Archiv des Autors: Onkel_Dithmeyer

Montag, 08. Januar 2018

Zen+ im April für Ryzen und Threadripper im zweiten Halbjahr

Wo nun die Desk­top-APUs einen fes­ten Zeit­plan haben und auch güns­ti­ge­re mobi­le Ryzen-APUs ange­kün­digt sind, hat es sich AMD nicht neh­men las­sen, über die nächs­te Ryzen-Gene­ra­ti­on zu spre­chen. Mit der 2000-Serie wird man auf die Zen+ getauf­te Archi­tek­tur upgraden. Ein­her geht damit der Wech­sel auf den soge­nann­ten 12LP-Pro­zess von Glo­bal­foundries. (…) Wei­ter­le­sen »

Desktop Ryzen-APUs für Sockel AM4 im Februar

Will man die Gra­fik­aus­gän­ge von AM4-Main­boards nut­zen muss man bis­lang auf die auf der CMT-Archi­tek­tur basie­ren­den Bris­tol-Ridge-APUs zurück­grei­fen. Zen-Pro­zes­so­ren gab es mit inte­grier­ter Gra­fik nur in eini­gen weni­gen Note­books. Das solls sich nächs­ten Monat ändern. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD stellt Ryzen 3 für Notebooks vor

Bis­her bie­tet AMD nur die bei­den Pro­zes­so­ren Ryzen 7 2700U und Ryzen 5 2500U an. Die Pro­duk­te sol­len nun nach unten hin abge­run­det wer­den. Mit dem Ryzen 3 bringt der Chip­ent­wick­ler gleich zwei Model­le auf den Markt, die vier Thread simul­tan aus­füh­ren kön­nen. Im Detail unter­schei­den sich die bei­den Pro­zes­so­ren jedoch stär­ker als man auf den ers­ten Blick den­ken könn­te. (…) Wei­ter­le­sen »

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Acer Swift 3 — Erstes Notebook mit Ryzen Mobile lieferbar

AMD hat das mobi­le Pen­dant zum Ryzen bereits vor eini­gen Wochen gelauncht. Nun erfüllt sich die Ankün­di­gung noch in die­sem Jahr lie­fer­ba­re Pro­duk­te anbie­ten zu kön­nen. Der Part­ner Acer hat seit heu­te eine AMD-Ver­si­on des Swift 3 bei eini­gen nam­haf­ten Händ­lern plat­ziert, wel­che teil­wei­se bereits Lie­fer­be­reit­schaft bzw. Ver­füg­bar­keit in den Laden­ge­schäf­ten anzei­gen. (…) Wei­ter­le­sen »

Freitag, 24. November 2017

AMD Ryzen so günstig wie nie

Im aktu­el­len Cyber-Sale ver­schie­de­ner Web­sei­ten sind AMDs Ryzen-Pro­zes­so­ren sehr güns­tig zu bekom­men. Da die Prei­se über vie­le Anbie­ter hin­weg fast iden­tisch sind, kann man von einer geziel­ten Rabatt-Akti­on des Her­stel­lers aus­ge­hen, mit der man die Schnäpp­chen-Tage nut­zen will, um den Absatz im vier­ten Quar­tal anzu­kur­beln. Die Kol­le­gen von Com­pu­ter­ba­se wol­len erfah­ren haben, dass die Akti­on am zwei­ten Dezem­ber aus­lau­fen wird. Wer sich die­ses Jahr also noch mit einem neu­en AMD-Sys­tem ein­de­cken will, soll­te jetzt zugrei­fen. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Sonntag, 22. Oktober 2017

Auch Raven-Ridge-APUs kommen als Athlons

Die gute SATA-IO-Daten­bank war in den letz­ten Jah­ren Quel­le eini­ger Leaks. Schon Wochen vor dem Launch erschie­nen dort die Pro­dukt­be­zeich­nun­gen kom­men­der Pro­zes­so­ren. Offen­sicht­lich ist AMD nun vor­sich­ti­ger gewor­den, aber zumin­dest die Pro­dukt­klas­se Raven Ridge ist in der Daten­bank zu fin­den. Neben den APUs der Seri­en Ryzen 3, 5 und 7 wird dort auch die Bezeich­nung Ath­lon auf­ge­grif­fen. (…) Wei­ter­le­sen »

Freitag, 20. Oktober 2017

3DMark Ergebnis von mobiler Raven-Ridge-APU gesichtet

Lang­sam ver­dich­ten sich die Gerüch­te und Leaks, der Launch der mobi­len APUs mit einer Paa­rung aus Zen- und Vega-Archi­tek­tur dürf­te nicht mehr in all­zu fer­ner Zukunft lie­gen. HP hat­te die­se Woche kurz­zei­tig schon ein Raven-Ridge-Noto­book auf der Web­sei­te gelis­tet, nun ent­deck­ten die Kol­le­gen von PC-Per­spec­tive ers­te 3DMar­k11-Ergeb­nis­se des neu­en AMD-Spröss­lings (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Samstag, 07. Oktober 2017

G.Skill Ripjaws KM570 RGB

Es hat mal wie­der eine Tas­ta­tur den Weg in unse­re Redak­ti­on gefun­den: Die KM570 ist seit eini­ger Zeit auch als RGB-Vari­an­te ver­füg­bar und G.Skill hat uns mit einem Sam­ple der Neu­schöp­fung aus­ge­stat­tet. Die Tas­ta­tur ver­fügt über Cher­ry-MX-Schal­ter und kommt mit einer recht kom­pak­ten Bau­form daher. Die sie­ben Tas­ten inklu­si­ve der vier Zusatz­tas­ten kön­nen umfang­reich manu­ell belegt wer­den. Der ver­bau­te ARM-Pro­zes­sor basiert auf einem Cor­tex M0 mit 50 MHz und kann Makros in Echt­zeit auf­neh­men, dazu ste­hen ihm 32 MBit Spei­cher zur Sei­te. Außer­dem ver­spricht der Her­stel­ler vol­les N-Key-Roll­over und 100 % Anti-Ghos­ting. Wir wol­len uns das gute Stück auf den nächs­ten Sei­ten genau­er anschau­en und wün­schen viel Spaß beim Lesen des Arti­kels. (…) Wei­ter­le­sen »

Donnerstag, 28. September 2017

Ryzen 5 Pro Mobile schlägt Core i5

So stellt es zumin­dest eine Folie dar, die anschei­nend direkt von AMD stammt und über nicht offi­zi­el­le Kanä­le ins Netz gelangt ist. Wäh­rend die Quel­le Info­ma­ti­ca Cero die Folie mitt­ler­wei­le off­line genom­men hat, haben unse­re Kol­le­gen vom 3DCenter eine Kopie gesi­chert. Bei Ryzen 5 Mobi­le han­delt es sich um eine unter dem Code­na­men Raven Ridge bekann­te APU. Das heißt, sie besitzt Zen-Pro­zes­sor­ker­ne mit Vega-Gra­fik­ein­hei­ten. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mittwoch, 27. September 2017

AMD angeblich schon im Februar 2018 mit 12-nm-Ryzen

Wie die Kol­le­gen von Digi­ti­mes aus Krei­sen von Main­board­her­stel­lern erfah­ren haben wol­len, wird AMD schon im Febru­ar nächs­ten Jah­res neue Ryzen-Pro­zes­so­ren in 12-nm-Fer­ti­gung brin­gen. Die unter dem Code­na­men Pin­na­cle Ridge ent­wi­ckel­ten Pro­zes­so­ren stan­den auf AMDs Road­maps zuletzt als Zen+. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Ende kommenden Jahres mit PCIe 4.0

Dass der Pro­fia­b­le­ger Vega 20 nächs­tes Jahr mit PCIe 4.0 kom­men soll, stand schon län­ger auf den Road­maps. Die spa­ni­sche Sei­te Infor­ma­ti­cace­ro hat nun eine Road­map ver­öf­fent­licht, nach der auch die kom­men­den Epyc-Pro­zes­so­ren der Rome-Serie über das neue Inter­con­nect-Pro­to­koll ver­fü­gen sol­len. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dienstag, 26. September 2017

Ataribox ab 250 USD mit AMD-SoC

AMD hat­te schon letz­tes Jahr einen neu­en Design-Win für einen Semi-Custom-Chip ange­kün­digt. Spe­ku­la­tio­nen gin­gen anfangs in Rich­tung Nin­ten­do. Doch die Switch-Kon­so­le kam dann doch mit Nvi­dia-Hard­ware. Doch neben den drei eta­blier­ten Kon­so­len­her­stel­lern Micro­soft, Sony und Nin­ten­do gibt es noch einen wei­te­ren Play­er – Ata­ri. Der Her­stel­ler hat­te zuletzt Anfang der 90er-Jah­re eine Kon­so­le am Markt und wagt jetzt einen sach­ten Wie­der­ein­stieg mit der Ata­ri­box. In einem Inter­view mit Games­beat erklär­te der Füh­ren­de Ent­wick­ler der Ata­ri­box Fear­gal Mac eini­ge Details zur Kon­so­le. (…) Wei­ter­le­sen »

Skylake X — unsere Partnerseiten testen die Leistung

Eini­ge Wochen lang konn­te AMD der Kon­kur­renz mit dem Thre­ad­rip­per davon­lau­fen. Dass Intel sich das nicht gefal­len las­sen will, wur­de schnell klar, als Sky­la­ke-X mit bis zu 18 Ker­nen ange­kün­digt wur­de. Lan­ge Zeit blieb es bei der Ankün­di­gung, ges­tern zeig­te sich dann auch die Leis­tung der Rechen­mons­ter. Mit gro­ßem Mate­ri­al­ein­satz gelingt es dem Bran­chen­pri­mus auch das Zep­ter des schnells­ten Desk­topp­ro­zes­sors an sich zu rei­ßen, wenn auch nicht mehr so deut­lich wie in der Bull­do­zer-Ära. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mittwoch, 20. September 2017

i9 7980XE: Intels Threadripper-Konter zeigt sich in ersten Benchmarks aus Fernost

Intels Sky­la­ke-X ist bereits lan­ge ange­kün­digt. Der X299-Unter­bau muss sich bis­wei­len aber noch mit den “klei­nen” Model­len zufrie­den geben. Die rich­tig dicken Schif­fe mit 12 und mehr Ker­nen sind bis­lang nur mit Namen und Preis ange­kün­digt. Wie erwar­tet konn­ten in Fern­ost, bereits vor dem Markt­start in Euro­pa, ers­te Ergeb­nis­se durch­si­ckern und machen der­weil auf diver­sen Kanä­len die Run­de. (…) Wei­ter­le­sen »

Donnerstag, 10. August 2017

XSPC stellt Wasserkühler mit RGB für Sockel TR4 vor

Der Her­stel­ler für Was­ser­küh­lungs­kom­po­nen­ten XSPC hat heu­te einen Was­ser­küh­ler für Sockel TR4 vor­ge­stellt. Bis­her bleibt es aber nur bei ein paar Bil­dern, die eine offen­sicht­li­che RGB-Funk­tio­na­li­tät des Küh­lers dar­stel­len. Bezüg­lich der Lie­fer­bar­keit gab der Her­stel­ler bei Face­book nur zu ver­lau­ten: “com­ing soon” (…) Wei­ter­le­sen »