor-Serie, zie짯len auf Spie짯ler ab und sind intern die Mit짯tel짯klas짯se der Gam짯ing-Pro짯duk짯te. Was die bei짯den M채u짯se k철n짯nen und wo die Schw채짯chen lie짯gen, haben wir uns ange짯se짯hen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Impressionen eines Kabini-Notebooks

Ich hat짯te heu짯te das Gl체ck, eines der weni짯gen Lap짯tops mit AMD Kabi짯ni APU in die Fin짯ger zu bekom짯men. F체r einen 쐃ch짯ten Test hat die Zeit lei짯der nicht gereicht, aber ein paar Ein짯dr체짯cke m철ch짯te ich nat체r짯lich schon zum Bes짯ten geben.

Obwohl Kabi짯ni bereits vor Mona짯ten offi짯zi짯ell vor짯ge짯stellt wur짯de, sind ech짯te, kauf짯ba짯re Pro짯duk짯te immer noch rar ges채t. Wie berich짯tet tauch짯te kurz짯zei짯tig ein 17,3-Laptop von Packard Bell am deut짯schen Markt auf (inzwi짯schen wie짯der ver짯schwun짯den), und ein paar Model짯le von Toshi짯ba haben es geschafft. Selt짯sa짯mer짯wei짯se fast immer im 17,3-Format, was ja eigent짯lich ein Desk짯top-Repla짯ce짯ment-For짯mat ist, wohin짯ge짯gen Kabi짯ni f체r spar짯sa짯me trag짯ba짯re Ger채짯te gedacht ist, wo es mehr auf lan짯ge Akku짯lauf짯zeit ankommt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Func MS3 & Surface 1030 L

Hier짯zu짯lan짯de ist der aus dem son짯ni짯gen Kali짯for짯ni짯en stam짯men짯de Her짯stel짯ler Func eigent짯lich recht unbe짯kannt. Bis vor kur짯zem hat짯te der Her짯stel짯ler ledig짯lich Maus짯pads im Ange짯bot, greift aber mit der MS3 nun auch ein neu짯es Seg짯ment an. Gam짯ing-M채u짯se gibt es gef체hlt wie Sand am Meer und dem짯zu짯fol짯ge muss der Her짯stel짯ler Fea짯tures oder eine gewis짯se Qua짯li짯t채t bie짯ten, um sich gegen die Kon짯kur짯renz durch짯set짯zen zu k철n짯nen. Was die Enthu짯si짯as짯ten bereit짯hal짯ten, haben wir uns ange짯se짯hen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩