Schlagwort-Archive: Zen

Montag, 08. Januar 2018

Zen+ im April für Ryzen und Threadripper im zweiten Halbjahr

Wo nun die Desk­top-APUs einen fes­ten Zeit­plan haben und auch güns­ti­ge­re mobi­le Ryzen-APUs ange­kün­digt sind, hat es sich AMD nicht neh­men las­sen, über die nächs­te Ryzen-Genera­ti­on zu spre­chen. Mit der 2000-Serie wird man auf die Zen+ getauf­te Archi­tek­tur upgra­den. Ein­her geht damit der Wech­sel auf den soge­nann­ten 12LP-Pro­zess von Glo­bal­found­ries. (…) Wei­ter­le­sen »

Sonntag, 22. Oktober 2017

Auch Raven-Ridge-APUs kommen als Athlons

Die gute SATA-IO-Daten­bank war in den letz­ten Jah­ren Quel­le eini­ger Leaks. Schon Wochen vor dem Launch erschie­nen dort die Pro­dukt­be­zeich­nun­gen kom­men­der Pro­zes­so­ren. Offen­sicht­lich ist AMD nun vor­sich­ti­ger gewor­den, aber zumin­dest die Pro­dukt­klas­se Raven Ridge ist in der Daten­bank zu fin­den. Neben den APUs der Seri­en Ryzen 3, 5 und 7 wird dort auch die Bezeich­nung Ath­lon auf­ge­grif­fen. (…) Wei­ter­le­sen »

Freitag, 20. Oktober 2017

3DMark Ergebnis von mobiler Raven-Ridge-APU gesichtet

Lang­sam ver­dich­ten sich die Gerüch­te und Leaks, der Launch der mobi­len APUs mit einer Paa­rung aus Zen- und Vega-Archi­tek­tur dürf­te nicht mehr in all­zu fer­ner Zukunft lie­gen. HP hat­te die­se Woche kurz­zei­tig schon ein Raven-Ridge-Noto­book auf der Web­sei­te gelis­tet, nun ent­deck­ten die Kol­le­gen von PC-Per­spec­tive ers­te 3DMar­k11-Ergeb­nis­se des neu­en AMD-Spröss­lings (…) Wei­ter­le­sen »

Mittwoch, 27. September 2017

AMD angeblich schon im Februar 2018 mit 12-nm-Ryzen

Wie die Kol­le­gen von Digi­ti­mes aus Krei­sen von Main­board­her­stel­lern erfah­ren haben wol­len, wird AMD schon im Febru­ar nächs­ten Jah­res neue Ryzen-Pro­zes­so­ren in 12-nm-Fer­ti­gung brin­gen. Die unter dem Code­na­men Pin­na­cle Ridge ent­wi­ckel­ten Pro­zes­so­ren stan­den auf AMDs Road­maps zuletzt als Zen+. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mittwoch, 20. September 2017

i9 7980XE: Intels Threadripper-Konter zeigt sich in ersten Benchmarks aus Fernost

Intels Skylake‑X ist bereits lan­ge ange­kün­digt. Der X299-Unter­bau muss sich bis­wei­len aber noch mit den “klei­nen” Model­len zufrie­den geben. Die rich­tig dicken Schif­fe mit 12 und mehr Ker­nen sind bis­lang nur mit Namen und Preis ange­kün­digt. Wie erwar­tet konn­ten in Fern­ost, bereits vor dem Markt­start in Euro­pa, ers­te Ergeb­nis­se durch­si­ckern und machen der­weil auf diver­sen Kanä­len die Run­de. (…) Wei­ter­le­sen »

Dienstag, 01. August 2017

Threadripper und Bristol Ridge vorbestellbar

Rade­on RX Vega vor­ge­stellt, aber erst ab 14. August im Han­del. AMD Ryzen Thre­ad­rip­per vor­be­stell­bar, aber erst ab 10. August lie­fer­bar. Und die “neu­en” Desk­top-APUs der 9000er-Serie auf Basis von Bris­tol Ridge ange­kün­digt, laut Online-Shops aber erst ab 18. August lie­fer­bar. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Donnerstag, 27. Juli 2017

Ryzen Mobile “Raven Ridge” wirft erste Schatten voraus

Bei AMD geht es der­zeit Schlag auf Schlag: Ryzen 7 auf Sockel AM4 im März, Ryzen 5 im April, Epyc auf Sockel SP3 im Juni, Ryzen 3 im Juli (mit Bris­tol Ridge für Desk­top im Schlepp­tau), RX Vega kurz dar­auf, Ryzen Thre­ad­rip­per samt TR4 im August; eine solch hohe Schlag­zahl hat man bei AMD schon lan­ge nicht mehr erlebt. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD stellt Ryzen 3 1300X und 1200 vor

Wie ange­kün­digt hat AMD nach Ryzen 7 im März und Ryzen 5 im April heu­te die kleins­ten Able­ger des Zep­pe­lin-Dies mit Zen-Archi­tek­tur vor­ge­stellt: den Ryzen 3. Er kommt in den Aus­füh­run­gen Ryzen 3 1300X und Ryzen 3 1200. Bei­de besit­zen 4 Ker­ne ohne SMT, sind mit TDP 65 W ein­ge­stuft und pas­sen auf den gän­gi­gen Sockel AM4. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dienstag, 20. Juni 2017

Heute Abend Live-Präsentation von AMD Epyc

Wie AMD eben auf Twit­ter mit­ge­teilt hat, fin­det heu­te um 3 Uhr PM Cen­tral Time (CT), was unter Berück­sich­ti­gung sämt­li­cher Som­mer­zeit­ver­schie­bun­gen 22 Uhr unse­rer Zeit sein müss­te, die Prä­sen­ta­ti­on der kom­men­den AMD-Epyc-Ser­ver-Pro­zes­so­ren auf Basis der Zen-Pro­zes­sor­ar­chi­tek­tur mit bis zu 32 Ker­nen, 64 Threads und 128 PCIe-Lanes im Rah­men eines Live-Events online statt. (…) Wei­ter­le­sen »

Mittwoch, 31. Mai 2017

Server-Prozessor AMD Epyc kommt am 20. Juni 2017

Bereits vor eini­gen Wochen hat AMD Infor­ma­tio­nen zu den kom­men­den Ser­ver-Pro­zes­so­ren Epyc ver­öf­fent­licht . Auf der Com­pu­tex hat AMD nun bekannt­ge­ge­ben, dass Epyc am 20. Juni 2017 vor­ge­stellt wird. Die Gra­fik­be­schleu­ni­ger Rade­on Instinct MI auf Vega-Basis für Machi­ne Lear­ning Auf­ga­ben sol­len zeit­nah fol­gen. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mittwoch, 24. Mai 2017

ASUS kündigt Raven Ridge ROG-Notebook an

Auf dem Finan­ci­al Ana­lyst Day 2017 letz­te Woche bestä­tig­te AMD, dass die ers­te APU auf Basis der Zen-Archi­tek­tur noch im zwei­ten Halb­jahr 2017 erschei­nen wird. Im Rah­men sei­ner Serie Repu­blic of Gamers hat ASUS nun einen Teaser auf You­Tube ver­öf­fent­licht, der zur Com­pu­tex 2017 das “Erwa­chen von etwas Gro­ßem” ver­spricht. (…) Wei­ter­le­sen »

Tape-Out: Erste AMD-Samples in 7 nm noch 2017

Kurz nach dem Finan­ci­al Ana­lyst Day 2017 in der ver­gan­ge­nen Woche hat AMD auf der 45th annu­al J.P. Mor­gan Glo­bal Tech­no­lo­gy, Media and Telecom Con­fe­rence am 22.05.2017 wei­te­re Details zur geplan­ten Chip­fer­ti­gung in 7 nm genannt. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mittwoch, 17. Mai 2017

Weitere Details zum Server-Prozessor AMD Epyc

Auf dem gest­ri­gen Finan­ci­al Ana­lyst Day 2017 hat AMD sein kom­men­des Ser­ver-Flagg­schiff AMD Epyc ange­kün­digt. Der bis­her unter dem Ent­wick­lungs­code “Nap­les” lau­fen­de Pro­zes­sor mit Zen-Archi­tek­tur wird im Ser­ver-Seg­ment die Opte­ron-Fami­lie beer­ben. Im Gegen­satz zur Markt­ein­füh­rung des­sel­ben im Jahr 2003 zielt Epyc nicht auf Mul­ti-Sockel-Sys­te­me mit vier bis acht Nodes, son­dern ist grund­sätz­lich nur für maxi­mal zwei Sockel vor­ge­se­hen. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD kündigt Zen 2 und Zen 3 für 7‑nm-Fertigung an

Auf dem Finan­ci­al Ana­lyst Day 2017 hat AMDs Mark Paper­mas­ter einen kur­zen Aus­blick auf die wei­te­re Zen-Ent­wick­lung gewährt. Wäh­rend zurück­lie­gen­de Aus­bau­stu­fen auf ker­ni­ge Namen wie Piledri­ver, Steam­rol­ler oder Exca­va­tor hör­ten, nennt AMD die Zen-Aus­bau­stu­fen schlicht Zen 2 und Zen 3. Erst­mals bestä­tigt AMD offi­zi­ell, dass bereits für Zen 2 ein 7‑nm-Pro­zess zum Ein­satz kom­men soll. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Epyc beerbt Opteron im Servermarkt

AMD been­det das Kapi­tel Opte­ron, die kom­men­den Ser­ver-Pro­zes­so­ren auf Basis der Zen-Archi­tek­tur wer­den nicht mehr auf den Namen Opte­ron hören, son­dern auf Epyc. Das hat AMD auf dem Finan­ci­al Ana­lyst Day 2017 bekannt gege­ben. Top­mo­dell der Epyc-Serie wird wie bereits berich­tet Nap­les wer­den, ein Zen-basie­ren­der Pro­zes­sor mit 4 Zep­pe­lin-Dies, 32 Ker­nen und 64 Threads. (…) Wei­ter­le­sen »