Schlagwort: AMD

AMD Radeon R9 290 & 290X nie wieder CrossFire-Br체cken?

Gestern Abend stell짯ten wir fest, dass die Rade짯on R9 290X kei짯ne klas짯si짯schen Cross짯fi짯re짯an짯schl체s짯se bie짯tet. Auf dem PCB sind zwar L철t짯stel짯len zu erken짯nen, es fehl짯ten aber die Aus짯spa짯run짯gen f체r die Anschl체s짯se. Wir ver짯mu짯te짯ten ein Vor짯se짯ri짯en짯mo짯dell, das The짯ma war soweit gekl채rt. Sp채짯tes짯tens beim Sich짯ten der offi짯zi짯el짯len Pres짯se짯bil짯der von AMD kamen wir aber ins Gr체짯beln. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD mit eigener Programmierschnittstelle auf den Spuren von 3DFX: Das Ende von DirectX?

Alte Gra짯fik짯pro짯fis wer짯den sich noch an 3Dfx erin짯nern. Vor dem Sie짯ges짯zug von Micro짯softs Pro짯gram짯mier짯schnitt짯stel짯le DirectX hat짯te die짯se Fir짯ma eige짯ne Chips mit einer zwar pro짯prie짯t채짯ren aber schnel짯len und ele짯gan짯ten Pro짯gram짯mier짯schnitt짯stel짯le namens Gli짯de. Lei짯der ging 3Dfx am Ende bank짯rott, womit dann auch Gli짯de Geschich짯te war. Die 횥ber짯res짯te wur짯den dann von Nvi짯dia aufgekauft.

Auf AMDs GPU 14-Pr채짯sen짯ta짯ti짯on gab es zum Ende der Vor짯stel짯lung noch einen klei짯nen Lecker짯bis짯sen, der an alte Gli짯de-Zei짯ten erin짯nert. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD pr채sentiert neues Flagschiff und eigene Multikanal-Soundtechnologie

Nach eini짯gen Schwie짯rig짯kei짯ten konn짯te AMD nach einer War짯te짯zeit von einer Stun짯de doch noch ihren Live짯stream star짯ten. Dabei wur짯de auch AMDs neu짯es Flag짯schiff 쏦awaii mit den neu짯en Modell짯num짯mern R9 290X/290 gezeigt. Mit genau짯en tech짯ni짯schen Daten geiz짯te man zwar etwas, aber es wur짯den schon ein짯mal ein paar wich짯ti짯ge Eck짯punk짯te genannt () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD k체ndigt Live체bertragung der Vorstellung von 쏦awaii-GPUs an [Update]

Bereits Anfang August berich짯te짯ten wir 체ber angeb짯li짯che Pl채짯ne von AMD in der Woche vom 23. bis 29. Sep짯tem짯ber einen Event in Hawaii auf einem Flug짯zeug짯tr채짯ger abzu짯hal짯ten, wo die neue Gra짯fik짯kar짯ten짯ge짯ne짯ra짯ti짯on der Pres짯se vor짯ge짯stellt wer짯den soll. Etwas 체ber짯ra짯schend war damals auch die Rede von einer Live-횥ber짯tra짯gung von der Pr채짯sen짯ta짯ti짯on des neu짯en Rade짯on-Flagg짯schiffs. Heu짯te best채짯tigt der Kon짯zern in einer sehr knap짯pen Pres짯se짯mit짯tei짯lung zumin짯dest, dass es in der Tat einen sol짯chen Web짯cast vom soge짯nann짯ten AMD GPU 14 Tech Day Event am () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Weitere Bilder der AMD Radeon R9 290X aus Hawaii aufgetaucht

Die Kol짯le짯gen von Tech2 zei짯gen die ers짯ten Bil짯der von AMDs kom짯men짯dem Flagg짯schiff Rade짯on R9 290X auf Basis der 쏦awaii-GPU. Ent짯stan짯den sind die Bil짯der offen짯bar w채h짯rend einer Pr채짯sen짯ta짯ti짯on von AMD auf dem Schlacht짯schiff USS Mis짯sou짯ri, die in Pearl Har짯bour (Hawaii) vor Anker liegt. Auf den Bil짯dern ist nicht nur das neue Design der Gra짯fik짯kar짯ten zu sehen, son짯dern auch die bereit짯ge짯stell짯ten Anschluss짯m철g짯lich짯kei짯ten f체r Dis짯plays sowie die Strom짯an짯schl체s짯se. Dem짯nach ver짯f체gt das Refe짯renz짯de짯sign 체ber () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD benennt Themen f체r GPU 14 Tech Day auf Hawaii [2. Update]

AMD hat in einer Teaser-Mail eini짯ge der The짯men benannt, auf die im Rah짯men des GPU 14 Tech Day ein짯ge짯gan짯gen wer짯den soll. Dem짯nach will der Kon짯zern auf Hawaii nichts gerin짯ge짯res als eine 쐍eue 횆ra der digi짯ta짯len Gra짯fik (쐍ew era in digi짯tal gra짯phics) ein짯l채u짯ten. Zu den geplan짯ten The짯men sol짯len () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

MSI stellt FM2+ Motherboard mit Military Class 4 Technik vor

A88X-G43 von MSI ist abw채rts짯kom짯pa짯ti짯bel zu den aktu짯el짯len APUs Rich짯land und Tri짯ni짯ty Die MSI Mother짯boards der neu짯en FM2+ Serie sind mit hoch짯wer짯ti짯gen Mili짯ta짯ry Class 4 Kom짯po짯nen짯ten von MSI aus짯ge짯stat짯tet und kom짯men mit vie짯len exklu짯si짯ven Tech짯no짯lo짯gien. Mit dem A88X-G43 stellt MSI ein neu짯es Mother짯board mit A88X-Chip짯짯짯satz und FM2+ Sockel vor. Es bie짯tet eine hoch짯wer짯ti짯ge Platt짯form f체r () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Preise der FX-9000-Serie fallen in den 200300-Euro-Bereich

Qua짯si p체nkt짯lich zum zehn짯j채h짯ri짯gen Jubi짯l채짯um der FX-Rei짯he gab es zum Wochen짯en짯de ein klei짯nes Geburts짯tags짯ge짯schenk in Form von gesun짯ke짯nen Prei짯sen von AMDs aktu짯el짯ler Spit짯zen짯rei짯he, den FX-9000-Pro짯zes짯so짯ren. Die짯se wur짯den erst im ver짯gan짯ge짯nen Juni unter gr철짯횩e짯rem Rum짯mel und Dis짯kus짯si짯on ob der hohen TDP-Klas짯si짯fi짯ka짯ti짯on ein짯ge짯f체hrt. Den Preis짯sturz sieht man gut in der Preis짯his짯to짯rie () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

APUs und aktuelle Spiele: Passt das zusammen?

W채h짯rend Bei짯ga짯ben bei Gra짯fik짯kar짯ten jah짯re짯lang als aus짯ge짯stor짯ben gal짯ten, hat AMD mit den Never-Sett짯le-Bund짯les die짯ses Mar짯ke짯ting-Instru짯ment wie짯der aus der Ver짯sen짯kung geholt. Wer bestimm짯te Gra짯fik짯kar짯ten oder auch bestimm짯te APUs kauft, darf sich 체ber einen oder meh짯re짯re aktu짯el짯le Titel freu짯en. Da wir diver짯se die짯ser ange짯bo짯te짯nen Titel f체r Tests von AMD zur Ver짯f체짯gung gestellt bekom짯men haben, k철n짯nen wir euch teil짯wei짯se eine R체ck짯mel짯dung geben, was euch erwar짯tet und auch, wie die aktu짯el짯len APUs in den Spie짯len abschnei짯den. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Unbekannte Grafikkarte schl채gt Nvidias Titan knapp

Auf einer korea짯ni짯schen Sei짯te, von der laut Was짯ser짯zei짯chen in den Bil짯dern auch die gest짯ri짯gen Hawaii-Fotos stam짯men, sind nun auch Bench짯mar짯k짯ergeb짯nis짯se auf짯ge짯taucht, die eine 쐕nbe짯kann짯te Gra짯fik짯kar짯te mit 1020 MHz Kern- und 1250 MHz Spei짯cher짯takt (5,0 GT/s) mit einer HD7970 sowie den drei Nvi짯dia-Kar짯ten Titan, GTX780 und GTX770 ver짯glei짯chen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Hawaii-Grafikkartenbilder aufgetaucht: 4 GB VRAM und 512 Bit GDDR5?

Auf der Sei짯te Video짯cardz sind authen짯tisch wir짯ken짯de Bil짯der einer ver짯meint짯li짯chen Hawaii-Gra짯fik짯kar짯te auf짯ge짯taucht, die AMD ver짯mut짯lich n채chs짯te Woche in einem gro횩 ange짯k체n짯dig짯ten Web짯cast von der Insel Hawaii pr채짯sen짯tie짯ren wird. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Kaveri mit 13 Compute-Units / 832 Shader? [Update]

Im Inter짯net wer짯den gera짯de Bench짯mar짯k짯ergeb짯nis짯se eines AMD Kaveri-Chips dis짯ku짯tiert, die auf dem Bench짯por짯tal von Sis짯ofts San짯dra auf짯ge짯taucht sind. Die Test짯ergeb짯nis짯se sind dabei weni짯ger inter짯es짯sant als die aus짯ge짯ge짯be짯ne Hard짯ware짯kon짯fi짯gu짯ra짯ti짯on. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Catalyst 13.9 Proprietary Linux Display Driver

Neben dem Cata짯lyst Trei짯ber-Update f체r Win짯dows-Betriebs짯sys짯te짯me hat AMD f체r die Gra짯fik짯kar짯ten-Seri짯en Rade짯on HD 5000, HD 6000 und HD 7000 auch aktua짯li짯sier짯te pro짯prie짯t채짯re Linux-Trei짯ber zum Down짯load bereit짯ge짯stellt. F체r 채lte짯re Pro짯duk짯te der Seri짯en Rade짯on HD 2000, HD 3000 und HD 4000 ist der Cata짯lyst 13.1 Lega짯cy der aktu짯ells짯te der짯zeit ver짯f체g짯ba짯re Trei짯ber. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Catalyst 13.9 WHQL Desktop- und Notebook-Grafiktreiber

AMD hat f체r alle Rade짯on HD 5000, HD 6000 und HD 7000 mit dem Cata짯lyst 13.9 erst짯mals seit f체nf Mona짯ten wie짯der einen WHQL-zer짯ti짯fi짯zier짯ten Trei짯ber zum Down짯load bereit짯ge짯stellt. Aller짯dings wer짯den kei짯ne Ver짯sio짯nen f체r Win짯dows XP und Vis짯ta ange짯bo짯ten. Statt짯des짯sen unter짯st체tzt AMD mit dem Cata짯lyst 13.9 ledig짯lich Win짯dows 7 und j체n짯ger, was ins짯be짯son짯de짯re erst짯mals auch Win짯dows 8.1 beinhal짯tet. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩