Archiv des Autors: Onkel_Dithmeyer

Freitag, 21. Juli 2017

ASUS kündigt Extreme-Edition des Crosshair VI für AM4 an

Das Crosshair VI ist bereits seit dem Launch der AM4-Plattform verfügbar und wurde von uns auf Herz und Nieren getestet. Nun kündigte ASUS eine Extreme-Edition des Mainbaords an, welche wie gehabt mit Sockel AM4 daherkommt. Der Hersteller geht dabei wirklich in die Vollen. Bis zu 13 Lüfter ansteuerbar, optionaler Wasserkühler, 12 Phasen und E-ATX-Format stehen auf dem Datenblatt. (…) Weiterlesen »

Donnerstag, 13. Juli 2017

AMDs Threadripper: 32 Threads für 999 USD

Ein AMD-Prozessor für knapp 1000 Dollar? Das gab es lange nicht mehr abseits des Servermarktes. Dafür bietet AMD im Ryzen Threadripper 1950X satte 16 Kerne mit bis zu 4 GHz im Turbo-Modus. Intels preislicher Gegenspieler der Core i9-7900X hat 6 Kerne weniger, taktet mit Turbo aber bis 4,5 GHz. Als zweites Threadripper-Modell hat AMD den 1920X angekündigt. Er hat 12 Kerne mit ähnlichen Taktraten und soll für 799 USD im Handel aufschlagen. (…) Weiterlesen »

Freitag, 23. Juni 2017

PCMark 10 veröffentlicht

Die Benchmarkanwendungen von Futuremark gehören zu jedem Hardwaretest der letzten Jahre. Auch die Hardwarekäufer nutzen den Test gerne, um diese zu prüfen. Die letzte Hauptversion des PCMarks gehört schon zu den älteren Eisen; sie kam 2013 auf den Markt, damals das erste Mal mit der Implementierung von MS Office, so man denn eine gültige Lizenz hierfür besaß. Mit der neuen Version kommen weitere Realanwendungen hinzu. (…) Weiterlesen »

Mittwoch, 31. Mai 2017

Dell bringt PCs und AiOs mit AMD-CPUs und -APUs

Dell ist einer der größten Anbieter von Komplett-PCs weltweit. Lange Zeit bot der Riese kaum Systeme mit AMD-Hardware an. Auf der Computex wurde nun eine Bandbreite an AMD-Systemen mit APUs der siebten Generation bis hin zu Ryzen-Systemen angekündigt. Letztere sollen bis zu zwei RX-500-Grafikkarten konfiguriert werden können. (…) Weiterlesen »

Samstag, 20. Mai 2017

AMD Ryzen 7 Roundup – 1700X und 1700 im Test

Wir haben bisher zwei Artikel zu AMDs Ryzen 7 1800X publiziert. Anstatt weitere Details zu betrachten, soll sich das heutige Roundup mit dem restlichen Ryzen-7-Lineup beschäftigen. AMD hat uns mit allen nötigen Samples versorgt und so haben wir den 1700X und den 1700 durch unseren Testparcours gejagt. Dabei wollen wir herausfinden, ob der 1800X den Aufpreis zum 1700X wert ist und wie viel Leistung AMDs Achtkern-Die mit einer TDP von nur 65 W zu liefern vermag. Immerhin taktet dieser 600 MHz niedriger als das Topmodell, wobei sich dieser Abstand bis hinab zu 350 MHz bei Maximalfrequenz verkürzen kann. (…) Weiterlesen »

Donnerstag, 18. Mai 2017

Intel dementiert: keine AMD-GPU-Technologie lizenziert

In den vergangenen Wochen hielt sich lange das Gerücht, Intel könnte in kommenden Prozessoren AMD-GPUs verbauen. AMDs Aktienkurs bescherte dies zwischenzeitlich einen Sprung von über 12 %. Nun hat sich Intel genötigt gesehen, entgegen der üblichen Verschwiegenheit ein Dementi auszusprechen. Gegenüber amerikanischen Wirtschaftsmagazinen ließ man daher verlauten, die Gerüchte seien schlicht unwahr. (…) Weiterlesen »

Dienstag, 02. Mai 2017

2017/Q1 - Quartalszahlen: Umsatz steigt, Aktie verliert

Gestern gab AMD die Quartalszahlen für die vergangenen Monate bekannt. Mit großen Erwartungen wurde der Ryzen-Effekt erwartet. AMD kann wie erhofft im Vergleich zum Vorjahresquartal den Umsatz merklich steigern, viele Anleger hatten aber offensichtlich mehr erwartet. Die Aktie gab nachbörslich 10 % nach. (…) Weiterlesen »

Montag, 10. April 2017

GeForce 381.65: Datenerfassung mit Opt-out

Bisher hat Nvidia nur mit dem optionalen Tool „GeForce Experience” personenbezogene Daten der Kunden gesammelt. Ohne Eintrag in der Changelog hat der Hersteller diese Funktion nun in das normale Treiberpaket integriert. Unseren Kollegen von HT4U zufolge wird nicht nachgefragt, ob diese Funktion erwünscht ist, sie lässt sich aber immerhin an einer recht gut versteckten Stelle deaktivieren. (…) Weiterlesen »

Donnerstag, 06. April 2017

AMD Ryzen 7 1800X Review – Teil 2

Wir haben euch einen zweiten Teil des Tests mit dem Ryzen 7 1800X versprochen und ihr sollt ihn haben. Es hat zugegebenermaßen etwas länger gedauert als gedacht, alle Daten auszuwerten, aber es kam auch neuer Input hinzu und ein paar Stellen haben wir noch mal nachgeprüft, um euch eine würdige Fortsetzung bieten zu können. Wir bedanken uns für eure Geduld und hoffen, dass wir euch mit dem Artikel neue Informationen zu AMDs neuester Prozessorgeneration bringen können. (…) Weiterlesen »

Back to the roots: Ubuntu 18.04 LTS wieder mit GNOME

2004 erschien mit Warty Warthog die erste Version der bekannten Linux-Distribution Ubuntu. Damals setzte der Entwickler Canonical GNOME 2.08 als Oberfläche ein. Anstatt bei Erscheinen auf Gnome 3 zu wechseln, entschied man sich allerdings für die eigene Unity-GUI, die ursprünglich für die kleinen Netbooks entwickelt wurde. Nun rudert das Ubuntu-Projekt zurück und will mit der fürs nächste Jahr erwarteten Version 18.04 wieder GNOME einsetzen. (…) Weiterlesen »

Freitag, 31. März 2017

AMD Ryzen: Patch beschleunigt Ashes of Singularity

AMDs jüngste Architektur erreichte beim Launch nicht in allen Spielen die Leistung der Konkurrenz. Nach einigen Spekulationen um Scheduler-Probleme, Interchip-Kommunikation und Stromsparmodi wies AMD darauf hin, dass einige Spiele noch Optimierungen bräuchten, um auf Ryzen ordentlich zu laufen. Nach DOTA hat nun auch Ashes of Singularity einen Patch bekommen und unsere Kollegen haben schon mal nachgemessen. (…) Weiterlesen »

Mittwoch, 22. März 2017

Ryzen 7 mit Boxed-Kühler erreichen den Handel

Bisher war nur der Ryzen 7 1700 mit Wraith-Spire-Kühler erhältlich, nun zeigen sich vereinzelt auch die beiden „großen” Geschwister mit Boxed-Kühler. Wohl auch wegen der höheren TDP legt AMD hier den leistungsfähigeren Wraith Max bei. Die derzeit aufgerufenen Preise sind noch sehr hoch und dürften mit breiterer Verfügbarkeit noch fallen. (…) Weiterlesen »

Dienstag, 21. März 2017

Sieben neue Mainboards mit Sockel AM4 von MSI

MSI führt aktuell fünf Modelle mit Sockel AM4, nun stellt der Konzern sieben weitere Platinen vor. MSI macht zwar aktuell noch keine Angabe zur UVP, lieferbar sollen die Mainboards aber im April sein. Das würde mit dem Launch der „kleineren” Ryzen 5 zusammenfallen. (…) Weiterlesen »

Montag, 20. März 2017

Will AMD Intel im Enthusiast-Segment angreifen?

AMDs Ryzen bietet 8 Kerne mit 16 Threads, dank des Sockel AM4 kann er auf ein Dualchannelinterface zugreifen. In vielen Tests kann AMD damit einem i7 bis (je nach Szenario) hinauf zum i7-6900K mit gleicher Kernanzahl Paroli bieten. Dieser bietet vier Speicherkanäle und hat einen großen Bruder mit zwei Kernen und vier Threads mehr. Im Sommer will Intel zudem den Nachfolger Skylake-X in den Handel bringen. (…) Weiterlesen »

Freitag, 17. März 2017

Auch Corsair bietet AM4-zertifizierten DDR4-RAM

Nach Adata und GSkill bietet nun auch Corsair geprüften Arbeitsspeicher für AMDs Sockel AM4 an. Die Kits besitzen 16 bis 64 GB und sind mit Taktraten von 2133 bis 3000 MHz vom Hersteller freigegeben. Neben Arbeitsspeicher finden sich auf der eigens für Ryzen eingerichteten Seite des Herstellers auch AIO-Wasserkühlungen und Netzteile. (…) Weiterlesen »