Kategorie: Prozessoren

AMD FX-8370E 8멚ern-Vishera mit 95 Watt TDP

AMD stellt mit dem AMD FX-8320E und dem FX-8370E zwei Pro짯zes짯so짯ren vor, wel짯che mit einer TDP von nur 95 Watt aus짯ge짯stat짯tet sind. Die짯se CPUs sol짯len vor allem Auf짯r체s짯ter anspre짯chen, wel짯che wert auf eine bes짯se짯re Ener짯gie짯bi짯lanz legen oder deren Main짯boards nur f체r Pro짯zes짯so짯ren bis 95 Watt frei짯ge짯ge짯ben sind. Letzt짯ge짯nann짯te Nut짯zer muss짯ten bis짯her einen Bogen um die 8멚ern-CPUs machen, was ab sofort der Ver짯gan짯gen짯heit ange짯h철짯ren soll.

Auf den fol짯gen짯den Sei짯ten wol짯len wir uns den AMD FX-8370E n채her anschau짯en, wel짯chen uns AMD zur Ver짯f체짯gung gestellt hat. Wir haben ihn mit dem bis짯he짯ri짯gen Top짯mo짯dell der TDP-Klas짯se bis 125 Watt, dem FX-8350, ver짯gli짯chen und wol짯len kl채짯ren, ob die Ein짯stu짯fung mit 95 Watt eher Lust oder eher Frust erzeugt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Athlon vs. Celeron es treten an Athlon 5350, Celeron J1800 und Celeron 1037U

Vor gut zwei Mona짯ten haben wir den Ath짯lon 5350 einem ers짯ten Test unter짯zo짯gen. Heu짯te wol짯len wir die Test짯rei짯he wei짯ter aus짯bau짯en. Dazu haben wir zwei Pro짯zes짯so짯ren aus dem Hau짯se Intel zum Ver짯gleich her짯an짯ge짯zo짯gen. Die bei짯den Cele짯ron J1800 und 1037U m체s짯sen heu짯te zei짯gen, ob sie es schaf짯fen, AMDs Neu짯ling Paro짯li zu bie짯ten. Ein gro짯횩er Dank geht daf체r an unse짯ren User Two짯dee, der uns die짯se bei짯den Platt짯for짯men kurz짯fris짯tig zum Tes짯ten zur Ver짯f체짯gung gestellt hat! Ohne ihn w채re die짯ser Arti짯kel nicht m철g짯lich gewe짯sen! Als klei짯nes Extra hat er uns sogar ein Pico-Netz짯teil mit in das P채ck짯chen gelegt.

Wir w체n짯schen wie immer viel Spa횩 beim Lesen des Arti짯kels. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Der gesockelte Kabini Athlon 5350 im Test

Kabi짯ni wur짯de von AMD vor gut einem Jahr vor짯ge짯stellt. Bis heu짯te fin짯det man die klei짯ne APU vor allem in preis짯g체ns짯ti짯gen Note짯books. Gleich짯zei짯tig kam das Ger체cht um eine geso짯ckel짯te Vari짯an짯te auf, die AMD uns gegen짯체ber halb짯wegs demen짯tier짯te. Nun gibt es seit etwas zwei Wochen bereits die unter dem Namen Ath짯lon und Sem짯pron ver짯pack짯ten Desk짯top-Kabi짯nis mit 24 Jagu짯ark짯er짯nen nebst pas짯sen짯den Unter짯bau zu kau짯fen, den짯noch pr채짯sen짯tiert AMD offi짯zi짯ell erst heu짯te die neu짯en in 28 nm gefer짯tig짯ten APUs mit einer TDP von 25 W. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD A8-7600 Wie gut schl채gt sich Kaveri?

Bereits im Janu짯ar hat AMD die neu짯es짯te Gene짯ra짯ti짯on sei짯ner A멣e짯rie-APUs vor짯ge짯stellt. Unter dem Code짯na짯men Kaveri ent짯wi짯ckelt, brin짯gen die Model짯le meh짯re짯re Neue짯run짯gen mit sich. Neben der aktu짯el짯len Steam짯rol짯ler-CPU-Archi짯tek짯tur als drit짯te Aus짯bau짯stu짯fe der Bull짯do짯zer-Archi짯tek짯tur mit sei짯ner Modul짯bau짯wei짯se f체hrt AMD die Gra짯phics-Core-Next-Archi짯tek짯tur f체r den GPU-Part der APU ins Ren짯nen. Das gro짯횩e Ziel ist, die Ener짯gie짯ef짯fi짯zi짯enz zu erh철짯hen. Das kann auf zwei Wegen erreicht wer짯den: Die Leis짯tung wird bei glei짯cher Leis짯tungs짯auf짯nah짯me erh철ht oder bei glei짯cher Leis짯tung wird die Leis짯tungs짯auf짯nah짯me gesenkt. Das sind ehr짯gei짯zi짯ge Zie짯le, konn짯te AMD mit den letz짯ten Rich짯land-APUs zwar einen Leis짯tungs짯vor짯sprung, aber kei짯ne wirk짯li짯che Inno짯va짯ti짯on pr채짯sen짯tie짯ren. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Mantle Die neue API in einem ersten Test

Lang ist es her, als mit 3dfx auch Gli짯de, eine zu DirectX alter짯na짯ti짯ve Pro짯gram짯mier짯schnitt짯stel짯le, in den Anna짯len des Com짯pu짯ter-Zeit짯al짯ters ver짯schwand. Seit짯her regiert DirectX von Micro짯soft die Win짯dows-Welt und ist damit auch die unan짯ge짯foch짯te짯ne Num짯mer 1, wenn es um Spie짯le geht. Auch OpenGL hat sich nie als ernst짯haf짯te Alter짯na짯ti짯ve eta짯blie짯ren k철n짯nen. Und den짯noch ist nicht alles Gold, was gl채nzt. DirectX hat gewis짯se Gren짯zen, wel짯che von Pro짯gram짯mie짯rern ungern hin짯ge짯nom짯men, man짯gels Alter짯na짯ti짯ven aber auch akzep짯tiert wer짯den m체s짯sen. Doch das k철nn짯te sich nun 채ndern. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD pr채sentiert mit Kaveri die erste APU mit den HSA-Merkmalen hQ und hUMA

End짯lich ist es soweit, nach mehr짯j채h짯ri짯gen War짯te짯zeit und nach drei APU-Gene짯ra짯tio짯nen, in denen x86-Pro짯zes짯sor und ATI-Gra짯fik짯ein짯heit zumin짯dest schon auf einem Sili짯zi짯um짯tr채짯ger ver짯eint waren, ent짯l채sst AMD heu짯te nun mit der 4. Gene짯ra짯ti짯on namens Kaveri die ers짯te voll짯in짯te짯grier짯te APU in den Markt, bei der die bei짯den wich짯tigs짯ten Ein짯hei짯ten ohne viel Auf짯wand gemein짯sam rech짯nen k철n짯nen. Oder kurz: HSA lebt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

APUs und aktuelle Spiele: Passt das zusammen?

W채h짯rend Bei짯ga짯ben bei Gra짯fik짯kar짯ten jah짯re짯lang als aus짯ge짯stor짯ben gal짯ten, hat AMD mit den Never-Sett짯le-Bund짯les die짯ses Mar짯ke짯ting-Instru짯ment wie짯der aus der Ver짯sen짯kung geholt. Wer bestimm짯te Gra짯fik짯kar짯ten oder auch bestimm짯te APUs kauft, darf sich 체ber einen oder meh짯re짯re aktu짯el짯le Titel freu짯en. Da wir diver짯se die짯ser ange짯bo짯te짯nen Titel f체r Tests von AMD zur Ver짯f체짯gung gestellt bekom짯men haben, k철n짯nen wir euch teil짯wei짯se eine R체ck짯mel짯dung geben, was euch erwar짯tet und auch, wie die aktu짯el짯len APUs in den Spie짯len abschnei짯den. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD A10-6800K und A10-6700 im Test neue APUs, alter Kern

Der Arti짯kel zum Erschei짯nen von 쏷ri짯ni짯ty fing an mit einem Zitat von AMD: 쏡eli짯ver the best APU every year! Damit will man nicht bis zum Ende des Jah짯res war짯ten und pr채짯sen짯tiert am heu짯ti짯gen Tag ein klei짯nes Update f체r den Sockel FM2. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD A10-5700

Ende letz짯ten Jah짯res haben wir den A8-5500 durch unse짯ren Test짯par짯cours gejagt, nun wol짯len wir mal sehen, wie sich der A10-5700 schl채gt. Er hat die glei짯che TDP, aber die A10-Klas짯si짯fi짯zie짯rung soll짯te sich leis짯tungs짯m채짯횩ig eher in den Bereich des A10-5800K bewe짯gen. Wir sind gespannt auf den direk짯ten Ver짯gleich der Kon짯tra짯hen짯ten und wer짯den auch noch ein짯mal den Intel Core i3-3225 zum Ver짯gleich heranziehen.
Und wie immer hei횩t es an die짯ser Stel짯le: Viel Spa횩 beim Lesen! () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Vishera Reloaded

Als AMD Ende Okto짯ber die neu짯en 쏺ishera-Prozessoren vor짯stell짯te, war sich die Pres짯se짯welt wei짯test짯ge짯hend einig: Aus Per짯for짯mance-Sicht sind die neu짯en CPUs durch짯aus gelun짯gen und redu짯zie짯ren den Leis짯tungs짯r체ck짯stand auf die Intel-Kon짯kur짯renz um ein gutes St체ck. Was aller짯dings 체ber짯haupt nicht gut ankam und noch immer nicht ankommt, ist die Leis짯tungs짯auf짯nah짯me der Neu짯lin짯ge. Denn statt auch hier Fort짯schrit짯te vor짯wei짯sen zu k철n짯nen, sta짯gniert die Ent짯wick짯lung bzw. sind in eini짯gen Tei짯len sogar klei짯ne R체ck짯schrit짯te zu verzeichnen.

Im Anschluss an den Pro짯zes짯sor-Launch haben wir uns vie짯le Aspek짯te ange짯schaut, die neben den grund짯le짯gen짯den Per짯for짯mance-Fra짯gen inter짯es짯sant waren und noch immer sind. Was haben neue BIOS-Ver짯sio짯nen gebracht? Wie schaut die Kom짯pa짯ti짯bi짯li짯t채t zu ver짯schie짯de짯nen Main짯boards aus? Was bringt Spei짯cher짯takt und was Timings? Und kann man AMDs neue FX-CPUs noch schnel짯ler machen?

All die짯se Aspek짯te haben wir aus짯ge짯tes짯tet und auf den kom짯men짯den Sei짯ten f체r unse짯re Leser auf짯be짯rei짯tet. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Trinity die zweite Generation A멣erie-APU

Vor 11 Mona짯ten stell짯te AMD mit der Platt짯form Sabi짯ne die ers짯te A멣e짯rie-APU vor heu짯te erscheint der Nach짯fol짯ger. Er tr채gt den geschichts짯tr채ch짯ti짯gen Namen Tri짯ni짯ty. Er steht eigent짯lich f체r die Tri짯ni짯t채t (Drei짯fal짯tig짯keit) und bezeich짯net im Chris짯ten짯tum die Wesens-Ein짯heit von Gott, Jesus und dem hei짯li짯gen Geist. Hier kann man bereits Bez체짯ge her짯lei짯ten, in der Tri짯짯ni짯짯ty-APU sind CPU, () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD FX Codename 쏝ulldozer

Als Har짯d짯짯wa짯re-Redak짯짯teur ist man oft gespannt, was einen w채h짯rend der Tests von neu짯er Hard짯ware erwar짯tet. Funk짯tio짯niert alles pro짯blem짯los? Tre짯ten Unge짯reimt짯hei짯ten oder gar Bugs auf? Liegt die Leis짯tung auf dem Niveau, wel짯ches erwar짯tet wird? Hat man aus짯rei짯chend Zeit, sich mit der neu짯en Hard짯ware zu befas짯sen und ent짯spre짯chen짯de Schluss짯fol짯ge짯run짯gen zu zie짯hen? Alles Fra짯gen, mit denen man als () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Phenom II X6 1100T

Die Poli짯tik der klei짯nen Schrit짯te ist bei AMD nicht neu. Im Lau짯fe eines Pro짯dukt짯zy짯klus wer짯den inner짯halb der Fer짯ti짯gung immer wie짯der klei짯ne Ver짯bes짯se짯run짯gen vor짯ge짯nom짯men, sodass Pro짯zes짯so짯ren bei gleich짯blei짯ben짯der Ther짯mal Design Power, kurz TDP, immer schnel짯ler tak짯ten. Der Haupt짯ak짯teur des heu짯ti짯gen Arti짯kels, AMDs Phe짯nom II X6 1100T, stellt hier짯bei kei짯ne Aus짯nah짯me dar. Bei gleich짯blei짯ben짯der TDP von 125 () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Phenom II X4 Deneb 45 nm f체r den Desktop

Heu짯te ist es genau 1 Jahr, 1 Monat und 9 Tage her, dass wir auf Pla짯net 3DNow! unser ers짯tes Phe짯nom-Review ver짯철f짯fent짯lich짯ten. Was wir damals noch nicht ahn짯ten: Die Mona짯te nach dem K10-Launch soll짯ten tur짯bu짯lent wer짯den: TLB-Bug, Aus짯lie짯fe짯rungs짯stopp der Ser짯ver-Vari짯an짯ten des K10 und zudem noch man짯geln짯de Ska짯lie짯rung bzw. rela짯tiv hohe Leis짯tungs짯auf짯nah짯men der neu짯en CPUs berei짯te짯ten vie짯len inter짯es짯sier짯ten Anwen짯dern schlaf짯lo짯se N채ch짯te und dem Her짯stel짯ler sowie짯so. Selbst die Ein짯f체h짯rung des neu짯en B3-Step짯pings zu Beginn des Jah짯res 2008 sorg짯te nicht f체r den erhoff짯ten Durch짯bruch f체r AMD. Es muss짯te also etwas gr철짯횩e짯res pas짯sie짯ren. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Phenom Review

April 2003. AMD stellt mit dem Opte짯ron sei짯nen ers짯ten 64 Bit-Ser짯짯ver짯짯짯pro짯짯zes짯짯sor vor. Seit die짯sen Tagen sind nun짯mehr 체ber vier짯ein짯halb Jah짯re ver짯gan짯gen. Seit짯her wur짯den meh짯re짯re Pro짯zes짯sor짯so짯ckel mit noch mehr Pro짯zes짯sor짯va짯ri짯an짯ten vor짯ge짯stellt. Eines hat짯ten jedoch alle Model짯le gemein짯sam: Sie basier짯ten alle auf AMDs K8-Archi짯tek짯tur. Am 10. Sep짯tem짯ber die짯sen Jah짯res wur짯de der lang짯ersehn짯te Nach짯fol짯ger, der AMD K10, vor짯ge짯stellt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩