Kategorie: Gerüchte

Donnerstag, 13. Juni 2019

Threadripper 3000 Ende des Jahres mit 64 Kernen?

Eini­ge Gerüch­te sahen die nächs­te Genera­ti­on Thre­ad­rip­per (“Cast­le Peak”) auf Basis der “Zen 2”-Kerne bereits vor dem Aus, aber zur Com­pu­tex bestä­tig­te AMDs CEO Lisa Su, dass mehr Thre­ad­rip­per-Pro­duk­te kom­men wer­den. Und laut Wccf­tech soll die drit­te Genera­ti­on Thre­ad­rip­per im vier­ten Quar­tal mit 64 Ker­nen und 128 Threads zusam­men mit der X599-Platt­form erschei­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Freitag, 24. Mai 2019

Weitere Zen-2-Gerüchte und Leistungseinschätzungen

Die Gerüch­te­kü­che rund um die kom­men­den Zen-2-Pro­zes­so­ren Matis­se (Desk­top) und Rome (Ser­ver) bro­delt auch wei­ter­hin. Wäh­rend die Main­board-Her­stel­ler der­zeit dabei sind, ihre Pla­ti­nen fit zu bekom­men für Ryzen 3000 (ASUS, ASRock, Giga­byte, MSI), ver­dich­ten sich die Infor­ma­ti­ons­häpp­chen lang­sam aber sicher einem gro­ßen Gan­zen. (…) Wei­ter­le­sen »

Dienstag, 14. Mai 2019

AMD Radeon RX 640 und 630 entdeckt

Anwen­der, die zwar eine star­ke CPU benö­ti­gen, jedoch kein Gaming betrei­ben, steck­ten in den letz­ten Jah­ren in einer Zwick­müh­le. Die kleins­ten Gra­fik­kar­ten mit aktu­el­ler Pas­cal- (NVIDIA) oder Pola­ris-Tech­no­lo­gie (AMD) wur­den nicht bis ins unte­re Markt­seg­ment gestreckt. Bei AMD etwa ist die Raden RX 550 das kleins­te Modell mit Pola­ris-Chip für PCs. (…) Wei­ter­le­sen »

Samstag, 20. April 2019

AMD-Zen-2-Yields angeblich bei 70 Prozent

Laut Bits ’n’ Chips soll die aktu­el­le Aus­beu­te (Eng­lisch: Yield) bei der Pro­duk­ti­on von AMDs Zen-2-Dies bei etwa 70 Pro­zent lie­gen und damit einen für eine neue Fer­ti­gungs­tech­nik — wie sie die 7‑nm-Fer­ti­gung bei TSMC in der Vari­an­te 7HPC dar­stellt — sehr guten Wert auf­wei­sen. Die klei­nen CPU-Chip­lets mit einer geschätz­ten Grö­ße von etwa 80 mm² kom­men AMD dabei zusätz­lich zugu­te. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Sonntag, 24. März 2019

Ryzen 3000: Namen von ASUS-Mainboards mit X570-Chipsatz geleakt

Der Web­sei­te Video­Cardz wur­de eine Lis­te mit ASUS-Main­boards zuge­spielt, die den kom­men­den X570-Chip­satz für die nächs­te Ryzen-Genera­ti­on tra­gen sol­len. Ins­ge­samt zwölf X570-Main­boards sind dar­auf zu fin­den, was ange­sichts der aktu­ell sechs X470-Main­boards von ASUS im Han­del als üppig zu bezeich­nen ist. Natür­lich ist bei einem sol­chen Leak immer etwas Arg­wohn ange­bracht. (…) Wei­ter­le­sen »

Sonntag, 10. März 2019

NVIDIA vor Übernahme von Mellanox?

Nach Anga­ben von Reu­ters steht NVIDIA kurz vor der Über­nah­me von Mel­lanox Tech­no­lo­gies einem ame­ri­ka­ni­schen Spe­zia­lis­ten von Com­pu­ter­netz­werk­pro­duk­ten mit Infi­ni­Band- und Ether­net-Tech­no­lo­gie. Dabei soll NVIDIA mit einem kol­por­tier­ten Kauf­preis von über 7 Mil­li­ar­den US-Dol­lar sogar Intel über­bo­ten haben. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mittwoch, 06. Februar 2019

AMD Radeon VII doch nur in kleinen Mengen zum morgigen Start?

Ab mor­gen Nach­mit­tag 14:00 Uhr soll AMDs Rade­on VII zu Prei­sen ab 729 Euro erhält­lich sein, wobei MSI heu­te in einer Pres­se­mit­tei­lung sogar erst von Ver­füg­bar­keit in der kom­men­den Woche sprach. Signi­fi­kan­ter schei­nen aber aktu­el­le Mel­dun­gen von einer gerin­gen Ver­füg­bar­keit aus Groß­bri­tan­ni­en, die frü­he­ren Gerüch­ten über welt­wei­te Stück­zah­len von ledig­lich 5.000 Kar­ten zum Launch neue Nah­rung geben. (…) Wei­ter­le­sen »

Dienstag, 22. Januar 2019

Inoffizielle AMD-Roadmaps 2019 und 2020

Am 29.01. wird AMD die Zah­len des vier­ten Quar­tals 2018 bekannt­ge­ben und dann even­tu­ell die Plä­ne für 2019 kon­kre­ti­sie­ren, die bis jetzt nach offi­zi­el­len Aus­sa­gen für die Zen 2 basie­ren­den Ser­ver- und Desk­topp­ro­zes­so­ren — 2. Genera­ti­on Epyc und 3. Genera­ti­on Ryzen — Mit­te 2019 lau­ten. Gene­rell war AMD in den letz­ten Jah­ren sehr kon­ser­va­tiv bei der Her­aus­ga­be von Road­maps, so dass wir ein­fach mal — höchst spe­ku­la­tiv natür­lich — einen Aus­blick auf die nächs­ten bei­den Jah­re gewagt haben. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Donnerstag, 17. Januar 2019

Gerücht: AMDs Navi ab Juli

Nach­dem die für 2019 geplan­te Gra­fik­kar­ten­ge­nera­ti­on mit dem Code­na­men Navi in AMDs CES-Key­note nur in einem Neben­satz zusam­men mit zukünf­ti­gen Pro­duk­ten wie Zen 3, Zen 4 und Zen 5 erwähnt wur­de, gibt es nun neue Gerüch­te dazu von Red­Ga­ming­Tech. Danach soll Navi 2019 unge­fähr zur Zeit der Elec­tro­nic Enter­tain­ment Expo 2019 (E3 — 11. bis 13. Juni in Los Ange­les) ange­kün­digt wer­den und einen Monat spä­ter ver­füg­bar sein. Ziel­be­reich ist wei­ter­hin der Low-End, sowie der Mid-Ran­ge-Markt. (…) Wei­ter­le­sen »

Montag, 14. Januar 2019

ASUS ROG Zenith Extreme ALPHA: Angeblich X399 mit PCIe 3.0

G.Skill hat in einer Pres­se­mit­tei­lung neue Spei­cher­mo­du­le für die Thre­ad­rip­per-Platt­form ange­kün­digt. Für die Vali­die­rung wur­de dafür ein bis­her nicht ver­öf­fent­lich­tes Main­board von ASUS ver­wen­det.

Im frei ver­füg­ba­ren Hand­buch der neu­en Haupt­pla­ti­ne ist die Anga­be ver­merkt, dass ein PCIe-Steck­platz ver­baut wird, wel­cher mit PCIe x4 3.0 läuft und vom Chip­satz X399 gespeist wer­den soll. Die­ser Chip­satz bie­tet aktu­ell jedoch nur zwei für SATA-Express zweck­ge­bun­de­ne PCIe‑3.0‑Lanes.

Gibt es womög­lich eine neue Chip­satz­re­vi­si­on des X399, wel­che PCI Express in Spe­zi­fi­ka­ti­on 3.0 bereit­stellt? (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dienstag, 08. Januar 2019

AMD mit Ankündigung von Ryzen 3000 und Vega II je in 7 nm?

Die Gerüch­te­kü­che war in den letz­ten Tagen vor der heu­te in Las Vegas gestar­te­ten Con­su­mer Elec­tro­nics Show 2019 ver­däch­tig ruhig, aber Wccf­tech will jetzt von einer Quel­le bei AMD erfah­ren haben, was CEO Dr. Lisa Su mor­gen auf ihrer Key­note ankün­di­gen wird. Wie erwar­tet wird man sich dem­nach auf die für die­ses Jahr anste­hen­den 7‑nm-Pro­duk­te kon­zen­trie­ren. (…) Wei­ter­le­sen »

Dienstag, 04. Dezember 2018

AMD Ryzen 9 3800X (Zen 2) und AMD Radeon RX 3080 (Navi 10) zur CES?

In einem Video hat Ado­redTV sich mit wei­te­ren und die­ses Mal extrem kon­kre­ten Gerüch­ten zu AMDs Ryzen-3000-Genera­ti­on und exklu­siv zu Rade­on-RX-3000-Gra­fik­kar­ten auf Basis von Navi gemel­det. Die Infor­ma­tio­nen stam­men aller­dings aus einer anony­men Quel­le und der Autor selbst gibt zu, dass man die­se als  “to good to be true” bezeich­nen könn­te. Danach wer­den näm­lich ein AMD Ryzen 9 3800X (Zen 2) und eine AMD Rade­on RX 3080 (Navi 10) bereits am Anfang des nächs­ten Jah­res auf der CES in Las Vegas ange­kün­digt. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Montag, 05. November 2018

Neue Gerüchte zu AMDs Zen 2 — IPC und Takt höher als erwartet?

Kurz vor AMDs  “Next Horizon”-Event, das mor­gen Abend in San Fran­cis­co statt­fin­den wird, sind neue Gerüch­te zu den kom­men­den Pro­zes­so­ren auf Basis der Zen-2-Archi­tek­tur auf­ge­taucht. Die­se sol­len Anfang nächs­ten Jah­res zuerst als Ser­ver-Pro­zes­so­ren mit dem Code­na­men Rome erschei­nen. Im chi­ne­sisch­spra­chi­gen Chip­hell-Forum spricht der User Wjm47196 unter ande­rem davon, dass sowohl die IPC als auch die Takt­fre­quenz die Erwar­tun­gen von AMD über­trof­fen haben. (…) Wei­ter­le­sen »

Samstag, 08. September 2018

Angeblicher Cinebench-Screenshot eines Ryzen 7 2800X mit 10 Kernen aufgetaucht

Mit dem Start der zwei­ten Ryzen-Genera­ti­on brach­te AMD kei­nen direk­ten Nach­fol­ger des Ryzen 7 1800X auf den Markt. Statt­des­sen gibt es nur den 2700X. Der Grund hier­für wur­de von AMD nicht klar kom­mu­ni­ziert, wir gin­gen aber davon aus, dass die zwei sehr ähn­li­chen Pro­zes­so­ren Ryzen 7 1700X und 1800X durch einen ein­zel­nen ersetzt wer­den soll­ten. Nicht ganz schlüs­sig bleibt die­se The­se, da man davon hät­te aus­ge­hen kön­nen, dass AMD dann den höher­wer­tig klin­gen­den Namen 2800X hät­te neh­men kön­nen. Daher blieb der Ver­dacht, dass die Fir­ma noch einen schnel­le­ren Pro­zes­sor plant. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dienstag, 31. Juli 2018

Intel ab Ice Lake künftig auch mit 512 KiB L2-Cache je Kern

Seit Ein­füh­rung der Neha­lem-Archi­tek­tur im Jahr 2008 – Intels ers­te Platt­form mit inte­grier­tem Memo­ry-Con­trol­ler – schwört der Markt­füh­rer im x86-Bereich für sei­ne Pro­zes­so­ren der Core-Fami­lie auf die immer glei­che Bau­wei­se: jeder Kern besitzt einen eige­nen, 256 KiB gro­ßen L2-Cache, der gemein­sam für Daten und Instruk­tio­nen genutzt wird. (…) Wei­ter­le­sen »