Archiv des Autors: Nero24

Donnerstag, 14. Februar 2019

Lagerräumung: AMD verschleudert 8-Kern-Bulldozer ab 55 EUR

In Zei­ten, in denen es hoch­mo­der­ne Pro­zes­so­ren von AMD auf Zen-Basis in mitt­ler­wei­le allen Seg­men­ten gibt – Desk­top, Mobi­le, Ser­ver, Office, Gaming, etc. – mag an die unge­lieb­te Vor­gän­ger­bau­rei­he “FX” auf Bull­do­zer-Basis kaum jemand mehr einen Gedan­ken ver­schwen­den. Aber anschei­nend hat AMD und/oder haben Part­ner im Chan­nel noch eini­gen Alt­be­stand, denn bereits in den ver­gan­ge­nen Wochen waren etli­che “neue” Pro­zes­so­ren wie Sys­te­me auf­ge­fal­len. (…) Wei­ter­le­sen »

Mittwoch, 13. Februar 2019

ASUS Gaming-Notebooks mit AMD “Picasso” in Deutschland verfügbar

Wie bereits in der ver­gan­ge­nen Woche per Pres­se­mit­tei­lung ange­kün­digt, hat ASUS heu­te die Ver­füg­bar­keit sei­ner neu­en Gaming-Note­books mit AMD Ryzen “Picas­so” bekannt­ge­ge­ben. Die bei­den Model­le FX505DY und FX705DY gehö­ren zur “TUF Gaming”-Serie und sind in 15″ (FX505DY) und 17″ (FX705DY) Grö­ße erhält­lich. (…) Wei­ter­le­sen »

Donnerstag, 07. Februar 2019

Testberichte zur AMD Radeon VII

Wie gestern ange­kün­digt hat AMD heu­te Nach­mit­tag sei­ne neue High-End-Gra­fik­kar­te Rade­on VII offi­zi­ell vor­ge­stellt. Das 729 EUR (UVP) teu­re Stück ist die ers­te Gra­fikkkar­te, die auf TSMCs 7-nm-Her­stel­lungs­pro­zess basiert. Der Vega-20-Chip war eigent­lich für die KI-Beschleu­ni­ger der MI50/60-Rei­he gedacht, wur­de dann jedoch für den Ein­satz in der Gaming-Kar­te Rade­on VII umge­strickt. Was dabei her­aus­ge­kom­men ist, haben die Mit­glie­der unse­rer Com­mu­ni­ty im Forum zusam­men­ge­tra­gen. (…) Wei­ter­le­sen »

Mittwoch, 06. Februar 2019

AMD Radeon VII von MSI ab kommender Woche

Es war der Über­ra­schungs­coup auf der dies­jäh­ri­gen CES 2019: AMD zau­ber­te aus einem Gra­fik­chip, der eigent­lich nur für pro­fes­sio­nel­le KI-Kar­ten gedacht war, eine neue High-End-Gra­fik­kar­te namens Rade­on VII aus dem Hut, die gegen die Platz­hir­sche aus dem Hau­se NVIDIA, ins­be­son­de­re gegen die GeForce RTX 2080 antre­ten soll. MSI hat heu­te eine Pres­se­mit­tei­lung ver­schickt, in der die Ver­füg­bar­keit der Rade­on VII für kom­men­de Woche in Aus­sicht gestellt wird. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Donnerstag, 24. Januar 2019

Sammelklage gegen AMD wegen Bulldozer zugelassen

Bereits im Jahr 2015 hat­ten wir über die Vor­be­rei­tung einer Sam­mel­kla­ge gegen AMD berich­tet. Hin­ter­grund ist, dass AMD die Pro­zes­so­ren der Bull­do­zer-Fami­lie als nati­ve 8-Kern-Pro­zes­so­ren ver­mark­te­te. Der Ame­ri­ka­ner Tony Dickey jedoch argu­men­tiert, dass dies nicht der Fall sei und brach­te eine Kla­ge auf den Weg, die 2017 ein­ge­reicht wur­de. (…) Wei­ter­le­sen »

Samstag, 12. Januar 2019

Resteverwertung mit Sinn: AMD bringt Carrizo für Sockel FM2+

Unter all den News über brand­ak­tu­el­le Pro­duk­te wie Zen 2, Rade­on VII und Epyc Rome wäre eine boden­stän­di­ge Neu­erschei­nung bei­na­he unter­ge­gan­gen. Ein­zel­ne Mel­dun­gen dazu gab es schon im Okto­ber 2018, aber seit Anfang Janu­ar 2019 ist er nun auch in deut­schen Online-Shops auf­ge­taucht: der “neue” AMD A8-7680 für den Sockel FM2+. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Freitag, 11. Januar 2019

Kompletter Foliensatz zur Präsentation der AMD Radeon VII

Beglei­tend zur Prä­sen­ta­ti­on der neu­en High-End-Gaming-Gra­fik­kar­te Rade­on VII hat AMD auch den kom­plet­ten Foli­en­satz ver­öf­fent­licht, der auf der Ver­an­stal­tung gezeigt wur­de. Er ent­hält neben den Eck­da­ten der GPU (60 CUs, bis zu 1800 MHz Takt­fre­quenz, etc.) und einen Grö­ßen­ver­gleich der GPUs auch noch wei­te­re Bench­mark-Wer­te, die über die 25 zusätz­li­chen Wer­te in 4K, die wir heu­te Vor­mit­tag gepos­tet hat­ten, hin­aus­ge­hen. Unter ande­rem gibt es auch eini­ge Wer­te in Full-HD. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD veröffentlicht 26 Benchmarks zur Radeon VII – 29 % Mehrleistung

Bereits vor­ges­tern haben wir über AMDs Vor­stel­lung der neu­en High-End-Gra­fik­kar­te AMD Rade­on VII berich­tet. Wäh­rend wir sowohl über die tech­ni­schen Daten als auch die zuge­hö­ri­ge Pres­se­mit­tei­lung bereits berich­tet haben, war uns gar nicht auf­ge­fal­len, dass AMD in den Fuß­no­ten der Pres­se­er­klä­rung wei­te­re 25 kon­kre­te Bench­mark-Wer­te ver­steckt hat­te. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Montag, 07. Januar 2019

NVIDIA G-Sync Compatible mit AMD-Freesync-Monitoren

Die bei­den bis­her ein­zi­gen Imple­men­tie­run­gen des frei­en VESA-Stan­dards Adap­ti­ve Sync sind AMD Free­sync und G-Sync. Wer Adap­ti­ve Sync mit einer GeForce-Gra­fik­kar­te nut­zen woll­te, muss­te den teu­ren G-Sync-Moni­tor kau­fen, wer zum güns­ti­ge­ren Free­sync-Moni­tor ten­dier­te, muss­te eine AMD-Gra­fik­kar­te im Rech­ner haben. Das wird sich nun wohl ändern, zumin­dest in eine Rich­tung. (…) Wei­ter­le­sen »

Montag, 24. Dezember 2018

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Montag, 17. Dezember 2018

AGESA-Code 1.0.0.6 schaltet offenbar Overclocking für Athlon 200GE frei

Seit eini­gen Wochen sind die Main­board-Her­stel­ler dabei, neue BIOS-Ver­sio­nen für ihre AM4-Mother­boards zu schnü­ren. Zunächst waren die Pla­ti­nen mit Chip­sät­zen der 400er-Serie (X470, B450) an der Rei­he, nun erhal­ten auch die Main­boards aus der ers­ten Serie mit 300er-Chip­sät­zen neue Ver­sio­nen. Die neu­en BIOS-Ver­sio­nen schei­nen die Über­tak­tungs­sper­re für den klei­nen Ath­lon 200GE besei­tigt zu haben. (…) Wei­ter­le­sen »

Mittwoch, 28. November 2018

AMD soll ARM-CPU Seattle für Amazon entwickelt haben

Im Jahr 2012 über­rasch­te AMD mit der Bekannt­ma­chung, künf­tig auch Ser­ver-Pro­zes­so­ren ent­wi­ckeln zu wol­len, die auf der ARM-Archi­tek­tur basie­ren, also kei­ne x86-Able­ger. Erst vier Jah­re spä­ter, 2016, ver­öf­fent­lich­te AMD ein ein­zi­ges Modell, den Opte­ron A1100 mit acht Ker­nen. Inzwi­schen gibt es Gerüch­te, wie es dazu kam. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Zen 2 und Rome – was wir bisher wissen

Die kom­men­de CPU-Archi­tek­tur Zen 2 wird AMD zuerst im für 2019 geplan­ten Ser­ver-Pro­zes­sor Epyc “Rome” ein­füh­ren. Das macht Sinn, da die Ser­ver-Platt­form den Zwi­schen­schritt “Zen+” über­sprun­gen hat, der uns 2018 die in vie­len Details ver­bes­ser­ten Ryzen 2000 CPUs beschert hat. Kürz­lich hat­te AMD ja, wie berich­tet, offi­zi­el­le Infor­ma­tio­nen zu Rome ver­öf­fent­licht, aller­dings auch vie­le Details aus­ge­spart. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Donnerstag, 15. November 2018

AMD Radeon RX 590 neu vorgestellt

AMD hat den mit der Rade­on RX 480 ursprüng­lich ein­ge­führ­ten Pola­ris-10-Chip zum zwei­ten Mal über­ar­bei­tet. Wäh­rend beim Schritt von der RX 480 zur RX 580 ein paar Fea­tures hin­zu­ka­men wie die gerin­ge­re Leis­tungs­auf­nah­me im Mul­ti­moni­to­ring-Betrieb und beim Deko­die­ren von Vide­os, kommt die­ses Mal beim Pola­ris 30 genann­ten Re-Refresh ein neu­es Fer­ti­gungs­ver­fah­ren zum Ein­satz. (…) Wei­ter­le­sen »

Gigabyte zeigt erstes Server-Mainboard für Rome mit PCI-Express 4.0

Auf der SC18, einer Mes­se für Ser­ver- und Super­com­pu­ting-Lösun­gen, lie­fer­te Giga­byte mit dem Main­board MZ32-AR0 einen Vor­ge­schmack auf AMDs kom­men­de Ser­ver-Platt­form Rome. Wobei “neue Platt­form” etwas unge­nau ist, denn der Sockel SP3 bleibt der glei­che wie beim aktu­el­len Nap­les, damit Ser­ver-Betrei­ber die CPUs per Drop-in auf­rüs­ten kön­nen. (…) Wei­ter­le­sen »