Schlagwort: AMD

Kein FDSOI: AMD setzt auf 20 nm und Finfets

In der gest­ri­gen Tele­fon­kon­fe­renz zur Bekannt­ga­be der Quar­tals­zah­len gab es auch eine über­ra­schen­de Tech­nik­in­fo. Im Fra­ge- und Ant­wort­teil am Ende der Kon­fe­renz gab Lisa Lu, Seni­or Vize­prä­si­dent und Gene­ral Mana­ger der Glo­bal Busi­ness Unit, Ein­zel­hei­ten zur künf­ti­gen Pla­nung bekannt. (…) Wei­ter­le­sen »

Microsoft Xbox One unterstützt AMDs Grafikschnittstelle Mantle (noch) nicht [2. Update]

Par­al­lel zum Start der neu­en Gra­fik­kar­ten­se­ri­en Rade­on R9 und R7, die bis­her im wesent­li­chen aus umbe­nann­ten Gra­fik­kar­ten bestehen, ver­kün­de­te AMD sei­ne Plä­ne, eine eige­ne neue hard­ware­na­he Gra­fik­schnitt­stel­le eta­blie­ren zu wol­len. Ziel der Mant­le getauf­ten API sei es, den Ent­wick­lern eine mög­lichst schlan­ke Schnitt­stel­le zu bie­ten, wel­che direk­ten Zugriff auf sämt­li­che Fähig­kei­ten der GCN-GPUs bie­tet. Durch die star­ke Reduk­ti­on des Over­heads gegen­über Direc­tX und die Über­las­sung der Spei­cher­ver­wal­tung an die Spie­le-Engi­ne soll die Effi­zi­enz stei­gen, (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Catalyst 13.9 WHQL Legacy für Radeon HD 2000, HD 3000 und HD 4000

AMD hat im Rah­men des geän­der­ten Sup­port-Modells für älte­re Pro­duk­te einen aktua­li­sier­ten Lega­cy-Trei­ber für Win­dows mit WHQL-Zer­ti­fi­zie­rung zum Down­load bereit­ge­stellt, der die Gra­fik­kar­ten­se­ri­en Rade­on HD 2000, 3000 und 4000 sowie deren mobi­le Gegen­stü­cke unter­stützt. (…) Wei­ter­le­sen »

AMDs Excavator-Architektur kommt mit AVX2

Wie immer kom­men ers­te belast­ba­re Infor­ma­tio­nen zu neu­en CPU-Archi­tek­tu­ren von den Com­pi­ler­bau­ern. Nun sind im GCC-Quell­code erst­mals Zusät­ze für die “BDver4”-Architektur auf­ge­taucht, wor­un­ter es sich mit an Sicher­heit gren­zen­der Wahr­schein­lich­keit um Exca­va­tor han­delt. (…) Wei­ter­le­sen »

Verizon nutzt SeaMicro SM15000 Server von AMD für seine Enterprise Cloud [Update]

Letz­ten Frei­tag sicker­te durch, dass der ame­ri­ka­ni­sche Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­rie­se Veri­zon bei sei­ner neu­en Enter­pri­se Cloud auf Tech­no­lo­gie von AMD set­zen wür­de. Heu­te haben bei­de Kon­zer­ne die enge Zusam­men­ar­beit, die sich bereits über einen Zeit­rah­men von zwei Jah­ren erstreckt, offi­zi­ell bestä­tigt. Wie bereits von uns ver­mu­tet, setzt Veri­zon ins­be­son­de­re auf die Ser­ver- und Sto­rage-Lösun­gen von Sea­M­i­cro, was seit der Über­nah­me im März 2012 eine Toch­ter von AMD ist. Laut Veri­zon fiel die Wahl dabei in ers­ter Linie nicht wegen (…) Wei­ter­le­sen »

Details zu AMDs TrueAudio: Von VLIW und Verwandten

Auf der GPU-Mes­se vor ein paar Tagen gab AMD erst­mals bekannt, eine Audio-Beschleu­ni­gung mit­tels digi­ta­len Signal­pro­zes­so­ren (DSP) anzu­bie­ten. Mitt­ler­wei­le sind im Inter­net eini­ge wei­te­re Ein­zel­hei­ten in Inter­views mit AMD durch­ge­si­ckert. Bereits alt ist die Infor­ma­ti­on, dass True­Au­dio kei­ne Sound­kar­te ersetzt, jedoch kann man dies nicht oft genug erwäh­nen, da sich die­se Falsch­in­for­ma­ti­on zäh im Inter­net hält. (…) Wei­ter­le­sen »

Künftige Steam Machines sollen GPUs von AMD, Intel und NVIDIA nutzen

Letz­te Woche gab Steam mit­tels einer ermü­den­den Sala­mi­tak­tik sei­ne wei­te­ren Plä­ne rund um die eige­ne ver­meint­li­che Spie­le­kon­so­le — die soge­nann­te “Steam­box” — offi­zi­ell bekannt, wobei zunächst die eige­ne Linux-Dis­tri­bu­ti­on Steam­OS, die Steam Machi­nes und schließ­lich der futu­ris­tisch anmu­ten­de Steam Con­trol­ler offen­bart wur­den. Beson­ders vie­le Details nann­te Steam dabei jeweils nicht. Nach­dem NVIDIA im haus­ei­ge­nen Blog über die enge Zusam­men­ar­beit mit Val­ve (…) Wei­ter­le­sen »

AMD A10-6700T mit 45 W TDP in Deutschland lieferbar

Auf die Anga­ben vom Online­händ­ler Casing­king ist Ver­lass. Vor gut drei Wochen berich­te­ten wir über die Vor­be­stell­bar­keit und genau wie ange­kün­digt ist die APU vom heu­ti­gen Tag an lie­fer­bar. Der Preis liegt bei 131,90 €. Ande­re Anbie­ter lis­ten den Pro­zes­sor aller­dings noch als “vor­be­stellt”. (…) Wei­ter­le­sen »

Spezifikationen der AMD Radeon R9 290 und R9 290X durchgesickert [Update]

Im Inter­net ist jetzt eine wei­te­re Folie mit den ver­meint­li­chen Spe­zi­fi­ka­tio­nen der Rade­on R9 290 und R9 290X auf­ge­taucht, die ganz offen­bar aus der Feder von AMD stammt. Dem­nach ver­fügt die neue “Hawaii”-GPU nicht nur über die oft spe­ku­lier­ten 44 ROPs, son­dern (…) Wei­ter­le­sen »

Nähere Infos bezüglich Unterschieden zwischen Vorgängermodellen und Radeon R9 280X sowie R9 270X

Gestern hat AMD die ers­ten fünf Model­le sei­ner neu­en Gra­fik­kar­ten­ge­nera­ti­on für das Jahr 2014 vor­ge­stellt. Aller­dings nut­zen jene Rade­on R9 200 und R7 200 alle­samt kei­ne wirk­lich neu­en GPUs, son­dern die bekann­ten, zum Teil fast zwei Jah­re alten Chips “Tahi­ti”, “Pit­cairn”, “Bon­aire” und “Oland”. Dave Bau­mann von AMD hat sich jetzt in einem Post im Forum von Beyond3D zu den Unter­schie­den zwi­schen Sou­thern-Islands- und Vol­ca­nic-Islands-Genera­ti­on geäu­ßert. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD schickt die vulkanischen Inseln der Radeon R7 200 und R9 200 Serie ins Rennen

Mit dem heu­ti­gen Launch ent­lässt AMD gleich fünf neue Gra­fik­kar­ten in die freie Wild­bahn, um auf Kun­den­fang zu gehen. Zwar ließ sich AMD kei­ne offi­zi­el­le Bestä­ti­gung der Abstam­mung ent­lo­cken, den­noch zeigt die nach­fol­gen­den Zusam­men­stel­lung der tech­ni­schen Daten, dass zumin­dest drei Gra­fik­be­schleu­ni­ger auf bereits bekann­ten GPUs basie­ren. Ledig­lich die “Oland”-GPU kam bis­her nicht in einer Desk­top-Gra­fik­kar­te zum Ein­satz. Bei einer rei­nen Umbe­nen­nung ent­spre­chend des neu­en Namens­sche­mas hat es AMD dann aber doch nicht belas­sen, son­dern die “Gele­gen­heit” genutzt, um (…) Wei­ter­le­sen »

Verizon nutzt offenbar AMD-Hardware für seine neue Enterprise Cloud

Das US-ame­ri­ka­ni­sche Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­un­ter­neh­men Veri­zon ist heu­te mit sei­nem neu­en Enter­pri­se-Cloud-Ange­bot an den Start gegan­gen, was ins­be­son­de­re mit der Cloud von Ama­zon kon­kur­rie­ren soll. Offen­bar setzt Veri­zon bei der genutz­ten Ser­ver-Infra­struk­tur nicht auf fer­ti­ge Lösun­gen von bei­spiels­wei­se HP, Dell oder Cis­co Sys­tems, son­dern folgt einem aktu­el­len Trend und hat in Zusam­men­ar­beit mit (…) Wei­ter­le­sen »

AMD arbeitet an APU mit ARM-Kernen für den Mobilmarkt

Vor kur­zem hat­ten wir im Mant­le-Kom­men­tar­thread noch gescherzt, dass AMDs neue Spie­le-Pro­gram­mier­schnitt­stel­le durch deren gerin­ge­re CPU-Last eigent­lich auch per­fekt ins Mobil­seg­ment pas­sen wür­de, schließ­lich muss man dort immer schwie­ri­ge Kom­pro­mis­se mit dem Strom­ver­brauch ein­ge­hen, so dass dort eigent­lich immer Rechen­leis­tung fehlt. (…) Wei­ter­le­sen »

image_pdf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen